Stellvertretender Projektleiter (m/w) \"Konsolidierung Handelssysteme\"

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
11.2013
Dauer:
7 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Hamburg
Eingestellt:
17.10.2013
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Ben Kunkel
Projekt-ID:
614568

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

Für unseren Kunden aus dem Verlagswesen suchen wir einen Stellvertretender Projektleiter (m/w) für die "Konsolidierung der Handelssysteme"

Aufgabenbeschreibung:
Der DPV (Deutscher Pressevertrieb) setzt derzeit zur Abbildung seines Handelsvertriebes – d.h. zur operativen Steuerung der Distribution Titel in den Groß- und Einzelhandel – drei voneinander unabhängige Softwarelösungen ein. Zur Kostensenkung und Prozessoptimierung wird die Konsolidierung dieser Systeme in ein Handelssystem angestrebt.

Im Rahmen des Projekts Konsolidierung Handelssysteme wird die Einführung der SAP Standardsoftware realisiert.

Projektbeschreibung:

Das Projekt Konsolidierung Handelssysteme begann im August 2012. Das Projektende ist für spätestens geplant.

Die technische Umsetzung des Projekts erfolgt durch interne SAP Berater, sowie externer Dienstleister. Aus fachlicher Sicht sind Mitarbeiter des DPV sowie des internen Rechnungswesen involviert.

Aufgaben:
- Begleitung des verbleibenden Rests der ersten Projektphase als stellv. Projektleiter (= Entlastung des internen Projektleiters)
- Überwachung der abschließenden Tests, Migration, Schulungen und der Live-Schaltung
- Planung, Controlling und Steuerung des Projekts
- Koordination der Zusammenarbeit des fachlichen und technischen Projektteams
- Vorbereitung von Präsentationsunterlagen
- Erkennen und Managen von Projektrisiken
- Sicherstellen eines reibungslosen Übergangs in die Linie

Einsatzzeit : 4 Tage pro Woche bis zum Jahresende (ein darüber hinausgehender Einsatz ist denkbar)

Anforderungen:
- Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement komplexer SAP-Projekte
- Überzeugendes Auftreten, systematische und strukturierte Arbeitsweise
- Kundenorientierte Arbeitsweise und hohe Kommunikationsfähigkeit, "Adressatengerechter Kommunikator" für diverse Ansprechpartner
- Erfahrung im Umgang mit externen Dienstleistern
- Erfahrung mit Tests, Migrationen und Live-Schaltungen von SAP-Projekten
- Erfahrung in der Schnittstellenentwicklung und Koordination unterschiedlicher technischer Disziplinen
- Branchenkenntnisse (Medienunternehmen) und SAP-Kenntnisse
- Kenntnisse PM Werkzeuge: MS Office, JIRA (Ticket System)Confluence (Wiki)


Einsatzort: PLZ: 20...
Arbeitsbeginn:
Arbeitsende:

Bitte senden Sie uns Ihr Profil im Word-Format unter Angaben Ihres bestmöglichen all in Tagesssatz an

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Deck
Partner-Management

IPSWAYS – IPS Projects GmbH
Fon:
E-Mail: