SAP WM-Berater, Interimsmodulbetreuer

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
09/2013
Dauer:
6
Von:
Progressive Recruitment
Ort:
Munich
Eingestellt:
10.09.2013
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
596259

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Gesucht: SAP WM-Modulbetreuer (Interimsmanagement)

Für meinen Kunden, ein international aufgestelltes Industrie- und Handelsunternehmen mit Hauptsitz in München suche ich ab SOFORT einen freiberuflichen SAP WM-Berater als Interimsbetreuer für das interne SAP-System.

Das Unternehmen führt derzeit in den europäischen Landesgesellschaften SAP ein. 5 Rollouts wurden bereits Just in Time abgeschlossen. Der reibungslose Projektverlauf hat innerhalb der Branche für positiven Gesprächsstoff gesorgt. Das Unternehmen zählt in München daher zu den gefragtesten SAP Arbeitgebern.

Ihr Aufgabengebiet:

o Mitarbeit bei der Einführung von RFID
o Umsetzung der SAP WM-Projekte, inkl. Konzeption & Customizing
o Betreuung des Roll-outs in Belgien
o Reporting der Zwischenstände sowie der Ergebnisse an die verantwortlichen Berater der Module SD, MM, PP und den SAP-Gesamtprojektleiter
o Sie sind Teil des Projektteams IT/SAP Gesamtstrategie, mit dem Sie sich abstimmen

Ihr Profil:

o Mehrjährige Berufserfahrung mit SAP WM
o Erfahrung mit mit chargengeführten Lagern und RFID ist ein Muss
o SAP WM Projekterfahrung (Konzeption, Einführung - Anpassung - Go-Live)
o Customizingerfahrungen sind ein Muss, ABAP-Grundkenntnisse wünschenswert
o Sehr gute Englisch- oder Französischkenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse

Rahmendaten:

o Projektort: München mit 50 bis 70% Reisebereitschaft (EU-weit)
o Projektdauer: 3 bis 6 Monate mit Option auf Verlängerung
o Projektstart: Montag, !

Sollte dieses Projekt Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich auf die baldige Zusendung Ihres CVs im Word-Format an j.boettinger(at)progressiverecruitment.com. Sollten Sie nicht verfügbar sein, freue ich mich auch über Ihre Empfehlung eines/r Kollegen/in!
Im Anschluss melde ich mich schnellstmöglich bei Ihnen, um den weiteren Prozess und Details zu besprechen.