Stephan Schreiber verfügbar

Stephan Schreiber

Entwickler .NET

verfügbar
Profilbild von Stephan Schreiber Entwickler .NET aus Muenchen
  • 81545 München Freelancer in
  • Abschluss: nicht angegeben
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std. 600 €/Tag
    Zuschlag verhandelbar bei Einsatz vor Ort
  • Sprachkenntnisse: englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | hindi (Grundkenntnisse) | italienisch (gut)
  • Letztes Update: 24.04.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Stephan Schreiber Entwickler .NET aus Muenchen
SKILLS
Betriebssysteme:
• Windows, alle Versionen
• Unix (vor allem Linux)
• MS-DOS
• OS/2
• Symbian
• Windows Mobile (PPC)

Programmiersprachen :
• Visual BASIC 6, VB.NET, C#.NET
• MS Office VBA
• Java
• Perl, sh, WSH (VBS) und andere Skriptsprachen
• Pascal

Datenbanken:
• MS SQL Server
• MySQL
• Oracle
• Access

Weitere:
• Apache
• Tomcat
• NAGIOS
REFERENZEN
Zeitraum: 07/2004 bis 12/2005

Auftraggeber: HypoVereinsbank (HVB Info GmbH)
Dauer: 18 Monate (6+12)
Projekt: Paketierung nach proprietärem Konzept, Entwicklung von Tools
Software: Windows NT, XP, WSH (VBS), .NET, Access


Zeitraum: 05/2004

Auftraggeber: Premiere GmbH & Co. KG
Dauer: 5 Tage
Projekt: Weiterentwicklung Datenbank Kabelnetze (siehe 04/01-12/01)
Software: VB6, Word2003, Windows XP, Access


Zeitraum: 05/2003 bis 12/2003

Auftraggeber: Messe München
Dauer: 2 Monate
Projekt: Siebel/JSP/Servlet Thin Clients/Interfaces
Software: Tomcat, Siebel, MySQL, Java


Zeitraum: 07/2002 bis 11/2002

Auftraggeber: McBee GmbH
Dauer: 4 Monate
Projekt: Feinspezifikation und Entwicklung des Prototypen eines datenbankgestützten Bonussystems für Spielhallen
Software: VB6, Access


Zeitraum: 04/2001 bis 12/2001

Auftraggeber: Kirch PayTV GmbH & Co. KG a.A. (Premiere)
Dauer: 8 Monate
Projekt: Weiterentwicklung der Kabelnetzbetreiber Datenbank
Software: VB6, Access, Excel


Zeitraum: 07/2000 bis 12/2000

Auftraggeber: VIAG Interkom AG
Dauer: 6 Monate
Projekt: Datenmigration zu Siebel, Weiterentwicklung von Vertriebstools, Erstellung eines Siebel EIM Tools
Software: VB, VBA, Access, Excel, Siebel, Oracle


Zeitraum: 5/1998 bis 03/2000

Arbeit in Auftrag und Namen von f-tek GmbH (eigene Firma).

Auftraggeber: ARTICON AG
Zeitraum: 3 Monate
Projekt: Entwicklung eines Tools zur Projektdatenverwaltung nach dem BSI IT-Grundschutzbuch
Software: MS Visual BASIC 6.0 (ADO), Jet (Access) Datenbank

Aufstellung von Linux Firewalls bei mittelständischen Unternehmen

Auftraggeber: ARTICON AG
Zeitraum: 2 Wochen
Projekt: Erstellung eines E-Mail Sicherheitskonzeptes für eine große deutsche Flughafengesellschaft
Software: PGP, Outlook, Exchange Server

Auftraggeber: ARTICON AG
Erstellung von Firewall und PGP Schulungsunterlagen
Schulungen über TCP/IP, Netzwerksicherheit, Firewalls, PGP

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Kontinuierliche Wartung und Erweiterung der von mir entwickelten Systeme (siehe nächster Absatz)


Zeitraum: 1994 bis 05/1998

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 4 Monate (Beginn Mai 1994)
Projekt: Fuzzy Logic basiertes System zur Zustandsbeurteilung von Großöfen, graphische Auswertungen, Dokumentation
Software: Visual BASIC, Access, Excel, Visual C/SiFuzzy (für Fuzzy DLL)
Schnittstellen: ARL Analyse Gerät, PLS (RS232)
Umfang: Realisierung anhand Spezifikation, Dokumentation, Anwenderschulung
Folgeprojekte: Kontinuierliche Erweiterung

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 4 Monate (Beginn 1996)
Projekt: Steuerung der Rohstoffzugabe im Legierungsbetrieb anhand Rezeptur incl. Qualitätskontrolle, Änderungsvorschlägen und Auswertungen
Software: Visual BASIC, Access, Excel
Schnittstellen: ARL, PLS, Signalisierung über Win32-MailSlots
Umfang: Spezifikation, Realisierung, Dokumentation, Anwenderschulung
Folgeprojekte: Kontinuierliche Erweiterung und Anpassung

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 3 Wochen
Projekt: Aktivitätenmanager (kundenspezifisches Projektplanungssystem)
Software: Access

Auftraggeber: SKW Trostberg AG
Zeitraum: 1 Woche
Projekt: Gasleitungsrohrbuch
Software: Access

Auftraggeber: Webfair AG
Zeitraum: 2 Monate
Projekt: Verschlüsselter Online Datei- und Datenbankabgleich für e-Commerce System
Software: Visual C++, Visual BASIC (Frontend), SQL Server, ODBC, Access

Auftraggeber: ARTICON AG
Projekte: Firewall Installationen und Schulungen, IT Risikoanalyse bei großer deutscher Universitätsklinik, Überarbeitung von Schulungsunterlagen

Auftraggeber: ARTICON AG
Zeitraum: 1 Woche, Mai 1994
Projekt: Erstellung von Webseiten und Perl cgi Skript für Immobiliendatenbank
Software: vi, perl5

1997 Veröffentlichung in „Unix Open“ über Secure Server Netze


Zeitraum: 1987 bis 1994 (Medizinstudium)

Auftraggeber: Bayerische Akademie für Aussenwirtschaft e.V., Didact GmbH, vor 1989: SSI GmbH
Schulungen in MS-DOS, PC Grundlagen, Hardware und Installation, Access, dBase, Lotus 1-2-3, Excel, Word, PageMaker, Windows 3.1, BASIC, xBase Programmierung

Auftraggeber: Universität München, Anatomische Anstalt sowie Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Projekt: Entwicklung eines dBase Programms zur Auffindung von Symptomkorrelationen im Zusammenhang mit dem Robbensterben in der Nordsee
Veröffentlicht: Software Kurier für Mediziner, Springer Verlag Heidelberg, Tokyo, New York. Co-Autor: Dr. Udo Schumacher

Auftraggeber: Rennbahnklinik Muttenz bei Basel (CH)
Projekt: Auf MS Access basierende Reproduzierbarkeitsstudie über die Messungen einer neuartigen Plattform zur Auffindung von Instabilitäten im Sprunggelenk bei Leistungssportlern

Auftraggeber: BASiS Institut München / TÜV Product Service
Projekt: Erstellung von Software für biomechanische und sportmedizinische Studien


Zeitraum: 1986 bis 1987 (Zivildienst)

Auftraggeber: Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Projekt: Entwicklung von Lernspielen für körperlich und mehrfach behinderte Kinder auf C64
Software: C64 BASIC und Assembler 6502

Auftraggeber: Malereibetrieb Schwabing GmbH
Projekt: Realisierung eines Abrechnungssystems
Software: Amiga BASIC


Zeitraum: 1978-1985 (Schulzeit)

Während der Schulzeit verschiedene kleinere Aufträge sowie ehrenamtliche Lehrtätigkeit im Wahlfach EDV am Albert-Einstein-Gymnasium München.
Erste Versuche mit Selbständigkeit (Produkte: Speicheraufrüstungen, EPROM Brenner für Commodore Rechner, Export-Modem)
Meine Facharbeit (LK Biochemie) entstand in UCSD Pascal und diente zur Simulation der Auswirkungen verschiedener genetischer Mutationen.

ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Im Moment nicht verfügbar.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei