Klaus Müller verfügbar

Klaus Müller

Hardware Entwickler für Embedded Systeme

verfügbar
Profilbild von Klaus Mueller Hardware Entwickler für Embedded Systeme aus Muenchen
  • 80796 München Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur
  • Stunden-/Tagessatz: 75 €/Std.
    VB
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher) | französisch (gut) | spanisch (Grundkenntnisse)
  • Letztes Update: 10.04.2018
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Klaus Mueller Hardware Entwickler für Embedded Systeme aus Muenchen
SKILLS
Hardwarentwicklungen:
- Digitaltechnik, Analogtechnik, Videotechnik
- Signalprozessoren (DSP)
- Mikrokontroller (Mikroprozessoren)
- Aktoren, Sensoren
- PLDs, FPGAs
- DC/DC-Wandler
- Video-Codecs
- IIC (I2C), SPI, RS232, RS422/485, Ethernet, CAN, USB
- Systementwurf, Design, Layout, EMV
- Produktionsbetreuung, Dokumentation

Softwareentwicklungen:
- C, C++, Matlab, VHDL, C#
- Firmware für Mikrocontroller
- Steuerprogramme auf Windows PC
- Embedded Software

Web-Entwicklung
- Typo3
- PHP, JavaScript
- Apache, MySQL

Tools
- Altium Designer (Protel), ORCAD, TARGET 3001!
- LTspice/SwitcherCAD III
- PDS76X Emulator
- Adobe Illustrator
- SoftCAD 3D
- SolidWorks eDrawings

Projektmanagement
- Projektplanung, Budgetplanung
- Teamleitung
- Koordination versch. Dienstleister
- Produktionsvorbereitung
- Präsentation

Sonstiges:
- Erfahrung mit Patent-Erstellung
REFERENZEN
Zuletzt bearbeitete Projekte:
=============================

Zeitraum: November 2016 - Februar 2017
Firma : Aichinger GmbH
Projekt : Temperaturregler für Theken
  • Entwicklung von Hardware und Firmware
  • Steuerung, Datenlogging und Update über USB-Schnittstelle
Werkzeuge: Eclipse IDE, gcc, STM32 Arm-Prozessoren, Altium Designer

Zeitraum: November 2014 - März 2016
Firma : hotelbird GmbH
Projekt : Öffnen von Hoteltüren mit dem Smartphone
  • Entwicklung eines technischen Konzepts, Entscheidung für eine Bluetooth-Lösung
  • Aufbau eines Prototypen zum Nachweis der Machbarkeit
  • Hardware-Entwicklung eines Bluetooth-Moduls für die Serienfertigung
  • Firmware-Entwicklung für dieses Modul
  • Beratung namhafter Schlossherstellern zur Integration in deren Produkte
Werkzeuge: Eclipse IDE, gcc, Nordic-NRF51-Prozessoren, Altium Designer

Zeitraum: Juli 2013 - heute
Projekt : Soft- und Hardwareentwicklung eines Sensor/Aktor-Boards
  • Ansteuerung von Schritt-Motoren über CAN-Bus und direkt über Hardware-Treiber
  • LVDT-Wegemessung
  • PT100 Temperaturmessung mit 24-Bit Auflösung
  • USB-HUB Zusatzboards
  • Motor-Encoder-Interface, Gewichtsmessung
  • Entwicklung einer Service-Applikation in C# mit MS Visual Studio
  • Diverse Schnittstellen: RS232, USB, Ethernet, SD-Karte
  • Firmware-Entwicklung in Cund C++ für ARM-Prozessor auf dieser Hardware
Werkzeuge: Eclipse IDE, gcc, Altium Designer, MS Visual Studio

Zeitraum: April 2012 - Dezember 2014
Firma : Orcan GmbH
Projekt : Soft- und Hardwareentwicklung für eine Energiegewinnungsanlage.
  • Portierung eines bestehenden SPS-Codes auf einen ARM Prozessor
  • Device-Treiber-Entwicklung für ARM auf einer neu entwickelten Hardware
  • GUI zur Visualisierung und Steuerung von Prozess-Parametern
Werkzeuge: CooCox IDE, C, Microsoft Visual Studio, C-Sharp (C#)

Zeitraum: Dezember 2011 - Mai 2016
Firma : ERS electronic GmbH, Germering / München
Projekt : Soft- u. Hardware-Entwicklng von Heiz- und Kühltechnik für Waver-Prober
  • HW- und SW-Entwicklung eines Protokollumsetzers für serielle Schnittstellen
  • Weiterentwicklung einer Prototypen-Firmware in C++ bis zur Marktreife
  • Entwicklung div. Kundenspezifischer Erweiterung für diese Firmware
  • Neuentwicklung einer Controller-Platine zur Steuerung der Heiz- und Kühltechnik
  • Konzeption und Neuentwicklung der Firmware für das neue Hardware-Design
  • Design, Macros und Firmware zur Ansteuerung von EA eDIPTFT Displays
  • Entwicklung der Applikations-Software diverser Produkte der ERS GmbH
Werkzeuge: Altium Designer, IAR-Entw.-Umgebung, PowerPac, FreeRtos-OS,
Scriptsprache für „electronic assembly“ Displays, Eclipse, gcc

Zeitraum : April 2011 – Oktober 2011
Sabatt-Halbjahr: Mit dem Fahrrad ans Nordkap und zurück

Zeitraum : August 2010 - März 2011
Projekt : Entwicklung eines Webportals
  • Entwicklung von FE- und BE-Extensions und Plugins für Typo3
  • Umsetzung der Design-Vorgabe mit CSS und jQuery
Werkzeuge: Typo3, PHP, JavaScript, jQuery, MySQL, Apache, Linux

Zeitraum : Januar 2010 - März 2010
Firma : P21 GmbH
Projekt : Entwicklung Bootloader für Aktor/Sensor-Boards
- Softwareentwicklung in C und Assembler
Werkzeuge: Linux, SDCC, XEmacs, Make

Zeitraum : Mai 2009 - Dezember 2009
Firma : P21 GmbH
Projekt : uC gesteuerte, per SW konfigurierbare 100-Kanal Aktor/Sensor-Platine
- Konzept, Systementwurf und Schaltungsentwicklung
- DC/DC-Wandler, Messverstärker, D/A-Wandler, Microcontroller, USB-Controller
- PCB-Layout
- Firmware-Entwicklung
- Entwicklung Produktionstest, Produktionseinführung
Werkzeuge: Target 3001!, LTSPICE

Zeitraum : Februar 2009 - Mai 2009
Firma : P21 GmbH
Projekt : Gerät zum Einzel- und Produktionstest von bestückten Leiterplatten
- Systementwurf und Schaltungsentwicklung
- DC/DC-Wandler, Messverstärker, D/A-Wandler, Microcontroller, USB-Controller
- PCB-Layout, Gehäuseentwurf
Werkzeuge: Target 3001!, MS Office, LTSPICE

Zeitraum : Dezember 2008 - Februar 2009
Firma : P21 GmbH
Projekt : uC gesteuerte Aktor/Sensor-Platine zur Brennstoffzellen-Regelung
- Weiterentwicklung und PCB-Layout
- Firmware-Entwicklung auf 8051, z.B. A/D-Wandlung, LCD-Treiber
Werkzeuge: Target 3001!, XEmacs, SDCC, CYGWIN

Zeitraum : Dezember 2008 - Februar 2009
Firma : MMC GmbH
Projekt : Bluetooth-Modul zur Übertragung von Messdaten einer Tiefenlehre
- Schaltplan, PCP-Layout
- Gehäuseauswahl, Prototypenbau
- Programmierung
Werkzeuge: Target 3001!, Inkscape, MPLAB IDE, MCC18 Compiler

Zeitraum : Mai 2008 - Oktober 2008
Firma : NioSec GmbH (vormals HOLON Technology GmbH), München
Projekt : Projektierung einer Videoüberwachungskamera
- Systemspezifikation, Systemendesign, HW-Architektur.
- Spezifikation der Kabelbäume, Bauteileselektion.
- Erarbeitung eines Klimatisierungskonzepts für die Kamera.
- Koordination ext. Dienstleister für die mechanische Entwicklung.
- Spezifikation der Produktqualifizierung, Produktionsvorbereitung.
Werkzeuge: MS Office, Adobe Illustrator, Altium Designer, SolidWorks eDrawings


