Klaus Kalbacher nicht verfügbar bis 02.11.2020

Klaus Kalbacher

J2EE/JEE Java Softwareentwickler

nicht verfügbar bis 02.11.2020
Profilbild von Klaus Kalbacher J2EE/JEE Java Softwareentwickler aus Stuttgart
  • 70435 Stuttgart Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Informatiker (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: 58 €/Std.
  • Sprachkenntnisse: englisch (gut)
  • Letztes Update: 03.07.2019
SCHLAGWORTE
SKILLS
Spezialisiert auf Webapplikationserstellung im J2EE Umfeld / Frontend und Backend

Programmiersprachen:
Java, JEE, EJB, Javascript , HTML, XML, JSF,C++

Tools:
Websphere, JBOSS, JSP, JSF, Eclipse, RUP, Tomcat, Lucene, Portlets, Portaltechnologie, Dokumentenmanagemt, Soap

Framework:
Struts, Hibernate, Spring, Torque, SOA, , AndroMDA

Datenbank:
Oracle, MySql, Sql
REFERENZEN
P R O J E K T E R F A H R U N G
--------------------------------------------------------

Datum 04/2011 -
Firma Automotiv
Projektname Architektur und Realisierung einer automotiv Plattform.

Taetigkeit:

Erstellung des UML Design
Agile Vorgehensweise (Scrum)
Testdriven Development
Backend für Websphere via EJB
Web-Frontend via JSF
Agile Testerstellung und Durchführun / JUnit, Selenium

Technologie: Java/JEE. EJB, JSF, Spring JPA, Hibernate, JUnit,Selenium, TDD, UML, JS,




Datum 11/2008 - 02/2011
Firma
Projektname Erstellung eines generischen Einkaufsportals

Taetigkeit:
Analyse,
UML-Design
Oberlächenentwurf und JSF-Programmierung,
Programmierung via Hibernate, Spring

Tools: JBOSS-AS, JBOSS-Seam, Hibernate, JSF



Datum 10/2005 - 10/2008
Firma asp - eberle Chrysler Jeep Spare Parts
Projektname Erstellung eines Weltweit agierenden DCX-Ersatzteil- Shopsystemes

Taetigkeit: Erweiterung auf ein funktionfaehiges Manddantensystem
Analyse,
Design via AndroMDA,
DB-Design
Oberlächenentwurf und JSP-Programmierung,
Programmierung via Hibernate, Spring

Tools: MySql, Struts, Hibernate,Spring,SOA,Torque,Axis,JBoss,



Datum 01/2005 - 10/2005
Firma Allianz AG Stuttgart
Projektname / Design und Realisierung eines J2EE basierten
Tätigkeit Dokumentenmanagementsystems DMS für den Einsatz in allen zur
Allianz Gruppe gehörenden Gesellschaften.
- EJB basierende Webapplikation
- Oracle DB Anbindung
- Technische Spezifikation
- Modifikationsanforderungen für das I*Net Framework
- Erstellung von Vorlagen für die Entwicklung der View, Model
und Controllerklassen

Umgebung / Rational Rose, Websphere-Applikationserver/WSAD, Allianz
Werkzeuge spezifisches Webapplikationsframework I * Net ( I Star Net )
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Datum 08/2003 - 12/2004
Firma Allianz AG Stuttgart
Projektname / Entwurf und Integration der Suchmaschine Lucene fuer die
Webapplikation Wettbewerbsanalyse
Tätigkeit
- Gesamte Applikation wurde um Lucene Suche erweitert
- Erweiterung von Lucene Suche auf datenbankspezifische Index Erstellung ( Oracle
)
- Umstellung auf EJB Technologie fuer Searchengine Schnittstelle
- Spezifikation der Anwendung
- Erstellung von Vorlagen für die Entwicklung der View, Model
und Controllerklassen
- Anbindung an den Rechenkern Modifikationsanforderungen für
das I*Net

Umgebung / Allianz spezifisches Webapplikationsframework I*Net, lBM Rose,
Werkzeuge Websphere-Applikationserver / WSAD.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Datum 03/2003 - 07/2003
Firma Allianz AG Stuttgart
Projektname Technische Projektleitung der Webapplikation GGF.
Tätigkeit Spezifikation der Anwendung und Erstellung von
Entwicklungsvorlagen
- Erzeugung von PDF Dokumenten mittels Apache FOP
- XML-basierte Steuerung der Maskenfolge
Umgebung / Rational Rose, Java - JDK 1.2, Visual Age- Websphere-
Werkzeuge Applikationserver/WSAD 4.0/ Eclipse, Allianz spezifisches
Webapplikationsframework I*Net
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 10/2002 - 02/2003
Firma Dresdner Bank
Projektname / Desktop Anwendung als Schnittstelle der Allianz Vertreter zur
Tätigkeit Dresdner Bank.
- Technische Projektleitung
- XML Modellierung der Datenbasis
- Erstellung von Maskenvorlagen als Vorgabe für die Entwickler
Umgebung / Visual Café, XML- basierte Datenbank, JDK1.2
Werkzeuge
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 04/2001 - 09/2002
Firma Allianz AG Stuttgart
Projektname / Entwicklung einer Offline Anwendung zur Verwaltung der 100.000
Tätigkeit Berufssparten zur Risikoermittlung der Berufsunfähigkeits-
versicherung.
- Technische Projektleitung
- Hostanbindung
- MySQL Datenbankanbindung
- Verantwortlich für die Einhaltung des sehr zeitkritischen
Projektplans
Umgebung / C++, MFC, MySQL, Access
Werkzeuge
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 09/2000 - 03/2001
Firma Allianz AG Stuttgart
Projektname / Kontoeröffnung
Tätigkeit - Technische Projektleitung
- Erweiterung des I*Net Frameworks
- Realisierung der Online-Anwendung Kontoeröffnung
- Entwicklung der Vorlagen für die View-, Model- und
Controllerklassen
- XML basierte Steuerung der Maskenfolge
Umgebung / Rational Rose, Visual Age, Websphere Applikationserver, Allianz
Werkzeuge spezifisches Webapplikationsframework I*Net
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 09/1999 - 08/2000
Firma abaXX AG Stuttgart
Projektname / Entwurf und Realisierung eines J2EE basierenden
Tätigkeit Vertriebssystems
- UML Klassenmodellierung für EJB Realisierung
- Realisierung des GUI mittels JSP und abaXX Framework
- Realisierung der EJB - DB Anbindung durch abaxx-EJB Framework
Umgebung / J-Together, JDK 1.2, BEA-Applikationserver, Visual - Café
Werkzeuge
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 10/1997 - 01/1999
Firma Thomson CFS
Projektname / Pilotprojekt zur Anbindung einer Java/HTML Benutzeroberfläche
Tätigkeit an ein bereits bestehendes TCP/IP basierendes C++ Kommu-
nikationssystem mittels CORBA.
- Design und Realisierung der Java/HTML Oberfläche
- Kommunikationsanbindung mittels CORBA
- HTML Generierung mittels Java Servlet Technologie
Umgebung / Sun-Workstation, Java, VisualAge, C++ Sun-Workshop
Werkzeuge
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 02/1992 - 09/1997
Firma Alcatel AG
Projektname / Objektorientiertes Design und Implementierung (C++) einesTMN-
Tätigkeit Managers für ein Satellitenkommunikationssystem.
- Realisierung einer TCP/IP basierenden Objektkommunikations-
plattform für die unterschiedlichen Managed Objects
- Erzeugung und Steuerung dieser Managed Objects
- Einsatz von STP/OMT als OO-Design-Tool mit späterem Umstieg
auf UML
Umgebung / Sun-Workstation, C++, Sun Workshop
Werkzeuge
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Datum
10/1989 - 01/1992
Firma Bell
Projektname / Entwurf und Realisierung einer Windows basierenden
Tätigkeit Benutzeroberfläche zur Konfigurationserstellung.
- Serielle PC-Anbindung an das Kommunikationssystem 4200
- Datenhaltung in der Netzwerkdatenbank Raima
Umgebung / Microsoft SDK/MFC, C, C++, Raime-DB
Werkzeuge
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 07/1986 - 09/1989
Firma SEL Bürokommunikation
Projektname / Entwurf und Realisierung eines TTX-Bürokommunikationssystems.
Tätigkeit - Serielle, asychrone Anbindung von PC-Workstations
- Umsetzung des TTX-Protokolls auf das asynchrone Protokoll
Umgebung / ADX-6100, IBM-PC, proprietäres Echtzeitbetriebssystem,MS-DOS,
Werkzeuge PL/1, C
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Datum 01/1986 - 06/1986
Firma Deutscher Photoring
Projektname / Entwurf und Realisierung eines Warenwirtschaftsystems
Tätigkeit für die Photobranche.
- Entwurf und Realisierung einer relationalen Zentraldatenbank
- Serieller Datenabgleich
Umgebung / MS-DOS, IBM-PC, COBOL
Werkzeuge
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
 
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei