Uwe Richter nicht verfügbar bis 01.06.2019

Uwe Richter

Java, J2EE, Portale, eCommerce, WebSphere Entwickler, Projektleiter Webprojekte, IT-Consulting

nicht verfügbar bis 01.06.2019
Profilbild von Uwe Richter Java, J2EE, Portale,  eCommerce, WebSphere  Entwickler,  Projektleiter Webprojekte, IT-Consulting aus Bangkok
  • 10110 Bangkok Freelancer in Thailand
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 85.00 €/Std. 680.00 €/Tag
    Derzeit in Deutschland siehe auch: http://honorar.it-e-com.fourwheeltravel.co.th
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache)
  • Letztes Update: 27.05.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Uwe Richter Java, J2EE, Portale,  eCommerce, WebSphere  Entwickler,  Projektleiter Webprojekte, IT-Consulting aus Bangkok
DATEIANLAGEN
AGB
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
CV Richter
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
Referencen
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS

Wohnort:                            31180  Chantopetch, Thailand
                                          Es wird jeweils in der Nähe des Kunden eine möblierte Zeitwohnung für den
                                          Zeitraum (max. 1 Jahre) der Beauftragung gesucht und von dort aus der Kunde betreut.
                                          Derzeit befinde ich mich in Deutschland bei Berlin


Jahrgang                            1962
EDV-Erfahrung seit             1986
Staatsbürgerschaft              Deutsch

Profil:                                http://it-e-com.de/richter.pdf

Honorar:                          So hoch wie möglich, aber so klein wie nötig damit ein Projekt nicht am
                                         Stundensatz scheitert. Letztes Projekt bei der Deutschen Börse hatte ich 95,00 Euro/Std.      

 
                                        VB, unterbreiten Sie mir eine seriösen Gegenvorschlag.                           

Stundensatz Deutschland:                                                       85,00 €  bis      95,00 €  je nach Rolle VB
Tagessatz Deutschland:                                                          680,00 €  bis    760,00 €  je nach Rolle VB

Remote aus BKK:
Monatspauschale:                                                                  9.999,00 €  (max. 160 Std./Monat)
Tagespauschale:                                                                       520,00 €  (max.     8 Std./Tag)     
Stundensatz:                                                                               65,00 €  (für    60 Min./ Std.)     

Mail:   ingenieurbuero@urichter.de
Tel.:   +66 (0) 81 86 84 708

Aussagekräftiges Profil:    http://www.urichter.de/richter.pdf

Fachlicher Schwerpunkt:
IT Java Middleware & Frontend Spezialist (E-Commerce)
IT Projekt Outsourcing nach Südostasien, Interim-Management
Unterstützung für IT Firmengründung in Südostasien,
IT Firmenüberwachung, und IT Firmen Consulting
Senior IT Consultant & Projektleitung,IBM WebSphere Berater,Entwickler,Java,J2EE, OOA,OOD,JMS,EJB,JSP,Servlets,JUnit,RMI,CORBA,JDBC,JAAS,JNDI,Log4J,SQL,XML,XSLT,SOAP,Tomcat,Portale,Portlets,DB2

Position:
Software-Entwicklung / Programmierung
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektmanagement / -leitung / Organisation / Koordination
Administration / Support
Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung / Test

Senior Entwickler/Berater/Consulting/Projektleitung

Vorrangig Enterprise Tier 2 Programmierung in Java für Projekte aus dem Bereich eCommerce /eBusiness / Portale. Schwerpunkt EJB, J2EE, Webservice, AXIS, App. Server (IBM WebSphere / Borland Enterprise App. / ....)

Ausbildung:
1982 - 1983 Hochschulreife
1983 - 1987 Hochschulstudium (IHS Mittweida / Informationstechnik/Informatik)
1986 - 1987 Firmenpraktikum im F&E Bereich Softwareentwicklung
1987 Dipl. Ing Diplomingenieur für Informationstechnik

Praktikum als Programmierer und Berater in der Nachrichtentechnik
1989 - 1990 Innerbetriebliche Weiterbildung zum Abteilungsleiter
2001 Weiterbildung bei IBM Thema:

Application Framework for e-business: Technology Workshop

Produkte/Standards/Erfahrungen:
Erfahrungen im Bereich:


o WebSphere, WebLogic
o TomCat,
o JBoss,
o Turbine, JetSpeed,
o div. J2EE Server,
o Apache Webserver
o Applications Server, Advanced Edition .... 7.0.x (WebSphere)
o PortletServer.... 6.1.x (WebSphere)

o Borland AppServer Borland
o JBuilder Enterprise 2006/2007
o WSAD,RAD, Eclipse
o IBM Visual Age for Java
o Enterprise Java Beans (EJB, J2EE, JMS)
o RMI / IIOP
o Sonic MQ
o Visual Source Safe

System Software:
o Anwendungs- , System- und Interruptprogrammierung
o Erstellung von Systemtools
o Netzwerkprogrammierung (IPX/Netbios)
o TSR/Interruptprogrammierung
o I/O Schnittstellenprogrammierung
o Listen- und Baumstrukturen
o Windowsprogrammierung

AWS Software:
o Software für DFÜ / Fernbetreuung und -verwaltung
o Mailboxen
o Projektierungssysteme
o Fakturierungssysteme
o Lagerbuchhaltung
o FIBU / Lohnberechnung / Personalverwaltung
o eBusiness und eCommerce / Shop- und Auktionshäuser

Methoden:
o Ereignisgesteuerte, visuelle, strukturierte Programmierung
o JDBC
o JTA
o JNDI
o Servlet
o JMS
o JSP
o EJB
o RMI-IIOP
o JMS
o JavaMail
o JAXP
o Swing
o OOP
o GWT (Google Web Toolkit)
o Hibernate
o Struts
o JSF

Sprachen:
o Java, J++ , JSP
o Turbo-Pascal / Borland-Pascal
o Assembler
o HTML / DHTML / CSS / XML / XSD / XSL / JSF / WSDL
o Javascript
o Perl / CGI
o SQL / EJB QL

IBM:
o NET.DATA
o WebSphere
o App.Server & Portalserver
o DB2


Erfahrungen:
o Intranet-/ Internet- Design und Umsetzung,
o Businessprogrammierung,
o Portallösungen,
o OpenSource Tools / Frameworks / Appl. Server
o Client/Server Programmierung,
o GUI Programmierung,
o Datenbank-Design,
o Datenbank-Entwicklung,
o Teilprojekt- und Projektleitung


Projekte:
LWL (Entwickler/Programmierer) 6 Monate 1988

Berechnung von Repeaterstationen für Lichtwellenleiterverbindungen (Pascal)

AK-TELK (Entwickler/Programmierer) 36 Monate 1989 - 1992
Entw. einer Software unter Pascal zur automat. Erstellung von Angebotsprojekte in der Telekommunikation


CABEX (Entwickler/Programmierer) 18 Monate 1992 - 1994

Erstellung einer Arztpraxensoftware mit Patientenverwaltung und Punkteabgleich sowie Netzwerkfunktionen unter Novell (Pascal)


MEDIMAG (Projektleitung) 36 Monate 1994 - 1997

Entwicklung eines med. Therapiegerätes zur Beeinflussung der Permeabilität einer menschlichen Zelle, Embedded Entwicklung in Assembler


DKB (Entwickler/Systemprogrammierer) 6 Monate 1997

Schnittstellengestaltung FIBU/EDV von Firmenkunden in das Banksystem der DKB


EROWEB (Projektleiter) 09/99 - 12/99

Gestaltung eines Webprojektes (DHTML) für einen Erotikdienstleister im Internet.
Einbindung folgender Funktionen:
Kreditkartenauswertung (Perl);
Kundendatenbank (Perl);
Livevideoübertragung (Java / J++);
Chatsystem (JavaScript/Perl)
Abrechnungs- und Überwachungssystem (Java)


WARENHAUS (Projektleiter) 01/00 - 06/00

Erstellung eines komplexen virtuellen Internetwarenhaus mit Warenkorbfunktionen; dynamischen Erzeugung der HTML Dokumente;


Lufthansa Systems Network (IT - Dienstleister) 07/00 - 08/00
Thema : Internetportal für ein Großeinkaufscenter
Tools : JBuilder 4.5 Enterprise
Developer: Entwicklung von Servletsmodulen mit DB2 Anbindung RMI/CORBA, Servlets,
JDBC, Imagestools, Java 1.17, 1.18 ....
Team : ca. 10 Mitarbeiter
Hardware : IBM PC/Kompatible/286/386
System : Windows NT/2000/Linux


Lufthansa Systems Network (IT - Dienstleister) 08/00 - 02/01
Thema : Internetportal / Auktionshaus /Webportal
Erstellung einer E-Commerce Portallösung einer Handelsbörse (Holzbörse).
Bereitstellen von Angeboten, und Gebote, Ermittlung des
Zuschlages (Winner). Kundenverwaltung, Anbieterverwaltung,
Produktverwaltung, Messagewesen.
Position : Gruppenleiter / Entwickler
Tools : JBuilder 4.5 Enterprise / VisualAge / decafe
Developer: Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter WebSphere
für ein Auktionshaus.
Unter Verwendung von WebSphere App.Server, DB2, SQL, EJB, JSP,
Net.Data, JavaScript, HTML, Perl/CGI, Java 1.17, 1.18, 1.2, 1.3 .....
Team : ca. 10 Mitarbeiter
Hardware : IBM PC/Kompatible/286/386
System : Windows NT/2000/Linux


B.I.T. Müller (Unternehmensberatung) 04/01 - 08/01
Thema : Internetportal / Shopsystem / Web-Portal
E-Commercelösung unter WebSphere und TomCat zum Anbieten von
Ferienhäuser, Wohnungen und Zimmer.
Verwaltung der Belegungen, Steuer und Preisberechnung je
nach Anz. Personen, Jahreszeiten, Sonderpreise , Zahlungs-
wesen. Statistiken der Auslastungen.
Erstellen eines Datenbankmodell für DB2 (WebSphere Commerce Suite)
Realisierung div. JSP Seiten (kompl. Portal) , JavaBeans und
EJB unter TomCat/Jboss /J2EE
Tools : JBuilder 4.5 Enterprise / VisualAge / decafe / XML Spy / Lotus Notes
Position : tech. Web-Projektleiter / Entwickler / Coaching
Developer: Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter WebSphere.
Unter Verwendung von WebSphere App.Server, SQL, EJB, JSP, MySQL,
JavaScript, HTML, JSSE, J2SDKEE, Java 1.18, 1.2, 1.3 .....
Team : ca. 15 Mitarbeiter


T-Systems Debis Systemhaus 09/01 - 10/01
Thema : Internetportal / Portletlösung für Daimler Chrysler
Testung und Beratung bei der Auswahl eines Frameworks für
eine Customize Portallösung (WebSphere Portalserver,
Jetspeed mit Turbine oder CC-Framework) Erstellung einer
Portallösung.
Realisierung von Schnittstellen und Erstellung von Software-
komponenten zur Parsung von Content, fernsteuern von
Applicationen und Contents. Kategorisierten von Content und
in einzelnen Portlets darstellen. Erstellung von JSP, EJB,
Beanlets, JavaBeans, Servlets und Portlets.
Erstellung eines Datenbankmodells zur Aufnahme von Userdaten
(Customize, Sesorikdaten, Oracle)
Position : Entwickler
Tools : JBuilder 5.0 Enterprise / decafe / XML Spy
Developer: Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter TomCat.
Unter Verwendung von JBoss, SQL, EJB, JSP, HttpUnit, XML,
JavaScript, HTML, Java 1.3, JSSE, J2SDKEE, .....
Team : ca. 8 Mitarbeiter


DEVK Versicherung Köln (Projekt 1) 12/01 - 05/02
Thema : Internetportal
Erstellung von JSP Seiten mit angeschlossenen JavaBeans
entsprechend des MVC Konzept zur Formularabfrage für Tarifrechner.
Modellierung der DB2 für OS/390 Host.
Position : Entwickler
Tools : JBuilder 6.0 Enterprise, Visual Age for Java, WebSphere
Developer: Internet, eBusiness und eCommerce Lösungen unter WebSphere.
Unter Verwendung von SQL/J, JSP, JavaScript, HTML, UML
Java 1.3, JSSE, J2SDKEE, .....
Anbindung an eine OS/390 DB2 Datenbank über Connectionpooling.
Team : ca. 50 Mitarbeiter


DEVK Versicherung Köln (Projekt 2) 06/02 - 01/03
Thema : RMI Bestandsführung
Erstellung von GUI / Client-Server / CICS / DB2 / OS/390 Host.
Position : Entwickler
Tools : JBuilder 7.0 Enterprise, Visual Age for Java 3.5,
Developer: Versicherungs- Bestandsverwaltung GUI Programmierung.
Anfrage, Angebot, Neugeschäft, Änderungsgeschäft, Auskunft,
Storno/Aufhebung, Prämienberechnung, Objektverwaltung,
Partnerverwaltung, Rechte Dritter, .....
DB2; SQL/J; SQL; JDBC/ODBC JDK 1.22/ JDK 1.4;
Swing; RMI / Corba

Team : ca. 50 Mitarbeiter


REWE RIS Köln 05/03 - 05/05
Thema : EKO Konditionsverwaltung
Verstärkung eines IBM Websphere Teams,
Erstellung von GUI Eingabemasken unter Hilfe eines hauseigenen
Framework. Basisierend auf Websphere 4 und 5 (EJB)
Client / Server Appl. Client dient lediglich als View.
Alle Bussinnesmethoden werden serverseitig in Servlets sowie
EJB's realisiert.

Position : Entwickler
Tools : WSAD, JBuilder 2005 Enterprise, Together, DBPilot, MS Visio,
IBM-DB2; SQL; JDBC/ODBC; JDK 1.4; EJB, Servlets

Team : ca. 10 Java Entwickler
4 Cobol Entwickler
4 Orga

div. Kleinprojekte für kleiner und mittlere Firmen


Deutsche Bahn AG / DB-Systems Frankfurt am Main 08/05 - 11/05
Thema : Trassenportal
Verstärkung eines Entwicklungsteam,
Erweiterrung von vorhandenen EJB's welche unter
BEA Weblogic laufen mit Anbindung an einer
Oracle DB

Position : Entwickler
Tools : Eclips, JBuilder 2005 Enterprise, DBPilot, MS Visio,
Oracle 9; SQL; JDBC/ODBC; JDK 1.4; EJB, Servlets

Team : ca. 15 Java Entwickler


T-Com / T-Systems Bonn 01/06 - 12/06
Thema : T-Home Speed
Aufbau der Steuersoftware zum neuen HighSpeed Internet
der T-Com (>25MB).
Teil 1) Realisierung und Bereitstellung eines Framework
mit allen erforderlichen Komponenten für die
Anwendungsprogrammierer, unter Verwendung der Technologien
von Struts, JAAS, jGuard, Castor, wingS und WAS API
(WebSphere App. Server API)

Teil 2) Entwicklung eines umfangreichen Inventory Management-
und Provisioning-Systems im Rahmen der Einführung komplexer
Triple-Play-Produkte, welches auf Basis eines generischen
Datenmodells Reservierungen und Bestellungen der VDSL-Infrastruktur
abwickelt.
Im Rahmen des Projekts wurde im Team die komplette Business-Logik
für die Service-Oriented-Architecture implementiert.
Die Workflow-Logik für den Lifecycle der Produkte ruft hierbei
die elementaren IT-Services auf. Dabei wurde am kompletten
Entwicklungsprozess von der Implementierung, über den Aufbau einer
TestSuite, der Betreuung der Tester bis zur Dokumentation der
Geschäftsfälle mit MS Visio mitgewirkt.

Framework, GUI, Servlet, EJB, XSD Programmierung

Position : Realisierung, Qualitätssicherung, Dokumentation,

Tools : Eclips,IBM Rational Software Arcutect,
JBuilder 2005 Enterprise, DBPilot, MS Visio,
SQL; JDBC/ODBC; JDK 1.4 / 1.5; EJB, Servlets,
XML, Struts, jGuard, DAO; WebSphere 6; JUnit; JAAS
Servlets (JSO), Swing, wingS, SOAP, XML / XSD, Castor
Tomcat 5, Subvision, Oracle 10g, Workflow Engine,

Team : ca. 150 Java Entwickler


T-Com / T-Systems Bonn 02/07 - 08/07
Thema : T-Home Speed
Aufbau der Steuersoftware zum neuen HighSpeed Internet
der T-Com (>25MB).
Realisierung und Bereitstellung eines Framework
mit allen erforderlichen Komponenten zur Error-Recovery zwischen
diversen per JMS verbundenen Telekomdatenbanken.
Anwendungsprogrammierer, unter Verwendung der Technologien
von EJB, JAAS, XSD, Castor, WebSphere API
(WebSphere 6.x App. Server API)

Position : Realisierung, Qualitätssicherung, Dokumentation, Consulting

Tools : Eclips,IBM Rational Software Arcutect,
JBuilder 2005 Enterprise, DBPilot, MS Visio,
SQL; JDBC/ODBC; JDK 1.4 / 1.5; EJB, Servlets,
Struts, jGuard, DAO; WebSphere 6; JUnit; JAAS
Servlets (JSO), Swing, SOAP, XML / XSD, Castor
Tomcat 5, Subvision, Oracle 10g, Workflow Engine,

Team : ca. 150 Java Entwickler


Gothaer Vers. / IDG GmbH Köln 01/07 - 10/08
Thema : Deployment Manager / Teilprojektleiter
Projektkoordinator Technik (PKT)

- Testabnahme, Dokumentation,
- Vorbereitung Einführung Produktion;
- Deploy und Installation der Projekte auf IBM WAS 6.x;
- Abstimmung und Aufwandsermittlung mit den Services
Bereichen
- Koordination und das Controlling der Services Bereiche
- Erstellung der technischen Leistungsbeschreibungen der
Ressourcenanforderungen aus Services
- fachliche Unterstützung des Projektes bei der Change-
erstellung für die Inbetriebnahme
- Unterstützung des Projektes bei der Betriebsübergabe
- die Ermittlung des theoretischen Ressourcenbedarfs einer
Applikation in Zusammenarbeit mit dem Projekt.
- die Einleitung von Eskalationen, wenn Anforderungen für die
Inbetriebnahme durch das Projekt absehbar nicht erfüllt werden.
- Teilnahme an Architekturreviews
- fachliche Unterstützung des Projektes
- Installation von Applikationen im Test-Center (TC)
- fachliche Unterstützung des Projektes bei der Durchführung
der fachlichen Tests im TC
- Durchführung und Protokollierung der technischen Abnahme
- fachliche Mitwirkung bei der Erstellung und Prozessierung
der Betriebsangebote bis zur Unterschrift des Kunden
- die fachliche Unterstützung der Bereiche Services bei der
Inbetriebnahme der Anwendung.
- die Übergabe (Dokumente bzw. Dokumentationsablageort, Know How)
an den Produkt Supporter Technik (PST) bei Produktionseinführung

Ebenso übernehme ich in den von mir betreuten Projekten als Teilprojektleiter
die Koordination und das Controlling der Service-Bereiche.
Es handelt sich um eine sehr komplexe eBusiness Zelle einer Versicherung
mit vielen Webservern und Applicationservern in einer Cluster Umgebung.

Aufgabe: Übernahme der von mir betreuten Projekten als Teilprojektleiter die
Koordination und das Controlling der Service-Bereiche. Es handelt
sich um eine sehr komplexe eBusiness Zelle einer Versicherung mit
vielen Webservern und Applikationservern in einer Cluster Umgebung.

Umgebung: Linux, AIX, Windows Die Umgebung besteht aus Apache Webservern mit
verschiedenen Plugins wie z.B. modsecure, sesame, etc. mit virtuellen
Hosts. Die Application Server sind alles IBM Websphere (Version 5.x und 6).
Angebunden werden DB2 Datenbanken (lokal und remote) sowie IMS, CICS
und SAP mittels Konnektoren.



[Firma auf Anfrage]
10110 Bangkok (Thailand), 12/07 - akt. Projekt

Gründung einer Limited Company in Thailand.
Gesellschaft in privater Hand, 11-50 Mitarbeiter
Geschäftsführer / Inhaber (Gesellschafter 87%)
Branche: Freizeit & Tourismus [URL auf Anfrage]
Reiseveranstalter für Geländewagenreisen
(Abenteuer-, Erlebnis-, 4x4 und Bildungsreisen)
Spezialisiert auf Geländewagentouren mit
gestelltem 4x4 Fahrzeugen in Thailand.
Autovermietung speziell Geländewagenvermietung.



Gothaer Vers. / GoSys GmbH Köln 10/08 - 01/09
Thema : Deployment Manager / Teilprojektleiter
Projektkoordinator Technik (PKT)

- Testabnahme, Dokumentation,
- Vorbereitung Einführung Produktion;
- Deploy und Installation der Projekte auf IBM WAS 6.x;
- Abstimmung und Aufwandsermittlung mit den Services
Bereichen
- Koordination und das Controlling der Services Bereiche
- Erstellung der technischen Leistungsbeschreibungen der
Ressourcenanforderungen aus Services
- fachliche Unterstützung des Projektes bei der Change-
erstellung für die Inbetriebnahme
- Unterstützung des Projektes bei der Betriebsübergabe
- die Ermittlung des theoretischen Ressourcenbedarfs einer
Applikation in Zusammenarbeit mit dem Projekt.
- die Einleitung von Eskalationen, wenn Anforderungen für die
Inbetriebnahme durch das Projekt absehbar nicht erfüllt werden.
- Teilnahme an Architekturreviews
- fachliche Unterstützung des Projektes
- Installation von Applikationen im Test-Center (TC)
- fachliche Unterstützung des Projektes bei der Durchführung
der fachlichen Tests im TC
- Durchführung und Protokollierung der technischen Abnahme
- fachliche Mitwirkung bei der Erstellung und Prozessierung
der Betriebsangebote bis zur Unterschrift des Kunden
- die fachliche Unterstützung der Bereiche Services bei der
Inbetriebnahme der Anwendung.
- die Übergabe (Dokumente bzw. Dokumentationsablageort, Know How)
an den Produkt Supporter Technik (PST) bei Produktionseinführung

Ebenso übernehme ich in den von mir betreuten Projekten als Teilprojektleiter
die Koordination und das Controlling der Service-Bereiche.
Es handelt sich um eine sehr komplexe eBusiness Zelle einer Versicherung
mit vielen Webservern und Applicationservern in einer Cluster Umgebung.

Aufgabe: Übernahme der von mir betreuten Projekten als Teilprojektleiter die
Koordination und das Controlling der Service-Bereiche. Es handelt
sich um eine sehr komplexe eBusiness Zelle einer Versicherung mit
vielen Webservern und Applikationservern in einer Cluster Umgebung.

Umgebung: Linux, AIX, Windows Die Umgebung besteht aus Apache Webservern mit
verschiedenen Plugins wie z.B. modsecure, sesame, etc. mit virtuellen
Hosts. Die Application Server sind alles IBM Websphere (Version 5.x und 6).
Angebunden werden DB2 Datenbanken (lokal und remote) sowie IMS, CICS
und SAP mittels Konnektoren.


Sparda-Datenverarbeitung eG / Sparda Bank Nürnberg 02/09 - 08/09
Thema : Designer und Entwickler

Aufgabe : 1) Entwicklung von Webservices und Optimierung
vorhandener Services. Prozesslogging & Formularlogging mit
Anbindung zur DWH Auswertung

2) Installation und Migration WebSphere:
Migration einer WebSphere Umgebung bestehend aus
WebSphere App. Server 6.0.x mit aufgesetztem WebSphere
Portalserver 6.x unter Linux x86-32 auf:
WebSphere App. Server 7.0.5 mit aufgesetztem WebSphere
Portalserver 6.1 unter Linux x86-64 bit mit Anbindung
der WPS und POS auf eine DB2 auf dem Host.
WMM (WebSphere Member Manager) ersetzen durch VMM
(Virtual Member Managaer).
Sowie umschreiben des Member Repository und des Customer
User Registry auf die neuen Anforderungen des WAS 7.0

Umgebung : Linux, Windows
Die Umgebung besteht aus JBoss Appl. Server sowie
WebSphere Appl. Server 7.0.5 mit
aufgesetzten IBM Websphere Portalserver 6.1.
Auf der DB2 Datenbank wird per Hibernate
und Webservices zu gegriffen.