Zeitraum : November 2007 - Mai 2008
Firma : HOLON Technology GmbH, München
Projekt : Redesign eines Boards zur Integration in eine Videoüberwachungskamera
- Verkleinerung von Fläche und Leistungsverbrauch,
- zusätzlichen Interfaces zum Anschluss von Kamerakomponenten
- Erweiterung des erlaubten Spannungsversorgungsbereichs.
- Entwicklung bis zur Serienreife, incl. CE/FCC-Zertifizierung.
Werkzeuge: Altium Designer, LTspice/SwitcherCAD III


Zeitraum : März 2006 - November 2007
Firma : HOLON Technology GmbH, München
Projekt : Weiterentwicklung eines Boards zur digitalen Videoverarbeitung
- Spezifikation, Systementwurf, Schaltplanentwicklung, Layout.
- Digitalisierung von 5 analogen Videosignalen
- Video QUAD-Prozessor zur Zusammenfassung der Videoströme
- PCI-UART für 4 serielle RS232/RS422 Schnittstellen
- Webserver zur Konfiguration via Ethernet
- Redesign der Spannungsversorgung
- Schaltplan und Layout unter Berücksichtigung von EMV-Vorgaben.
Werkzeuge: Altium Designer, LTspice/SwitcherCAD III


Beruflicher Werdegang:
======================
Zeitraum : Juni 2002 - Oktober 2008
Firma : DynaPel GmbH, München. Später Umbennenung in HOLON Technology GmbH, NioSec GmbH.
Funktion : Leiter Hardware-Entwicklung
- Systemdesign und HW-Entwicklung einer DSP-Plattform für Echtzeit-Videoverarbeitung.
- 8051 Mikrocontroller-Programmierung
- Gehäuseentwicklung, Design der Folientastatur, CE und FCC-Zertifizierung
- Weiterentwicklung der Plattform zu verschiedenen Produkten incl. Gehäusedesign
- Unterstützung der OEM-Partner bei Anpassung und Integration
- Auswahl des Produktionspartners, Betreuung der Produktion
- Bisher ca. 6000 verkaufte Geräte. Außerdem mehrere OEM-Kunden
Werkzeuge: Altium Designer (Protel), PDS76X Emulator, Adobe Illustrator, SoftCAD 3D


Zeitraum : März 1999 - Mai 2002
Firma : BetaResearch Unterföhring
Funktion : Gruppenleiter Hardwaretest, bis zu 5 Mitarbeiter, Stellvertretende Abteilungsleitung.
- Entwurf von Teststrategien, Abnahme- und Produktionsfreigabe-Tests für die Hardware
der d-box 2 (Premiere) und anderer Set-Top-Boxen für das digitale Fernsehen.
- Entwicklung einer automatisierten Testumgebung für die Device-Treiber-API der d-box 2
zur Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit von mehr als 2 Millionen Geräten beim Endkunden.
- Betreuung von Sagem und Philips bei Set-Top-Box Entwicklung, Produktion, Markteinführung.
- Problem- und Risikoanalysen für die Geschäftsführung.
Werkzeuge: C/C++, Unix, Access


Zeitraum : Aug. 1995 - März 1999
Firma : International Digital Technologies, München
Funktion : Entwicklungs-Ingenieur
- Komplexitäts-Absch. von Videoverarbeitungs-Algor. für ASIC- und µP-Archit. (VLIW).
- Entwurf von Algorithmen für die Bild und Videoverarbeitung.
- Implementierung der Algorithmen in Matlab und C++.
- Entwurf von Strategien zur Bitratenkontrolle und Steuerung von Enkodierprozessen.
- Anwendung von Maskierungseffekten des menschl. Auges zur Steigerung der Kompressionsrate.
- Patentanmeldung
Werkzeuge: Matlab, C++


Zeitraum : Juni 1991 - Aug. 1995
Firma : Institut für Rundfunktechnik, München
Funktion : Wissenschaftlicher Mitarbeiter
- HW-Entwicklung Kanaldecoder für digitale HDTV-Satellitenrundfunkübertragung.
- Präsentation des Gesamtsystems auf dem Internationalen Fernsehsymposium 1993 in Montreux.
- HW-Entwicklung eines COFDM Übertragungssystems für digital terrestrische Fernsehsignale.
- Eigenverantwortliche Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen europäischer Projekte
- Betreuung einer Diplomarbeit.
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 2.5.2018
80-100% vor Ort im Raum München.
Remote gerne auch in anderen Regionen oder Ländern.
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei