Helmut Lehr verfügbar

Helmut Lehr

Software- und Hardware-Entwicklungsingenieur Embedded Systems - Drives and Motion Control (DSP/MCU)

verfügbar
Profilbild von Helmut Lehr Software- und Hardware-Entwicklungsingenieur Embedded Systems - Drives and Motion Control (DSP/MCU) aus Baar
  • 6340 Baar Freelancer in
  • Abschluss: Dipl.-Ingenieur (FH)
  • Stunden-/Tagessatz: nicht angegeben
  • Sprachkenntnisse: deutsch (Muttersprache) | englisch (verhandlungssicher)
  • Letztes Update: 14.05.2019
SCHLAGWORTE
PROFILBILD
Profilbild von Helmut Lehr Software- und Hardware-Entwicklungsingenieur Embedded Systems - Drives and Motion Control (DSP/MCU) aus Baar
DATEIANLAGEN
CVFB-Projekte PRKT-DE-HLehr-20181212.pdf
Der Download dieser Datei ist nur mit einem kostenpflichtigen Account möglich.
SKILLS
Entwicklung, Beratung und Projektleitung im Bereich Embedded Hardware und Software auf MCU/DSP-Basis mit dem Schwerpunkt el. Antriebstechnik (PMSM,BLDC,DC,Stepper).
Langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Komponenten für die industrielle Fertigungsautomation bis zur Serienreife.
Fundierte Erfahrungen mit folgenden Systemen:
-BMS Battery Management Systems
-ECU Electronic Control Units (Vehicle)
-Texas Instruments TMS320-LF240x,TMS320-F28xxx z.B:
-TMS570 Safety Controller
-TMS320-Piccolo/Delfino...
-TMS320-F28335, TMS320-F2808, TMS320-F2809, TMS320-F28035
-Texas Instruments Code Composer IDE(TMS)
-Freescale Kinetis KDS, KDSK, Processor Expert
-STM32 (STM32Fxxx) ARM cortex M3
-Microchip PIC18-xxx, PIC24-xxx MPLAB IDE
-Intel 8051 80C196 und Derivate
-Programmierung in C/C++
-Embedded CAN Communication Systems
-CAN Systems for Motor Control
-Embedded Motor Control, Servo-Motor
-DSP-CAN-Controller (TMS-DSP)
Entwicklung von CAN-Modulen für Antriebssysteme (ISO 11898)
Entwicklung von Leistungsmodulen für Antriebe
Digital Input/Output for Motor Control Systems
Controller mit Profibus DP Interface
Antriebstechnik auf der Basis von DSP
Antriebstechnik mit CAN Interface
AC-Servo-Antriebstechnik
Schaltplanerstellung und Leiterplattenentwicklung mit ORCAD 9.0
Versionsmanagement mit IBM Rational ClearCase
Erstellung von Parametrier- und Testsoftware auf Basis Vector CanAlyser CAPL
Kostenbewußte Bauteileauswahl bei der Definition von Modulen/Systemen
Interdisziplinäres Denken bei der Umsetzung der Kundenidee in Serienprodukte.
---------------------
Weitere Skills:
DSP, MCU, TMS, TMS320, Texas TMS320 LF2407, Texas TMS320 F2808, TMS320 F2809, Texas TMS320 F28335, STM, STM32 ARM Cortex M3, STM32F103, PIC, PIC18, PIC24, 8bit, 16bit, 32bit, 8, 16, 32, bit, CAN MCU, CAN DSP, CAN System, Embedded, CAN Peak Interface, CAN Peak Adapter, CAN Driver
MPLAB, CPLD, MMI, MPI, CAN, ISO 11898, Profibus, PDP, SPI, I2C, Embedded, Hardwareentwicklung, Softwareentwicklung, Mikrocontroller, Microcontroller, Signalprozessor, Signalprozessoren, Signalprocessor, Signalprocessoren, Embedded, hardwarenah, hardwarenahe Programmierung, hardwarenahe Software,
MSR, Regelung, Steuerung, AC-Servoregler, DC-Servoregler, AC-Servomotor, DC-Servomotor, Motor, Stepper, Regler, Servoregler, Antriebsregler, Antriebstechnik, Regelungstechnik, Motorsteuerung, Schrittmotor, Stepper, AC-Servo-Antriebstechnik, Motorregelung, Clarke-Park-Transformation,
Messsysteme, Meßsysteme, Messtechnik, Meßtechnik, Sensor, Sensoren, Vakuum, Druck, Temperatur, Regelung, P-Regler, PI-Regler,PID-Regler
Interface, Kopplung, Gateway, Sensor, Sensoren, Actor, Actoren, Aktor, Aktoren, Aktuator, Aktuatoren, Actuator, Actuatoren, Ansteuerung, Steuerung
CAN Gateway, CAN Driver, Embedded Systems, CAN Systems, CAN Controller, CAN Kontroller, Embedded Controller, Embedded Systems Controller, TMS-CAN-Controller
CAN Microcontroller Interface, PC Microcontoller Gateway, CAN SPI Interface, CAN RS232 Interface, CAN I2C Interface CAN PDP Interface, CAN Standard 11bit, CAN extended 29bit Identifier, CAN Interpolator Interface, CAN Servo drive, drives, Antriebe mit TMS, Regler mit TMS320, Regler mit TMS320 F28xx, Regler mit TMS320 F28335, Multiachsmotion-Controller mit TMS320F2808 bzw. TMS320F2809
Subversion, TortoiseSVN, TFS Team Foundation Server
REFERENZEN
PROFIL UND PROJEKTE
s. auch CVFB-Projekte PRKT-HLehr-xxx.pdf

Die aufgeführten Projekte stellen einen Auszug aus einer Vielzahl umgesetzter Projekte
in diversen Branchen dar, z.B.:

• Batterie Management
• Elektromobilität
• Medizinbranche
• Pharmaindustrie
• Elektronikfertigung
• Testsysteme
• Telekommunikation
• KFZ-Zulieferung
• Haushaltsgerätefertigung
• Nahrungsmittelbranche
• Verpackungsindustrie
• Werbebranche
• Elektronikdistribution
• Sondermaschinenbau
• Antriebstechnik
• Textilindustrie


Projekt: BMS - Automotive Power Systems
Zeitraum: 18 Monate
Branche: E-Mobility / BMS - Battery Management Systems / Power Electronics
Entwicklung von BMS-Software für Fahrzeuge, stationäre Batteriesysteme.
Implementierung von Überwachungsfunktionen und diversen Algorithmen.
Beschreibung: Embedded SW-Entwicklung
Verwendete Tools: IDE (Code Composer Studio / TI), Labview, CAN-Tools, data loggers,
Altium CAD Tools, diverse Mikrocontroller TMS320xxx, MSP430xxx

Projekt: ECU - Automotive Power Systems
Zeitraum: 3 Monate
Branche: E-Mobility / ECU / Antriebstechnik / Power Electronics
Implementierung von Funktionen für die Fahrzeugsteuerung.
Kommunikation zwischen ECU, Antriebsregler, Charger und HMI.
Beschreibung: Embedded SW-Entwicklung
Verwendete Tools: Tasking IDE, Lauterbach Trace32, Labview, CAN-Tools, data loggers,
Altium CAD Tools, Infineon XE166, ECU TT77 (TTTech)

Projekt: MC-TMS320F2809 (Firmware Motor-Driver & Motion Controller)
Zeitraum: 10/2011-10/2012
Branche: Pharma- / Medizinbranche
Beschreibung: Implementierung von Initialisierungs- und Autotuning-Funktionen in FOC-basierten Antriebssystemen von Liquid Handling Robotern in C++ (DSP-BIOS). Analyse, Optimierung und Linearisierung von Feedbacksystemen. Optimierung der Prozessorressourcen (Texas Instruments DSPs TMS320F2809, Timing / Memory) für diverse Betriebsarten. Einsatz der Skriptsprache LUA für Systemtests.
Verwendete Tools: Code Composer Studio von Texas Instruments Version 3.1 (CCSV3),
DSP TMS320 XDS560 Emulator von SD, Subversion, TortoiseSVN,
Team Foundation Server, MS-Office zur Dokumentationserstellung


Projekt: MC-TMS320F28035 (E-Mobility Motor-Driver & Motion Controller)
Zeitraum: 11/2010-09/2011
Branche: Elektromobilität
Beschreibung: Implementierung von zeitkritischen FOC-Regelalgorithmen in ein
Antriebssystem für diverse LEV-Fahrzeuge. Einsatz von bürstenlose AC-Servoantrieben,
Programmierung erfolgt in C. Entwicklung basiert auf Texas Instruments DSPs TMS320F2803X.
Definition von Datenstrukturen und Implementierung von Regelalgorithmen. Adaption von speziellen
Feedbacksystemen. Implementierung von synchronen Kommunikationsprotokollen auf CAN-Basis.
Erstellung von Testsoftware auf Basis von Stellaris Microcontrollern.
Verwendete Tools: Code Composer Studio von Texas Instruments Version 4 (CCSV4),
DSP TMS320 JtagJet 2000 Emulator von SIGNUM, XDS100 von SD,
Stellaris Entwicklungssystem, MS-Office zur Dokumentationserstellung


Projekt: MC-TMS320F2808 (Multi-Achs-Driver & Motion Controller)
Zeitraum: 11/2009-10/2010
Branche: Maschinenbau (allgemein)
Beschreibung: Implementierung von zeitkritischen Regelalgorithmen in ein
hochdynamisches 4-Achs-Antriebssystem für bürstenlose AC-Servoantriebe in C.
Die Entwicklung basiert auf Texas Instruments DSPs TMS320F2808/2809.
Erstellung von Parametrier- und Testsoftware auf Basis CanAlyser CAPL. Messwerterfassung,
Filterung und Normierung für folgende Größen: Phasenströme, Busspannung, direkte (ohne RDC)
Resolverauswertung, Temperatur etc.
Verwendete Tools: Code Composer Studio von Texas Instruments,
DSP TMS320 JtagJet Emulator von SIGNUM
CanAlyser als Test-/Parametriertool, Rational ClearCase (IBM)


Projekt: FU-STM32 (Frequenzumrichter)
Zeitraum: 10/2009-03/2010
Branche: Elektronik
Beschreibung: Entwicklung eines kompletten Frequenzumrichters inkl. Konzeption,
Bauteileauswahl, Leiterplattenentwicklung, Implementierung von Regelalgorithmen in C/Assembler,
Bereitstellung einer Parametrier- und Inbetriebnahmesoftware. Die Entwicklung basiert auf einem
ARM Cortex M3 Microcontroller von ST (STM32F103).
Verwendete Tools: MicroVision IDE von Keil (Keil Emulator), Cadsoft Eagle Professional


Projekt: PresCon4
Zeitraum: 04/2009-07/2009
Branche: Maschinenbau (Veredelungspressen)
Beschreibung: Software/Hardware-Portierung einer Komplettsteuerung für eine
Veredelungspresse vom DSP TMS320-LF2407 auf einen PIC18-F2520 mit dem Ziel der Kostenoptimierung und Funktionserweiterung. Die Portierung umfasste ein komplettes Redesign inkl. eines neuen Layouts und der Softwareimplementierung. Erfassung, Regelung und Überwachung diverser physikalischer Größen, wie Druck, Vakuum, Temperatur. Eingabe von Anwenderprogrammen, Ablauf und Sicherheitsüberwachung von Sensoren.
Verwendete Tools: Real-ICE-Emulator/Microchip PIC, PIC18, Xilinx ISE CPLD-IDE-System,
Schaltplanerstellung, Leiterplattenentflechtung Orcad Capture/Layout 9.0


Projekt: Fibax-MCS3
Zeitraum: 09/2008-04/2009
Branche: Maschinenbau (Sondermaschinen)
Beschreibung: Entwicklung eines Antriebssystems für AC-Servoantriebe auf Basis
des digitalen Signalprozessors(DSP) TMS320-F2808 von Texas Instruments. Die Ansteuerelektronik basiert auf dem Projekt Fibax2 (s. unten). Das Leistungsteil wurde für die höheren Anforderungen neu entwickelt. Die Ansteuerelektronik ist direkt am Motor montiert. Das System ist äußerst kompakt und liefert ein Nenn-Drehmoment von Mn=70Nm.
Damit werden Hydraulikantriebe ersetzt und mit einem Spindelsystem
Schubkräfte von 60000N erzeugt.
Verwendete Tools: DSP TMS320 JtagJet Emulator von SIGNUM, Xilinx ISE CPLD-IDE-System,
Schaltplanerstellung, Leiterplattenentflechtung Orcad Capture/Layout 9.0
CAN-USB-Interface Peak Systems


Projekt: WeldCon2
Zeitraum: 04/2008-08/2008
Branche: Maschinenbau (CNC-gesteuerte Schweißanlagen)
Beschreibung: Entwicklung eines Systemcontrollers auf der Basis
des digitalen Signalprozessors (DSP) TMS320-F2808 von Texas Instruments. Der Controller stellt ein Gateway zwischen der Siemens SPS,
Simatic S7-300 (Anschluss über Profibus DP) und den Antriebsreglern dar.
Die Antriebsregler werden über den CAN-Bus an den Controller,
Profibus/CAN-Gateway, angeschlossen.
Der Achscontroller empfängt kodierte Profibus-Befehle (EA-Abbild)
und koordiniert den Hochgeschwindigkeitsprozess mit den Antrieben
über CAN. Bis zu 32 Antriebsregler können an den Achscontroller
angeschlossen und koordiniert werden.
Der Controller kann zusätzlich mit SPS-kompatiblen analogen und digitalen E/A-Baugruppen erweitert werden, um schnelle Prozesse unabhängig von der Simatic S7-300 auszuführen.
Die implementierte SPS-Peripherie kann optional auch über den Profibus-DP als dezentrale Systemerweiterung genutzt werden.
Der Profibus/CAN-Gateway ist somit in der Lage, Hochgeschwindigkeits-tasks, wie Strom-Bahn-Kurveninterpolation auszuführen.
Verwendete Tools: DSP TMS320 JtagJet XDS550PP-Emulator von Texas Instruments,
Xilinx ISE CPLD-IDE-System, CAN-USB-Interface Peak Systems
Schaltplanerstellung, Leiterplattenentflechtung Orcad Capture/Layout 9.0


Projekt: Fibax-MCS2
Zeitraum: 09/2007-04/2008
Branche: Maschinenbau (CNC-gesteuerte Schweißanlagen und Sondermaschinen)
Beschreibung: Entwicklung eines Antriebssystems für AC-Servoantriebe auf Basis
des digitalen Signalprozessors(DSP) TMS320-F2808 von Texas Instruments. Die Ansteuerelektronik ist direkt am Motor montiert. Das System ist äußerst kompakt und liefert ein Nenn-Drehmoment von Mn=0,6Nm. Das System wird im Sondermaschinenbau eingesetzt. Die Ansteuerung des Antriebs erfolgt über den CAN-Bus von einem übergeordneten Controller aus. Bis zu 32 Antriebsregler können von einem Achscontroller aus gesteuert werden.
Verwendete Tools: TMS320 JtagJet-TMS von SIGNUM, Xilinx ISE CPLD-IDE-System,
Schaltplanerstellung, Leiterplattenentflechtung Orcad Capture/Layout 9.0
CAN-USB-Interface Peak Systems


Projekt: ABS-Multiturn1
Zeitraum: 01/2007-06/2007
Branche: Antriebstechnik
Beschreibung: Entwicklung eines Messsystems für die absolute Positionserfassung
eines Servoantriebs. Das System basiert auf einer Gruppe systematisch
angeordneter Hallsensoren. Die Winkelposition ergibt sich aus der Interpolation der Sinus/Cosinus-Signale bzw. aus einer Arcus/Tangens-Lookup-Table. Kommunikation mit DSP TMS320 über SPI-Interface.
Die Multiturnfunktion baut auf einem batteriegepufferten Microcontroller auf,
der durch gezielte Optimierungsmaßnahmen der Beschaltung (PIC18-2520) und entsprechende SW-Maßnahmen eine durchschnittliche Leistungsaufnahme im Mikrowattbereich aufweist. Eine Batterielebensdauer von bis zu 10 Jahren macht das Messsystem zu einer quasi wartungsfreien Mikrocontroller-Einheit.
Verwendete Tools: Real-ICE-Emulator/Microchip PIC,PIC18, Xilinx ISE CPLD-IDE-System,
Schaltplanerstellung, Leiterplattenentflechtung Orcad Capture/Layout 9.0


Projekt: PresCon2
Zeitraum: 09/2006-12/2006
Branche: Maschinenbau (Veredelungspressen)
Beschreibung: Entwicklung von Steuergeräten und Reglern für Veredelungspressen auf
Basis des DSP TMS320-LF2407 von Texas Instruments.
Die Ablaufsteuerung regelt die Prozesstemperatur,
steuert und überwacht das Vakuum und bietet eine Bedienerschnittstelle
durch eine Folientastatur und LCD-Displays. Die LCD-Displays werden
dabei über den SPI-Bus und entsprechend programmierte CPLDs von Xilinx
angesteuert. Erfassung, Regelung und Überwachung diverser physikalischer Größen, wie Druck, Vakuum, Temperatur. Eingabe von Anwenderprogrammen, Ablauf und Sicherheitsüberwachung von Sensoren.
Verwendete Tools: DSP TMS320 XDS550PP-Emulator von Texas Instruments,
Xilinx ISE CPLD-IDE-System, CAN-USB-Interface Peak Systems
Schaltplanerstellung, Leiterplattenentflechtung Orcad Capture/Layout 9.0

Weitere frühere Entwicklungsprojekte
• 3Achs-Positioniersystem mit Teach-In-Funktion für einen Lötroboter
• Motorsteuerungen für AC-Servomotoren, DC-Servomotoren und Schrittmotoren
• Implementierung adaptiver P/PI/PID-Regelalgorithmen mit TMS320-DSP
• Steuerung und Regelung von Proportionalventilen für Pneumatik-Systeme
• Schrittmotorsteuerungen mit Microstep-Betrieb (Mikroschrittsteuerung)
• Spezialantriebsregler für die Kühlerfertigung in der KFZ-Industrie
• Sondersteuerung für die Getränkeindustrie auf Microcontrollerbasis 80C196
• Palettier-/Handlingsystem auf DSP-Basis TMS320-C32 (Floating-Point-DSP)
• Lasertrimmer-Positioniersystem für die DECT-Produktion (Transputer-Basis)
• Leiterplattenlackierroboter für den Bergbau (TMS320-C32-Basis)
• Mess-, Steuer- und Regelkarten für Industrie-PCs
• HPGL-DIN66025 Postprozessoren für CNC-Maschinen
• PC-basierte CNC-Steuerung nach DIN66025 mit Hochgeschwindigkeitsinterpolator
• Mikrocontroller-Systeme für KFZ-Testsysteme (KFZ-Zulieferer)

Bevorzugte Projektschwerpunkte
Mein besonderes Interesse gilt folgenden Branchen:
• Elektro-Mobilität
• Luft- und Raumfahrttechnik
• Automotive (Elektroantriebe)
• Elektro- und Steuerungstechnik
• Industrieelektronik/Industrieautomation
• Solartechnik/Umwelt (Wechselrichter)
ZEITLICHE UND RÄUMLICHE VERFÜGBARKEIT
Verfügbar ab 01.07.2017
SONSTIGE ANGABEN
Bevorzugte Projekte im Bereich Embedded Real Time System Solutions auf Basis von Microcontrollern,
Drives- and Motion-Control Development (Software & Hardware), BMS - Battery Management Systems,
Sensor and Interface Systems
KONTAKTANFRAGE VERSENDEN

Ja, ich akzeptiere die AGB

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Hinweis: der Versand ihrer Kontaktanfrage ist komplett kostenfrei