Michael Spudat verfügbar

Michael Spudat

Coach Berater Unternehmens(KULTUR)Entwickler

verfügbar
Profilbild von Michael Spudat Coach Berater Unternehmens(KULTUR)Entwickler aus Forchheim
  • 91301 Forchheim Freelancer in
  • Abschluss: Dipl. Andragoge
  • Stunden-/Tagessatz: 250 €/Std. 2000 €/Tag
    Ich kalkuliere nicht in randscharfen Stunden-/bzw. Tagessätzen. Gerne erstelle ich Ihnen ein stimmiges Prozessangebot
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 22.01.2017
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Michael Spudat Coach Berater Unternehmens(KULTUR)Entwickler aus Forchheim
DATEIANLAGEN
Profil Michael Spudat

Diese Anzeige ist nur für angemeldete Nutzer möglich.

SKILLS
Arbeitsschwerpunkte:

Organisations-, Kultur-, Team-Entwicklung mit ungewöhnlichen Didaktiken
- Ich gehe gerne \"neue Wege\"
  • Konzeption und Durchführung von coachingbasierten Organisations-Entwicklungsprojekten
  • Teamentwicklung +plus
  • Gelungene Alltags-Regel-Kommunikation in Unternehmen wie beispielsweise die Entwicklung von Drehbüchern für die Rahmung, sowie Struktur- und Ablaufempfehlungen für Meetings / Jour-Fixes und Mitarbeiter-/Kollegengespräche
  • und weitere
Systemisches Coaching für Führungskräfte
  • Spezialisierung auf Führungsthemen wie „Rolle“, „Verantwortung“ und „hochwertige Kommunikation in Unternehmen“
  • Selbstreflexion und Erweiterung der professionellen Handlungskompetenz mit systemischen Fragen, Übungen und Modellen
Persönlichkeits-Coaching / Professions-Coaching / Mental-Coaching
  • Begleitung von Menschen auf ihrem Lebensweg, in  ihren unterschiedlichen Rollen, auf ihren unterschiedlichen Bühnen und gemeinsame Entwicklung neuer Perspektiven (Plan.B) – stimmig/passend zu dem jeweiligen Lebenskontext

Anlässe
  • Kultur-Wandel Top Down - Cultural Change
  • Entwicklung einer bereichs- und hierarchieübergreifdenden Verantwortungs- und Leistungsgemeinschaft
  • Systemische Führungs-Kultur
 
Auszug von Methoden:
  • Vertikales Coaching über mehrere Hierarchie-Ebenen
  • Coaching zu Organisations-Kultur-Entwicklung
  • Qualifizierung entlang der Vertikalen Leistungsgemeinschaft
  • Systemisches Führungskräfte-Coaching
 
Setting
  • Praxis-Vorträge zu Organisations-Kultur-Entwicklung
  • interne Führungswerkstätten
  • offene Führungswerkstätten
  • moderierte drehbuchgesteuerte Management-Board Meetings
  • Einzel, Vertical- und Gruppen-Coachings
 
Bsp.: Coaching als Perspektive für OE
Coaching kann viel mehr als kluge, intelligente, diskrete Vier-Augen-Gespräche.
Gesteuerte hochwertige 4-Augen-Gespräche im Management-Board vor den Vorstandskollegen oder vor mehreren Hierarchie-Ebenen wirken. Vordergründig: \"nur\" 4-Augengespräche - Hintergründig: wirksame Beispiele gelebter Führungskultur im Management. 
 
Zielgruppen
  • Management Board
  • Führungskräfte
  • Teams
  • Einzel-Personen
Branchen:
  • Automobilindustrie und Zulieferer
  • Bankwesen
  • Baugewerbe
  • Marketing und Werbung
  • Medizin udn Pharma-Industrie
  • Personaldienstleistungen und Beratung
     
PROJEKTHISTORIE
Auszug von Unternehmen und Organisationen, mit denen ich in den Rollen Coach/Berater, Trainer/Moderator und Unternehmensentwickler gearbeitet habe:
Siemens; Leoni; DATEV; TEVA, Reatiophar; Continental; Senvion; Spirit Link Medical; Takko-Fashion; etc.


Branchen
Automobilindustrie und Zweiräder
Bankwesen
Baugewerbe
Marketing und Werbung
Personaldienstleistungen und Beratung
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Sowohl räumlich als auch zeitlich flexibel
SONSTIGE ANGABEN
Mein Coaching-Verständnis:
„Jeder Mensch und jedes System ist einzigartig. Daher gibt es weder im Coaching, noch in der Begleitung von Teams oder in der Entwicklung von Unternehmen die eine "Vorgehensweise à la carte" / „Schubladen-Agenda“ , die für alle Klienten und Unternehmen gleichermaßen ideal    ist. Meine Konzepte und Methoden sind dem jeweiligen Klienten bzw. Klientensystem angepasst, gemeinsam mit ihnen/ihm entwickelt. In den Gesprächen auf Augenhöhe führt der Klient Regie. Denn nach meinem Verständnis ist er der Experte für seine Herausforderungen und Themen und damit auch Experte für seine Lösungen. Auf diesem Weg unterstütze ich ihn durch/mit Einladungen und Angeboten zur Bearbeitung des Themas.
Ziel: Einen Unterschied erzeugen, der einen Unterschied macht.“
 
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Nachricht:

Absenderdaten: