Requirements Engineer, Softwarearchitekt und Projektmanager teilweise verfügbar

Requirements Engineer, Softwarearchitekt und Projektmanager

teilweise verfügbar
Profilbild von Anonymes Profil, Requirements Engineer, Softwarearchitekt und Projektmanager
  • 45701 Herten Freelancer in
  • Abschluss: Master of Computer Science (M.C.Sc.)
  • Stunden-/Tagessatz:
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (gut) | französisch (Grundkenntnisse) | polnisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 24.10.2020
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Anonymes Profil, Requirements Engineer, Softwarearchitekt und Projektmanager
DATEIANLAGEN
Profil

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
  • Analyse und Definition von Fachanforderungen sowie Erstellung von Softwarespezifikationen, Lasten- bzw. Pflichtenheften, Use Cases/User Stories 
  • Projektmanagement und Leitung von Entwicklungsteams, Schulung von Softwareentwicklern in OOD/OOP und UML 
  • Über 15 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung in verschiedenen Programmiersprachen und Entwicklungstools, Erstellung von belastbaren Softwarearchitekturen unter Verwendung von Clean Code und Design Patterns 
  • Erfahrung u. a. in den Branchen Finanzen, Medizininformatik und Automobil 
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (B2), Polnisch (Anfänger) 
     
  • Borland (Codegear, Embarcadero) Delphi
  • Microsoft Visual Studio.net (C#, VB.net, ASP.net)
  • Adobe Flex (Flash)
  • PHP Zend Framework
  • VBA (MS-Office Automatisierung, Access, Excel, Word, etc.)
  • MDA
  • UML (Modelmaker, Visual Paradigm)
  • XML/XSD
  • ITIL (Service-Management)
  • PRINCE2 (Projektmanagement)
  • Java (Grundkenntnisse)
  • Requirements Engineering
  • Entity Framework
  • YAML
PROJEKTHISTORIE
02/2017 – heute  
Requirements Engineering und Softwareentwicklung 
Unternehmen in der Sportmedizin (Bayern)
Branche: Medizininformatik/Sportmedizin 
Unternehmensgröße: Mittelstand 
Aufgaben 
Erhebung und Analyse von Anforderungen, Erstellung eines Anforderungsdokuments, 
Konzeption der Softwarearchitektur  (Model Driven Architecture) und Entwicklung 
einer mehrsprachigen Software in C# für Diagnosen im Bereich Sportmedizin, bestehend 
aus Datenbank, Windows-Service und Web-Oberfläche. 
Verwendete Technologien
Visual Studio 2017, Entity Framework 6, UML, Visual Studio Team Services, C#, ASPX, 
MS-SQL-Server, DevExpress (Web-Components), YAML, REST-API

01/2017 – heute 
Requirements Engineering  
Deutsche Vermögensberatung (Frankfurt) 
Branche: Finanzdienstleistungen 
Unternehmensgröße: mehr als 10.000 Mitarbeiter 
Aufgaben
Erstellung von Anforderungsdokumentation und User Stories für eine App (iOS und 
Android) im Bereich Finanz- und Versicherungsdienstleistung.  
Koordination zwischen Konzern-Gesellschaften, Fachbereichen und 
Softwareentwicklung, Unterstützung Product Owner und Projektleitung. 
Verwendete Technologien
JIRA, Confluence, UML, MS-Outlook, Scrum, Java/Oracle-Umfeld

01/2015 – heute 
Requirements Engineering und Projektmanagement 
Deutsche Vermögensberatung (Frankfurt) 
Branche: Finanzdienstleistungen 
Unternehmensgröße: mehr als 10.000 Mitarbeiter 
Aufgaben
Betreuung von Change Requests (Multi-Projektmanagement) für den Personal 
Information Manager: Identifizieren, Prüfen und Bewerten, Aufwandschätzungen 
einholen, Delegieren, Begleiten der Umsetzung, Testen (Begleiten der QS) und 
Abnehmen 
Anforderungsanalyse und Erstellung von Fachkonzepten 
Visualisierung von Anforderungen mit Use Case Diagrams und  Activity Diagrams (UML) 
Koordination zwischen Fachbereichen, Außendienst und Entwicklung Moderation von Meetings 
Erstellung von Präsentationen 
Verwendete Technologien
JIRA, MS Word, MS Visio, MS PowerPoint, UML, Lotus Notes, Scrum, Java/Oracle-Umfeld 