Technologien: Hibernate, JSF, Struts, Portlets,
Webservices, Axis2

ITERGO / Victoria Versicherung (Düsseldorf) 11/09 - 12/09
Thema : Administrator und Entwickler
Aufgabe :
Aufrechterhaltung des produktiven Betriebes bei der ITERGO.
Die Umgebung besteht aus div. WebSphere App. Servern (5.1, 6.0, und 6.1) in einer komplexen Windowsumgebung. Als Webserver wird der IIS eingesetzt.
Entwicklung eines Monitoringprogram basierend auf JMX um diverse Applikationen auf mehrere Server, Cluster, Node und Cellen auf einen Bildschirm zu überwachen (Heap, Thread, CPU Last, PoolSize, ....)
werden überwacht und per Farben dargestellt.

Umgebung : Windowsserver
WebSphere Appl. Server 5.x bis 7.x


DEVK Versicherung (Köln) 12.09 - 07.10
Rolle: Entwickler
Aufgabe:
Erstellung eines LoadBalancer um mehrere Axis2 WebService-Endpunkte anzusprechen.
Bereitstellung eines Monitor der die Last, Antwortzeiten, Endpunkte, Cach usw. zur Laufzeit live (Ajax) anzeigt und diese Verändern lässt.
Erstellung von Busineslogig für diverse Versicherungsprodukte bei der DEVK im Projekt Sparda - Prisma (siehe auch Projekt Sparda Bank in Nürnberg)
Nutzung des Google Web Toolkit GWT.
Eclipse, Linux, Windows

Bayrische Landesbank & F-I-TS GmbH (München) 08.10 - 10.10
Rolle: Entwickler
Aufgabe:
Betreuung und Administration diverser IBM WebSphere Appl. Server auf AIX,
Deploy und Überwachung von Web-Anwendungen im Bereich Produktion/Betrieb für eine Großbank.
Programmierung unter AIX Shell Script und Jython zur automatisierten Deploying und Betriebsüberwachung.
Projektübergreifende Beratung als J2EE-Experte für die AE bei Architektur, WebSphere und allg. Webanwendungen.
Design sowie Implementierung zu allen Themen der neuen Technologien basierend auf J2EE.
RAS, WSAD, Linux


LR Health & Beauty Systems (Ahlen bei Hamm) 10.10. - 05.11
Rolle: Architekt, Analytiker, Entwickler, Produktverantwortlicher
Aufgabe:
Entwicklung und Betreuung diverser Schnittstellen zwischen IBM WebSphere 6.2 und M3 Lawson. Optimierung von Lawson Webservices, IBRIX Programmierung, API M3,
Erstellung von Monitoringprogramme um Prozesse auf M3 sowie in WebSphere zu überwachen.
Design und Implemetierung von Webservices zur übertragung von Stammdaten, Artikel, Kunden und Rechnungen an Divisionen im Ausland. (Russland, ....)
Prozessanalyse
Prozessoptimierung bei der Datenübergabe an DHL.
CRM
Eclipse, JBuilder, IntelliJ IDEA, Windows, AS400;

HSE AG; Count+Care GmbH (Darmstadt) 05.11 - 12.11
Rolle: Architekt, Analytiker, Entwickler
Aufgabe: Architekt & Senior Entwickler;
Mitarbeit in der Konzeption;
Entwicklung im WebSphereumfeld;
App. Server, Prozess-Server, EJB, ESB, BPEL BPM;
Process Implementation with IBM Business Process Manager (IBM BPM);
Frontend Liferay, JSF 2, SOAP/REST, Axis, Ajax, Spring, Hibernet, JMeter;
Eclipse, Xpert Ivy, Bombardi, Windows ;

Deutsche Börse AG (Eschborn/Frankfurt) 02.12 - 03.13
Rolle: Senior Entwickler
Aufgabe: Senior Entwickler & Test;
Programming Java within a Client / Server Architecture under Linux / Windows for performance critical applications;
Development of Performance / Load Test setup and Test execution;
Protocol optimization based on Test results;
Eclipse, UNIX, Linux, Windows 7 Prof.


Soffico GmbH (Augsburg/Stuttgart) 03.13 - 08.13
Rolle: Senior Berater & Consulter
Produkte: BPM / Orchestra / IC-Sales

F-Net AG /Soffico GmbH (Bangkok/Thailand) 01.14 - 06.15
Rolle: Senior Berater & Consulter & Controller des thailändischen Management
Produkte: BPM / Orchestra / IC-Sales

Inverso GmbH, VKBit, VKB (Versicherungskammer Bayern) (BRD/Thailand)  07/15  - 6/17
Rolle:     Berater IBM WebSphere

    Produkt: 
WebSphere, WAS, BPMN, DB2, AIX, Linux, Windows, Nagios, VM, JIRA, Wiki, ... 

Einsatz: 
Als Angestellter der thailändischen Gesellschaft Four Wheel Travel Ltd. remote aus Bangkok, sowie Abschittsweise auch Vorort beim Endkunden in Deutschland.


