Profilbild von Timo Goette S/4HANA Consulting und SAP Management ✅ aus HannoverGehrden

Timo Götte

teilweise verfügbar
Kontakt

Letztes Update: 09.05.2022

S/4HANA Consulting und SAP Management ✅

Firma: S4-Experts
Abschluss: Diplom Wirtschaftsinformatiker (Univ.)
Stunden-/Tagessatz: anzeigen
Nettobetrag exklusive Reiseaufwand und -kosten.
Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)

Dateianlagen

S4HANA Freelancer CV Timo Goette 2022-05.pdf

Skills

SAP S/4HANA Consulting und SAP Management 
  • Unternehmensberatung in Einkauf, Lager, Produktion & Handelslogistik 
  • S/4HANA Programm-, Team-, Cutover-, Test- und Projektmanagement
  • Einführung, Merger, Optimierung, Update, Rollout und Harmonisierung
  • S/4HANA-Logistikfokus PP & MM  zzgl. EWM, CO, QM, PM, SD, FI etc.
  • Industrie 4.0: MES, IoT-Maschinenintegration, JIT/JIS-Warenfluss etc.
  • Integrationswissen und Erfahrungen in vielen Modulen und Systemen
  • S/4HANA Stammdatenmigration, Massenpflege und Tabellenanalysen
  • SolMan, ABAP, BASIS, Schnittstellen-, Audit-, SOX- und GxP-Kenntnisse
  • Interkulturelle Erfahrungen; größtenteils in EMEA, Nordamerika & Asien
Zugriff auf SAP Produkte & diverse Systeme
  • Eine optimale Grundlage, um Themen unabhängig von der Kundensystemlandschaft zu erarbeiten und vorzustellen.
  • Solution Manager inkl. Focused Build, guided S/4HANA, Fiori App Library, Fieldglass, Ariba, Jam, Launchpad etc.
  • SAP Repository, Analyse Diagramme (TCodes, Tabellen etc.), Expert Chat, OSS Notes, News, SAP Activate etc.
  • SAP Akademie, Best Practice Explorer, Roadmap Viewer, SAP Übersetzungstool, Wissensdatenbank usw.
Autor diverser SAP S/4HANA Publikationen 
  • Aktuelle SAP Writepaper und SAP Fachbücher finden Sie auf S4-Experts.com/sap-publikationen 
  • Herausgeber und Redakteur des SAP Online S/4HANA-Magazins auf S4-Experts.com
Umfangreiche Zertifikatsausbildungen
  • ​SAP Akademie (2021): Zertifizierter SAP S/4HANA Projektleiter bzw. -manager
  • SAP Akademie (2019): Zertifizierter SAP S/4HANA Architekt und Consultant
  • Siemens Akademie (2010): Zertifizierter Projektmanager (PMI PMBOK)
  • SAP Akademie (2008): Zertifizierter SAP SCM Berater (MM & PP)
Ausbildungen dienen der Abrundung von Erfahrungen und dem Aufbau eines Überblicks für fachbereichsübergreifende Rollen. Sie bieten zudem Einblick in die Karriereausrichtung des Freiberuflers. Belege finden Sie auf S4-Experts.com/Timo-Goette

Personalführung und Softskills: Senior Fortbildung der Jansen Akademie (Workshops, Mentoring, Verhandlungen etc). und Kurse in Teamarbeit, Kommunikation, Selbstbehauptung, Zeitmanagement, Präsentationen, Arbeitstechniken & emotionaler Intelligenz. Personalführung: SMART-Zielvereinbarungen, Fortbildungen, Leistungsbeurteilungen, Orientierungsgespräche, Gehaltsverhandlungen, Nachfolgeplanung und Mitarbeiteranalysen.

SAP Management-Zertifikate: Projektmanagement, Testmanagement, S/4HANA-Projektmanagement mit “SAP Activate” und “Focused Build”, SAP Merger und Harmonisierung (Unternehmenseingliederung), Informationssicherheit, Datenschutz, Excel, Risikomanagement, Personalführung, ITIL & IT Service Management.

SAP S/4 HANA-Zertifikate: S/4HANA-Zertifizierungsausbildung zur Implementierung aller Module und deren Integration. Vertieft um Zertifizierungen/Kurse in S/4HANA Procurement, Manufacturing, SolMan, HANA, Migration Cockpit, Ariba und Fieldglass.

SAP Suite-Zertifikate: ERP & SCM Beraterzertifizierung (Produktion & Logistik) zuzüglich Zertifikate bzgl. ERP-Systemüberblick, APO Überblick, MES Überblick, CRM Überblick, BI/BW Überblick, ABAP OO Ausbildung und PP/MM-Spezialisierung.

SAP Partner: Aufgrund der direkten Zusammenarbeit mit der SAP SE verfügt Herr Götte nicht nur über eine Zertifizierungsnummer (0210008086), sondern auch einen P-User, S-User, C-User, eine SAP SecurID sowie Zugänge auf Fieldglass, Ariba, Jam, Solution Manager und guided S/4HANA. 

Studium
  • TU Carolo-Wilhelmina, Braunschweig, Diplom Wirtschaftsinformatiker
  • Schwerpunkte: Produktion, Logistik und Informationssysteme (ERP)
  • Studienarbeit SAP SCM APO & Diplomarbeit PPS/MES-Entwicklung
 

Berufs- und Betriebshaftpflichversicherung:
  • Berufs-/Vermögensschadenhaftpflichtvers.:1,5 Mio. €
  • Hiscox Betriebshaftpflichtversicherung: 3.000.000 €
  • Eigenschaden- und Rechtschutzversicherung
  • Versicherungsscheinnr.: HV.DSC6695650

Projekthistorie

10/2004 - bis jetzt
Referenzen und Branchen
Als Kurzüberblick zum Querlesen, aber noch im Aufbau:

Timo Götte arbeitet seit 2004 im Produktions- und Logistikumfeld. Mittlerweile kennt er nicht nur seine Kernmodule (PP & MM), sondern konnte übergreifende Erfahrungen sammeln. Branchenerfahrungen wurden insbesondere im Automotive/Maschinenbau (IS-Automotive) inkl. Zulieferindustrie, im Handel (IS-Retail) und reguliertem Gesundheitswesen (IS-Healthcare/IS-Life Sciences) erlangt. Innerhalb von Projekten/Festanstellungen hatte er verschiedene Rollen eingenommen (Softwareentwickler, Berater, Testmanager, Projektleiter, Programmmanager, Teamleiter und Führungskraft), welche sich auf die Schwerpunkte Beratung und Management vereinfachen lassen. Erfahrungen als Entwickler konnte er ebenso sammeln; jedoch beschränkt er sich mittlerweile auf die Konzeption, Entwicklungsdokumentation, Qualitätssicherung und Fehleranalyse. 

  • Automobilzulieferer (Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG)
  • Softwareentwicklung (SAP Deutschland SE & Co. KG)
  • Antriebs- und Automatisierungstechnik (Lenze SE)
  • Chemie/Oberflächentechnik (Chemetall/BASF SE)
  • Öffentlicher Dienst (Bundesamt der Bundeswehr)
  • Life Sciences (Epredia/Panasonic Healthcare)
  • Medizintechnik (Siemens Healthcare GmbH)
  • Pharma/Biotechnologie (Octapharma AG)
  • Automobilzulieferer (Federal Mogul LLC)
  • Nutzfahrzeuge (John Deere Corporation)
  • Automobilzulieferer (NKT Cables GmbH)
  • Unternehmensberatung (Siemens AG)
  • Nutzfahrzeuge (MAN Truck & Bus AG)
  • Luftfahrtindustrie (Collins Aerospace)
  • Medizintechnik/Optik (Carl Zeiss AG)
  • Unternehmensberatung (ATOS SE)
  • Beratungsunternehmen (SNP SE)
  • Produktionsberatung (IAP GmbH)
  • Stahlproduktion (Salzgitter AG)
  • Handel (Edeka AG & CO. KG)
  • PKW (Volkswagen AG)
Erfahrungen in Stichworten
  • Logistik (MM): Sourcing & Procurement (S&P), Procure-to-Pay (P2P), Einkauf (MM-PUR), Lieferplanabwicklung, Lohnbearbeitung, Umlagerung (Intercompany), Konsignation, Streckengeschäft, Dienstleistungsbeschaffung (MM-SRV), Limitbestellungen, Rechnungspläne, Freigabeworkflows, Lieferantenbewertung, Retouren, Rechnungsprüfung (MM-IV), Disposition (MM-CBP), Materialdeckungsmonitor (MDM), Quotierung, Freigabeverfahren, Workflows, Ausschreibungsprozess (Anfrage & Angebot), Einkaufsinformationssystem (MM-IS), Bestandsführung (MM-IM), Business Partner (BP), Inventur, Lagerwirtschaftssystemintegration (MM-IM mit eEWM) etc.
  • Produktion (PP): Plan-to-Produce (PTP), Programmplanung, Produktionsplanung und Produktionssteuerung (PPS), Fertigungssteuerung, Manufacturing (MFG), Produktionsstrategien, Make-to-Stock (MTS), Make-to-Order (MTO), Make-to-Delivery (MTD), Forecast-to-Stock (F2S), Lagerfertigung (M2S), Kundeneinzelfertigung (M2O), Kuppelproduktion, Baugruppenfertigung, KANBAN, Design to Operate“ (Produktion und Lieferkette), Produktion gem. Lieferplaneinteilungen (FTS), EWM-Produktionsintegration (Advanced Production Integration), EWM-Fertigungssteuerung via RF Scanner-Apps und GUI, Production Planning and Detailed Scheduling (PP/DS), Materialbedarfsplanung (PP-MRP), Kapazitätsplanung (PP-CRP), Fertigungssteuerung (SFC), Produktkostenplanung, Standardpreisaktualisierung, Kostenträgerrechnung, Innenaufträge, Periodenabschluss, WIP, Gemeinkosten, Fertigungsauftragsabrechnung, Verfügbarkeitsprüfung (ATP), Chargen- und Seriennummern, Just in Sequence/Time etc. sowie teilweise (!) Einblick in SOP, LO-VC, PP-PI, gATP, aATP, REM, PDS, iPPE & FDA GxP.
  • Projektabwicklung: Greenfield (Neueinführung), (teilweise) Brownfield (System Conversion), Bluefield, Landscape Transformation, agile und klassische Projektdurchführung, RICEFW, BPML, MVP, SAP Solution Manager (SolMan Focused Build, ChaRM Tests, Process & Solution Documentation etc.), Blueprinting, Geschäftsprozessmodellierung (BPMN), Template Entwicklung/Validierung, Machbarkeitsstudien, Konzeption, Prototyping, Spezifikation, UATs, Cutover, Carve-Outs, Post Merger Integration, M&A, Change Management, S/4HANA Single Point of Contact (SPOC), Stakeholder Management, Umsetzung SAP-Outsourcing und Erfahrung mit IT-Liefermodellen (Onshore, Offshore & Nearshore), Best Practices, MS Teams, SharePoint, Cutover-Planerstellung, Hypercare, Lagerlogistik- und Fabriklayout-Reenginering bzgl. Spin-out eines Produktspektrums, Werks- und Unternehmenseingliederungen etc.
  • Business-Architekt: Gesamtprozessverständnis inkl. Rechnungswesen, strategische und multiperspektivische Denkweise, aber kein Spezialist in allen Modulen!
    • Prozesse: Qualitätsmanagement, Vertrieb, Instandhaltung, Rechnungswesen, Controlling, Intra-Logistik, QM, SD, PM, FI, CO, GTS, Fieldglass, Ariba etc. plus Industry Solutions IS-H, IS-R, IS-A, IS-MP usw. 
    • EWM:  Anlieferung, Handling Unit Management (HUM), Advanced Production Integration, Produktionsmaterialanforderung (PMR), Produktionsversorgungsbeteiche (PSA), Staging, Nachschub, Kanban, Ressourcen, RF-Apps, Lagermonitor, Inventur, Lagerlayout, Umlagerung, Verschrottung, Auslieferung, Massenpflege etc.
    • MES: ShopFloor-Systeme On Premise & Cloud z.B. Manufacturing Execution Systeme, Betriebsdatenerfassung, Maschinenintegration, Maschinendatenerfassung, Anlagenintegration, Mensch-Maschine-Schnittstellen (MMS, HMI oder MMI), KPI Reporting/Tracking, BDE, M2M, MDE, JIT/JIS, QMS, SCADA, SPS, OEE, ILVS, PlantStar, Hydra, WorkSense, Linelogix, div. Eigenentwicklungen usw. 
    • SCM: APO (gATP, PP/DS, SNP & CIF), ICH (VMI) & EWM 
  • IT-Architekt (kein Entwickler): Seit über 20 Jahren IT-Erfahrung, aber letztlich kein Entwickler und nur ein Berater der schon einiges gemacht hat und sich für die Zusammenhänge interessiert. IDoc, ALE, EDI, BAPI, BADI, Industrial Internet of Things (IoT oder IIoT), REST, HTTP, HTML, JSON, XML, FTP, Seeburger, NetWeaver (PI, PO & XI), KepServer, PLC, oData, LSMW, Batch Input, TCP/IP, RFC, Query, Fiori (SAPUI5), SAPScript, OPC UA, SmartForms, SAP Workflows, Debugging, ABAP OO, Java, SQL, Etiketten, Formulare, QR Codes, Barcodes, RFID, Klassensystem (CA-CL), Nachrichtenfindung (NACE), BASIS, GRC etc.
  • Strategieberater/Geschäftsführungsberater: Ich bleibe noch im Hintergrund und interessiere mich nicht für soziale Herausforderungen (Konfliktmanagement etc.). Dafür zerbreche ich mir lieber den Kopf über die Details, denke im "großen" Zusammenhang, sammle nötige Informationen, bereite diese auf und berate vertrauensvoll meinen Ansprechpartner. Außerdem bin ich kein ehemaliges Vorstandsmitglied (C-Level Advisor); habe jedoch schon im Mittelstand mit der Geschäftsführung zusammengearbeitet und interessiere mich für die strategische Weiterentwicklung von Unternehmen.

Zeitliche und räumliche Verfügbarkeit

Verfügbarkeit
  • Nächste Verfügbarkeit 31.05.2022
Reisebereitschaft
  • Regional in Niedersachsen/NRW
  • Remote natürlich weltweit 
Schicken Sie gerne Kontaktanfragen✌✋
  • People.SAP.com/S4-Experts
  • Linkedin.com/in/S4-Experts
  • Xing.to/TimoGoette
  • S4-Experts.com
SAP S/4HANA Community Associate 
Herr Götte ist der Betreiber der S/4HANA Plattform S4-Experts.com. Daneben ist er in S/4HANA Foren und Gruppen der sozialen Netzwerke aktiv. So ist er z.B. Gründer der Xing-Gruppen „S/4 HANA-Logistik“, „SAP Projektmanager“, „SAP Manager und Führungskräfte“ sowie Moderator der Gruppe „SAP Consultants“, welche mit rund 18000 Beiträgen und 6200 Mitgliedern zu den größten der Branche gehört. Neben der Bildung eines eigenen Kontaktnetzwerkes, ist dies auch dem erkennen aktueller Trends zuträglich. Ein effektiver Weg des Networkings ist es zudem, selbst ein wertvoller Kontakt zu sein. Mit diesem Leitgedanken wächst das Netzwerk stetig und qualitativ.

Sonstige Angaben

Vielen Dank für all die gut gemeinten Festanstellungsangebote. Meistens ist das keine Weiterentwicklung; da lasse ich mich auch nicht von kryptischen Zusätzen irritieren (Senior, Principal, Partner etc.). 

Eine langfristige Zusammenarbeit ist hingeben beiderseits vorteilhaft, da ich Stundensätze nicht nachverhandle.

Kontaktformular

Kontaktinformationen