Requirements Engineering und Softwareentwicklung
Zeitraum: 11/2013 – 12/2014
Position: Anforderungsmanagement, Software-Architekt
Auftraggeber: Finanzbehörde
Branche: Steuern, Finanzen
Aufgaben: Review Lastenheft, Erstellung Pflichtenheft und Softwarearchitektur sowie Realisierung
des Imports, der Anzeige und der Bearbeitung und Überprüfung von
Jahresabschlüssen (Bilanz, GuV etc.) im XBRL-Format (\\\\\\\"E-Bilanz\\\\\\\")
Schulung interner Mitarbeiter (Softwareentwicklung)
Technologien: Embarcadero Delphi XE5 und D2007, XML , MS Word, XBRL, XMLSpy,
IBM Synergy, Steuer-Taxonomie


Software Engineering
Zeitraum: 05/2013 – 10/2013
Position: Software-Architekt
Auftraggeber: Software-Unternehmen im Bereich Leistungsdiagnostik
(Marktführer), Münster
Branche: Leistungssportmedizin
Aufgaben: Anforderungsanalyse, Erstellung Softwarearchitektur, Realisierung
Prototyp und Entwicklung von Modultests für eine neue Software in
der Leistungsdiagnostik (Laktatanalyse und Spiroergometrie) im
Rahmen einer Masterarbeit
Visualisierung mithilfe von UML Diagrammen
Erstellung Screendesign und Screenflow (objekt- und
prozessorientiert)
Technologien: Embarcadero Delphi XE2, Firebird , MS Word, UML, Visual
Paradigm, HL7, XML



Project Management Office (PMO)
Zeitraum: 01/2012 – 04/2013
Position: Anforderungsmanagement
Auftraggeber: Deutschlandweit führendes Unternehmen im Bereich
Finanzberatung, Frankfurt
Branche: Finanzen, Banken, Versicherungen
Aufgaben: Hauptverantwortlicher Requirements Engineer für ein Cloud-Projekt
Anforderungsanalyse und Erstellung von Use Cases,
nichtfunktionaler Anforderungen und Business Rules zu einem
selbstentwickelten Cloud-System für ca. 37.000 Benutzer
Unterstützung Projektmanagement (Präsentationen für
Lenkungsausschuss und Geschäftsleitung)
Visualisierung von Anforderungen mit Use Case Diagrams und
Activity Diagrams (UML)
Moderation von Meetings
Entwicklung von Visionen für eine zukünftige Software (CRM für
Finanzberater)
Technologien: Confluence, MS Word, MS Visio, MS PowerPoint, UML, Lotus Notes,
Cloud Computing, Scrum, Java/Oracle-Umfeld



Projektleitung und Requirements Engineering

Zeitraum: 03/2011 – 12/2011

Position: Anforderungsmanagement, Produktmanagement,
Changemanagement (Software)

Auftraggeber: Deutschlandweit führendes Unternehmen im Bereich Finanzberatung

Branche: Finanzen, Versicherungen, Vermögensplanung

Aufgaben:
Betreuung von Change Requests (Projektleitung): Identifizieren,
Prüfen und Bewerten, Aufwandschätzungen einholen, Planen, Delegieren,
Begleiten der Umsetzung, Testen (Begleiten der QS) und Abnehmen

Erstellung von Fachkonzepten

Design von Benutzeroberflächen

Visualisierung von Anforderungen mit Use Case Diagrams (UML)

Erstellung von Prozessablauf-Dokumentation via Activity Diagrams (UML), Erstellung von Präsentationen

Moderation von Meetings

Technologien: MS Word, MS Visio, UML, Lotus Notes





Zeitraum: 06/2010 – 03/2011

Position: IT-Consultant, Software-Architekt

Auftraggeber: Weltweit führendes Unternehmen im Bereich Business Process Outsourcing

Branche: Logistic, Document-Solutions (DMS)

Aufgaben: Erstellung von Software als Teil einer komplexen Prozesskette im Bereich Document Management Systems (DMS) zum vollautomatisierten Erfassen, Verarbeiten und Bereitstellen von Eingangspost in digitaler Form (Briefe, Formulare, Teilnahmekarten etc.)

Excel-Makroerstellung (VBA)

Erstellung von Software-Konzepten und Dokumentation via UML-Diagrammen

Schulung/Beratung der Programmierer bzgl. UML und OOP/OOD.

Erstellung von Unit-Test und Software-Testplänen sowie neuer Testkonzepte

Technologien: MS SQL Server 2008, C#.net, Delphi 2007, VBA, Visual SourceSafe, Team Source 2010 (TFS), MS-XML, XSD, Visual Studio 2010, ModelMaker (UML), OOP, OOD





Entwicklung Dealer Management System (DMS)

Zeitraum: 07/2008 – 05/2010

Position: Teil-Projektleitung, Leitung Softwareentwicklung, Business Analyst

Auftraggeber: Automobilhersteller

Branche: Automobil, IT

Aufgaben: Phase I

Anforderungs- und Prozessanalyse in ca. 30 Autohäusern, der Verwaltung und Tochter-Unternehmen (Bank, Versicherung)

Quellcode Review & partielle Quellcodeanalyse

Vorstellung moderner Technologien C#, UML, Model Driven Architecture (MDA)

Mitarbeit Erstellung eines Gutachtens mit Handlungsempfehlung

Erstellung und Vorführung von Präsentationen

Koordination mitwirkender Hochschulen

Phase II

Erstellung Architektur – Konzept (Multitier: DB, Server-Applikation, Client), Umsetzung von Design Patterns, Dokumentation via UML, Erstellung DB-Modell

Schulung der Programmierer in Softwaretechnik und UML

Erstellung eines skalierbaren, multilingualen Frameworks inkl. grundlegender Funktionalitäten wie Rechte- und Benutzerverwaltung und Datenbank-Services

Phase III

Entwicklung der Software mit internen und externen Entwicklern

Leitung eines Programmierer-Teams (5 festangestellt, 4 Teilzeit bzw. freiberuflich)

Moderation von Workshops/Meetings

Technologien: MySQL, SQL, UUID, MDA, OOP, UML, DesignPatterns, PHP, Zend Framework, Adobe Flex 3, Actionscript 3, AMFPHP, RemoteObject, C#.net, Delphi 2007, Agile Methoden, XAMPP, Apache, Linux, VMWare, Webservices, SOAP, Verteilte Anwendungen, IIS
Labor-EDV, Labor-Diagnostik

Zeitraum: 09/2006 – 6/2008

Position: Technische Teilprojektleitung, Mitarbeit

Auftraggeber: Weltweit tätiges Pharma- und Medizintechnik- Unternehmen

Branche: Pharma, Medizin, Diagnostic

Aufgaben: Planung der Integration von POC Servern/Geräten in medizinischen Instituten und Krankenhäusern

Installation der POC Server Software sowie Schnittstellen zu anderen Krankenhausinformationssystemen

Entwicklung von Server-Skripten in Visual Basic (VBS)

Anbindung und Vernetzung von Laborautomaten und POC-Messgeräten

Installation von MOXA NPort-Servern

LIS Serverinstallation (Windows 2003)

Installationen der LIS Clients

Installation/Konfiguration Citrix

Einrichtung Schnittstellen (HL7) und Anpassung der Übertragungsprotokolle

Konfiguration von RS 232 Adaptern

Konfiguration von weiteren Geräten wie Barcodescanner und –Drucker

Dokumentation

Koordination und Qualitätskontrollen

Technologien: Windows 2003 Server, SQL, Oracle, Citrix, RS232, NPort-Server, TCP/IP, LAN, JavaScript, HL7, Caché-Datenbank (Postrelationales DBMS von Intersystems), MS-Access, ODBC, VBS, RiliBÄK



Erneuerung einer Redaktionssoftware

Zeitraum: 03/2006 - 08/2006

Position: Konzeption und Entwicklung

Auftraggeber: Redaktion für Rätselerstellung

Branche: Zeitschriften, Printmedien

Aufgaben: OOA/OOD/OOP (Konzeption, Planung, Umsetzung, teilw. In UML)

Neues Design der Oberfläche

Erstellung von WYSIWYG-Editoren für Kreuzwort-, Waben- und andere Rätsel

Entwicklung von komplexen Algorithmen zur Rätselerstellung

Vereinfachung des Workflows

Redaktionelle Arbeiten über das Internet mit einer Windows-Software ermöglichen

Technologien: Delphi 7, MySQL, SQL, RemoteObjects (RemObjects), OOP, OOD, InfoPower, UML


Warenwirtschaftssystem für KFZ-Werkstätten

Zeitraum: 01/2006 - 03/2006

Position: Entwicklung

Auftraggeber: Kleines Unternehmen im KFZ-Softwaregewerbe

Branche: Automobil

Aufgaben: Autoteilekatalog-Anbindung (Silverdat/Coparts/TecDoc, etc.) über DDE bzw. COM

Implementierung der Differenzbesteuerung von Gebrauchtfahrzeugen

Import-Funktionen

Erweiterung des Funktionsumfangs und Oberflächendesign

Technologien: Delphi 6, MySQL, DDE, COM, List & Labels, XML, Verschlüsselung (Blowfish)


Unternehmensmanagement Software (Kennzahlen)

Zeitraum: 10/2005 - 12/2005

Position: Schulung und Entwicklung

Auftraggeber: Softwarehaus, Bank

Branche: Banken, Wirtschaft

Aufgaben: Erstellung des Moduls \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Planprozessunterstützung\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" für die Software \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"MinD\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" (Betriebwirtschaftliche Kennzahlen, Unternehmenssteuerung)

Schulung der Programmierer in Delphi

Technologien: Delphi 2005, ACCESS, SQL-Server, SQL, ADO, VirtualTreeView, Multi-Tier


Erfassung von Gebäudedaten (Luxemburg) / Gebäudepass bzw. Energiepass

Zeitraum: 08/2005 - 10/2005

Position: Entwicklung

Auftraggeber: Institut für angewandte Umweltforschung

Branche: Umwelt

Aufgaben: Austausch von einsprachigen Standard - und Datenbank -komponenten gegen multilinguale

Überarbeitung/Anpassung der gesamten Oberfläche

Technologien: Delphi 6, Paradox, BDE, SQL
















Webshop

Zeitraum: 07/2005 - 09/2005

Position: Entwicklung

Auftraggeber: Softwarehaus

Branche: Internet/E-Commerce

Aufgaben: Mitarbeit Softwareentwicklung e-Commerce/WebShop

FaceLifiting

Erweiterung des Funktionsumfangs

Implementierung RSS Feeds

Bugfixing

Technologien: Delphi 7, Borland Database Engine (BDE), PHP , FTP, HTTP, SQL


Internet Relay Chat

Zeitraum: 04/2005 - 07/2005

Position: Konzeption und Entwicklung

Auftraggeber: Softwareagentur

Branche: Internet

Aufgaben: Erstellung eines IRC-Clients inkl. Video/Audio-Chat (WebCam)
Integration von IRC- und Messengerfunktionen (Video / Audio-Streaming)

Anbindung an ein bekanntes Forensystem (php)

Technologien: Delphi 7, Internet Relay Chat (IRC) Protocol (RFC 1459), Microsoft WDM Image Capture (Win32), GSM 06.10, AVI, MPEG, JPG, TCP/IP, UDP, PHP







Messstellen Datenbank

Zeitraum: 08/2004 - 03/2005

Position: Entwicklung

Auftraggeber: Börsennotiertes Chemieunternehmen

Branche: Chemie

Aufgaben: Weiterentwicklung und Anpassung einer vorhandenen MS-ACCESS Lösung im Chemie-Bereich

Formular für Erfassung von Messstellen

Automatische Berechnung von Fehlerquoten

Erstellung Berichte und Auswertungen

Technologien: MS ACCESS, VBA (Visual Basic for Applications)


Flash-Präsentation

Zeitraum: 11/2004 - 01/2005

Position: Entwicklung

Auftraggeber: Bildungsministerium

Branche: Bildung

Aufgaben: Erstellung einer Flash-Präsentation für das Bildungsministerium Niedersachsen zur Unterstützung eines Vortrages bzgl. der Kooperation
mit der südafrikanischen Provinz Eastern Cape auf der Grundlage bereits vorhandener Printmedien

Technologien: Swish (“Flash-Clone”), HTML, DTP, PaintShopPro












Abrechnungsmodul Provisionen

Zeitraum: 07/2003 - 08/2004

Position: Entwicklung

Auftraggeber: Beratungsunternehmen

Branche: Unternehmensberatung, Wirtschaft

Aufgaben: Implementierung mehrerer Abrechnungsmodule für eine bereits vorhandene Client/Server Software

Erneuerung des GUI Designs

Implementierung komplexer Baumstrukturen (rekursive Provisionsabrechnung)

Erstellung Internet-Upload Funktionalität

Technologien: Delphi 6, Interbase, Firebird, SQL, TCP/IP, FTP, PHP, PDF, MySQL, IBObjects, WPTools


Plattform zur multimedialen Texterstellung

Zeitraum: 02/2003 - 06/2003

Position: Entwicklung

Auftraggeber: Universität, Land

Branche: Bildung

Aufgaben: Konzeption und Entwicklung einer multimedia-gestützten Plattform zur Erstellung wissenschaftlicher Texte (für das Projekt ILSO, http://www.fernuni-hagen.de/ilso/)

Technologien: Delphi 6, PDF, JPG, AVI









Warenwirtschaftssystem

Zeitraum: 01/2000 - 01/2002

Position: Konzeption und Entwicklung

Auftraggeber: EDV Handel

Branche: Handel

Aufgaben: Komplettentwicklung eines Warenwirtschaftssystems für den EDV Warenhandel

Faktura

Lagerbestandsführung

Kunden- und Lieferantenlisten

Barcode-Erfassung

WebShop-Export

Großhandels-Import

Technologien: MS-ACCESS, HTML, PHP, FTP


Softwareentwicklung und Netzwerkplanung

Zeitraum: 08/1998 - 09/1999

Position: Mitarbeit, Leitung

Auftraggeber: Dienstleistungsunternehmen

Branche: IT-Dienstleistung

Aufgaben: Als Gesellschafter einer 3 Personen - GbR habe ich Softwareentwicklung (MS- Access, Visual Basic) und Netwerkplanung für kleine und mittelst. Unternehmen durchgeführt. Zusätzlicher Schwerpunkt war die Erstellung von Internetseiten

Technologien: MS-ACCESS, HTML, Router, Switch, TCP/IP, LAN/WAN







Weitere Tätigkeiten

Entwicklung/Mitarbeit an der Software \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"WPC-300\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" (Firma W.E.ST. Elektronik, Steuerung von Modulen für Ölpumpen) in Delphi 2007

Mitarbeit (Beratung, Refactoring, Bugfixing) an der Wissensplattform (und Dokumentenmanagementsystem) \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"SWISSMENTOR\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" (http://www.swissmentor.ch/) in Delphi 2009

Konzeption und Erstellung eines Systems für die Online-Terminvergabe für Patienten von Arztpraxen und Anbindung an eine bestehende Offline-Terminsoftware (Delphi 2007, Asp.net, C#)

Mitarbeit (Beratung, DB-Zugriffe, komplexes DB-Merging) an Atemluftanalyse-Software im Bereich Sportmedizin (in Delphi 2007, MS Access) der Firma Mesics (www.mesics.de)

SMS-Tool für ein mittelst. Unternehmen (Delphi 6)

Mitarbeit Realisierung einer Info-Base für medizinische Geräte (Delphi 7, Nexus)

Konzept und Entwicklung einer verteilten Anwendung (MS-Access Datenbank, SOA-Server (Windows-Dienst in Delphi 2007) und Fat-Client (Delphi 2007)) zur Erfassung von Gerüstbau-Aufmaßen

Erstellung eines XML-Editors in C#

Internetseitenerstellung (C# / Asp.net)

Konzeption einer ITIL-Software (Adobe Flex, PHP, MySql)

VBA-Excel und Word Automatisierung (VBA) für mittelst. Unternehmen (Steuerberatung) und CAD-Konstruktionsbüro

Schulungen in MS-Office & Internet im Auftrag des Landes NRW

Seminarleitung in UML (Use Case, Activity und Deployment Diagrams)

Win2003/Win 2008 Server Administration
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
DACH,
100% ab 01.01.2020
10-20% ab sofort (nur remote-Tätigkeiten)
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten:

WEITERE PROFILE IM NETZ