Business Analyse (BA) im Application Development für Business Intelligence (BI)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
asap
Dauer:
langfristig
Von:
antas AG
Ort:
Frankfurt
SIPJOB-ID:
1204
Eingestellt:
17.07.2015
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
946375

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Tätigkeitenbeschreibung
Information zum Projekt:
Das Anforderungsprofil ist ziemlich umfangreich, da es sich um ein breites Aufgabenfeld handelt:
Der Umfang reicht von der Bearbeitung von CRs in der Linie, über die Beratung von Fachbereichen, Architekturmanagement, Anwendung von Reportingsystemen (Cognos, Microstrategy) bis hin zur aktiven Mitarbeit an strategischen Themen, wie die Erarbeitung und Bereitstellung neuer BI Services (v.a. Advanced Analytics, Data Mining, Data Exploration).

Der Kunde ist auf der Suche nach einem Business Analysten der möglichst alle Anforderungen erfüllt. Da das schwierig werden könnte, sollte jedoch ein Großteil der Anforderungen erfüllt werden und Interesse bestehen, sich schnell in die verbleibenden Themen einzuarbeiten.

Der Business Analyst sollte seinen Hauptwohnsitz in Frankfurt (Rhein-Main-Gebiet) haben. Es besteht Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit, um das Wissen im BI Team nachhaltig zu sichern. Der Startzeitpunkt für einen Einsatz bei uns wäre ab Mitte Juli 2015.


Aufgaben:
Der IT-Berater soll als Business Analyst (BA) im Application Development für Business Intelligence (BI) tätig sein.
Nach Einarbeitung soll der Berater selbständig tätig sein und schwerpunktmäßig BA Aufgaben für Fachbereiche aus dem Sales Umfeld wahrnehmen.

Im einzelnen fallen folgende Aufgabenpakete an:
Erfassung, Verifizierung und Abstimmung der fachlichen Anforderungen im BI Umfeld inkl. Beratung der
Fachbereiche hinsichtlich Machbarkeit, Lösungsalternativen und Wirtschaftlichkeit
Überführen dieser fachlichen Anforderungen in technische und BI-spezifische Lösungsansätze
- Festlegung der Datenquellen und -lieferung
- Definition der Bewegungs- und Stammdaten für Data Warehouse und Reporting
- Abstimmung der Datenmodellierung mit dem Provider unter Berücksichtigung der bestehenden Strukturen und Standards
Dokumentation der Anforderungen gemäß LCAG- und BI-Standards (z. B. IT Architektur, Security, Tools, Formulare/Templates, Methoden)
Erstellung von Spezifikationen/Fachkonzepten für externe Provider
Prüfung und Abnahme von technischen Spezifikationen / IT-Konzepten
Erstellung von Test- und Abnahmekonzepten, Testfällen
Durchführung der Tests und Testdokumentation inkl. Unterstützung des User Acceptance Tests
Unterstützung bei der Erstellung von Userinformationen
Unterstützung bei der Erstellung der Betriebsübergabedokumentation
Qualitätssicherung der Anforderungen, Lösung und Umsetzung (Vollständigkeit, Konsistenz, Wirtschaftlichkeit)
Datenanalyse im Kontext Fehleranalyse und Validierung
Beantwortung von Adhoc Fragestellungen der Fachbereiche mittels Datenbankabfragen oder Reports
Darüber hinaus soll der Berater bei der Erarbeitung einer BI IT Strategie unterstützen.

Im einzelnen fallen folgende Aufgabenpakete an:
Unterstützung bei der Ableitung strategischer Ziele auf Basis einer Bedarfsanalyse in Abgrenzung zum Tagesgeschäft
Analyse von Schwachstellen bei der Bewertung von Innovationen und des Vorgehens bei Entwicklungsprojekten
Beschreibung der Ziel-Plattform und Einordnung der Systemlandschaft auf Basis der SOLL-Architektur
Beschreibung eines Umsetzungsvorschlags („Roadmap" auf Basis verschiedener Szenarien)
Erarbeiten von Empfehlungen / Bewertungsschemata / Vorgehensmodellen / Maßnahmen
Definition von Rahmenbedingungen für verschiedene Szenarien (z.B. Machbarkeitsprüfungen, Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen)
Erstellen von Präsentationen für Fachbereiche (Anwender), Zentralfunktionen und das Management
Unterstützung bei der Produkt-/Providerauswahl und -steuerung
Definition neuer BI Services (v.a. Advanced Analytics, Data Mining, Data Exploration)

Fachliche Anforderungen
abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften,
Wirtschaftsinformatik, Natur- oder Ingenieurwissenschaftliches Studium oder durch einschlägige Ausbildung und
mehrjähriger Berufspraxis für die Aufgabe gleich zu bewertende Kenntnisse und Fähigkeiten
Fähigkeit, komplexe Sachverhalte überzeugend und verständlich darzustellen und zu vermitteln
hohes Abstraktionsvermögen sowie analytisches, konzeptionelles und strategisches Denkvermögen
gute kommunikative Fähigkeiten, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit, hohes Koordinationstalent
gute Kenntnisse der LCAG-Strukturen
hohes IT-Verständnis, insbesondere sehr gute Kenntnisse im Umgang mit BI-Systemen
gute Kenntnisse von Logistik- und Luftfrachtprozessen
Marktkenntnisse im BI Umfeld (Produkte/Anbieter, Anwendungsfälle, Trends, Technologien)
nachgewiesene Methodenkenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement sowie Verhandlungsfähigkeiten
Kenntnisse von Reportingsystemen (Cognos, Microstrategy)
Kenntnisse bzgl. Datenbanken und Data Warehouse Systemen und Werkzeugen (Oracle, SQL, ETL Tools, Toad,
Talend, EA, etc.)
Kreativität bei der Erarbeitung von Problemlösungen, insbesondere in bereichsübergreifenden Fragestellungen
sehr gutes Kontakt- und Kooperationsverhalten, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit, Zielstrebigkeit und Initiative
hohe Ansprüche an die Qualität der eigenen Arbeitsergebnisse, Genauigkeit bei der Dokumentation der Lösungen
ausgeprägte und nachgewiesene Fähigkeit, im Team zu arbeiten
sehr gute Englischkenntnisse, gute MS Office Kenntnisse
Erfahrung im Testmanagement, Architekturmanagement