PCK Raffinerie Schwedt    06/17  - 08/17 (Kurzprojekt)
Rolle:     Full Stack Senior IBM BPM Entwickler / Architekt / Analytiker

Formule und Dokumente als Workflows im IBM Process Disigner für BPM Lombardi - IBM WebSphere zu gestallten.     Produkt: 
IBM Process Disigner, IBM Business Process Manager, Lombardi, WebSphere, Eclipse, BPMN 

Einsatz: 
Als Angestellter der thailändischen Gesellschaft Four Wheel Travel Ltd. Vorort beim Endkunden in Deutschland.


360 Treasure Systems AG, Deutsche Börse Group / Frankfurt am Main     08/17  - 29.03.2018
Rolle:     Full Stack Senior Java Entwickler im Banken/Börsen Finanzumfeld

Schnittstellenentwicklung zum autom. Forex Börsenhandel diverser Banken und Unternehmen mit der Deutschen Börse.
Implementierung und Umsetzung von MiFID II entsprechend der Europäischen Richtlinie "Market in Financial Instruments" (MiFID II).     Produkt: 
Börseneigenes Framwork, Eclipse 

Einsatz: 
Als Angestellter der thailändischen Gesellschaft Four Wheel Travel Ltd. remote aus Bangkok, sowie Abschnittsweise auch Vorort beim Endkunden in Deutschland.
 

REFERENZEN

Referenzen:
Projekt Migration von Kundenadaptern im Rahmen von MiFID II, 08/17 - 03/18

Referenz durch Team-Lead, Dienstleister für Börsentechnologien der Deutschen Börse, vom 26.03.18
"Der Consultant hat sich in kurzer Zeit in die für die gestellten Aufgaben relevante Fachlichkeit sowie in unsere Softwarearchitektur eingearbeitet. Dadurch war es ihm möglich, weitestgehend selbstständig zu arbeiten. Die ihm gestellten Aufgaben hat er stets zu unserer Zufriedenheit und der unserer Kunden ausgeführt."

Projekt GUI for New Trading Architecture for Derivatives Trading, 02/12 - dato
Referenz durch Head of Unit GUI/Middleware, Deutsche Börse AG, vom 29.01.13
"Der Consultant trug mit seinen langjährigen fundierten Java Kenntnissen entscheidend zur erfolgreichen Einführung der neuen GUI Architektur in die Produktion bei. Besonders positiv möchte ich seine Teamarbeit, seinen engagierten Einsatz und das ergebnisorientierte Arbeiten hervorheben. Bei weiteren Projekten in diesem Umfeld würden wir gern wieder auf seine Expertise zurückgreifen."

Projekt WebService für Angebot- und Antragserstellung, 12/09 - 06/10
Referenz durch technischen Projektleiter, DEVK Versicherung Köln, vom 16.06.10
"Der Consultant erstellte das Konzept sowie die Realisierung für einen Verteil- und Sperrmechanismus für nicht Reentrant fähige Services. Er Implementierte die syntaktischen und semantischen Validierungen nach Vorgaben des Facharchitekten. Das Object to Object Mapping erledigte er anhand seiner fundierten Kenntnisse im J2EE/JEE Umfeld mühelos. Durch sein kontaktfreudiges Wesen lies er sich schnell und produktiv ins Teams integrieren."

Projekt Spezielle Monitoring-Lösung für WebSphere 6.1, 11/09 - 12/09
Referenz durch IT-Dienstleister einer Versicherung (1.500 MA), vom 18.12.09
"Der Consultant zeichnete sich während seiner Beauftragung durch ein hohes Engagement und überdurchschnittliche Leistung aus. Zusammen mit seinen umfassenden Kenntnissen im JEE-Umeld konnte er unsere Anforderungen in der Kürze der zur Verfügung gestellten Zeit erfolgreich und zu unserer vollsten Zufriedenheit realisieren. Die Zusammenarbeit mit ihm verlief professionell und in gutem persönlichen Verhältnis. Wir würden uns freuen ihn zukünftig für weitere Projekte gewinnen zu können und wünschen ihm für seinen weiteren Berufsweg viel Erfolg."

Projekt Vertriebs und Prozesscontrolling / Migration WebSphere, 03/09 - 09/09
Referenz durch Teamleiter, Sparda Datenverarbeitung eG, vom 18.09.09
"[...] Der Consultant zeichnet sich durch ein hohes Maß an Selbstständigkeit, hohe Auffassungsgabe und Engagement aus. Er besitzt fundierte Kenntnisse im J2EE Umfeld. Die Einarbeitung in unser technisches Umfeld erfolgte seitens des Consultants sehr zügig und die an ihn übertragenen Aufgaben erledigte er zu unserer vollsten Zufriedenheit. Die von ihm entwickelte Software läuft problemlos und performant und ist leicht erweiterbar und nachvollziehbar implementiert."

Projekt Projektkoordinator Technik E-Business, 01/07 - 12/08
Referenz durch Teamleiter, IT-Dienstleister einer Versicherung, vom 20.11.08
"[...] Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte der Consultant seine Aufgaben mit hohen Engagement und großem persönlichen Einsatz, zudem verfügt er über ein umfassendes Fachwissen. Des Weiteren können wir sagen, dass die Qualität seiner Arbeit unsere hohen Ansprüche erfüllte. Auch bewältigte er in der kürzest möglichen Zeit ein sehr hohes Arbeitspensum. Seine guten Ideen und wertvollen Anregungen trugen maßgeblich zum Erfolg unseres Teams bei. Der Consultant war pflichtbewusst und zuverlässig. Abschließend lässt sich sagen, dass er die ihm übertragenen Arbeiten stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigte."

Projekt Java-Programmierung, DB/2, 06/03 - 05/05
Referenz durch technischen Projektleiter, Softwarehaus (ca. 500MA), vom 25.04.05
"Der Consultant hat von Anfang bis Ende uns bei unserem Projekt unterstützt. Dabei waren detaillierte Java und Datenbankkenntnisse (spieziell DB/2) erforderlich. Er war neuen Techniken und Frameworks immer sehr aufgeschlossen und hat sich schell eingearbeitet. Sein Arrgament und Arbeitspensum war ungewöhnlich hoch. Er hat sich sehr gut in das Team eingefügt und hat mit großer Motivation auch sehr komplizierte Aufgaben ausgeführt. Wir wünschen ihm für sein weiteren Berufsweg viel Erfolg."

Projekt Java Programmierung, 12/01 - 04/02
Referenz durch Gruppenleiter einer Kölner Versicherung vom 10.04.02
"Der Consultant hat durch überdurchschnittliche Leistungen maßgeblich zum Erfolg unseres Projektes eBusiness beigetragen. Sein großes Fachwissen, hohes Engagement und seine enorme Flexibilität waren ebenso Garant für einen erfolgreichen Einsatz wie seine Fähigkeit, eigenständig und auch konzeptionell und beratend tätig zu werden. Wir würden uns freuen, wenn wir zukünftig in weiteren Projekten zusammenarbeiten könnten."

Projekt Internet-Projekt, 09/01 - 10/01
Referenz durch stellv. Projektleiter eines IT-Systemintegrators mit 35000 MA vom 16.11.01
"Der Consultant hat bei der Schaffung eines Datenmodells mitgewirkt. Des weiteren hat er auf Basis von HttpUnit eine Browsersimulation entwickelt."

Projekt Java, Net.Data, HTML, JavaScript, PERL, SQL-DB2 Programmierung, 10/00 - 02/01
Referenz durch Tech. Account Mgr. der Lufthansa Systems Network pob Network Engineering vom 16.01.01
"Auktionssystem für die Internationale Holzbörse basierend auf der IBM WebSpehre Commerce Suite. Schnelle Einarbeitung in neue Entwicklungsumgebung. Hohe Teamfähigkeit. Sehr gute soziale Integration beim Endkunden. Starke Eigeninitiative."

Alle Referenzen sind durch GULP bestätigt.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT

Verfügbar ab: Sofort
                                  Es wird jeweils in der Nähe des Kunden eine möblierte Zeitwohnung für den
                                  Zeitraum (max. 1 Jahre) der Beauftragung gesucht und von dort aus der Kunde betreut.

Kontaktieren Sie uns direkt: ingenieurbuero.bkk@it-e-com.de   Post hier in freelancermap wird NICHT gelesen. 
web:  http://urichter.de
Tel.:   +491712159974


Leistungen für: IT Projekt Outsourcing, Unterstützung für IT Firmengründung, IT Firmenüberwachung, Manager auf Zeit und IT Firmen Consulting / Java E-Commerce  oder Frelancertätigkeiten aus Südostasien kann weiterhin über meine Gesellschaft Four Wheel Travel Ltd. in Bangkok geordert werden. http.//http://www.it-e-com.de 

IT Projekt Outsourcing nach Südostasien, Interim-Management
Unterstützung für IT Firmengründung in Südostasien,
IT Firmenüberwachung, und IT Firmen Consulting
 

SONSTIGE ANGABEN

Profil: http://it-e-com.de/richter.pdf
AGB: http://it-e-com.de/AGB.pdf

____________________________
Ingenieurbüro 4WT Ltd. Richter
Geschäftsbereich der Gesellschaft
Four Wheel Travel Ltd.

Spezialist IBM BPM/Application Server
Senior IT Consulting
mit Spezialisierung auf Java
E-Commerce/Internet Projekte
OO/EJB/JSP/XML/DB2
Client- Serverapplikationen Softwareentwicklung und
Administration in Betrieb von div. IBM WebSphere
Server/Applikationen auf AIX, Linux, Windows
Projekt Outsourcing nach Südostasien
Four Wheel Travel Co., Ltd. (Head Office)
219/2 Soi Asoke Sukhumvit 21 Road
2nd Floor Asoke Tower
10110 Bangkok
Tel.: +66 (0) 21 070 439 /
        +49 (0) 30 8687094019 /
        +49 171 2159974
Mail.:  uwe.richtert@fourwheeltravel.co.th
URL.:  it-e-com.fourwheeltravel.co.th
GULP: 16610
 

KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei