Procurement Manager (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
asap
Dauer:
6 MM
Von:
Hays AG
Ort:
der Region Zentralschweiz/Mittelland
Eingestellt:
05.09.2013
Land:
flag_no Schweiz
Projekt-ID:
594650

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.

Für unseren Kunden suchen wir einen
Procurement Manager (m/w)

Referenz: 221601/4-de
Beginn: asap
Dauer: 6 MM
Ort: in der Region Zentralschweiz/Mittelland
Branche: Pharmazeutische Industrie

Ihre Aufgaben:
  • Identifiziert Bedarfe aufgrund Auswertungen unter Nutzung statistischer Tools oder in Abstimmung mit den Bedarfsträgern als Basis zur Entwicklung von umfassenden Strategien und Konzepten. Agiert aktiv beratend und unterstützend an der Schnittstelle zu den Bedarfsträgern.
  • Gibt Zielvorgaben im Sinne von Lieferantenauswahl.
  • Sonderaufgaben (Controlling, Qualitätsmanagement) & verantwortliche Leitung von Sourcing- und Risk Management Projekten auf lokaler, regionaler und globaler Ebene oder von Warengruppenaktivitäten, z.B. in der Rolle eines Leadbuyers oder Warengruppenmanagers.
  • Verantwortung in einer oder mehreren Warengruppen/Categories unter Einbindung der involvierten Einkäufer und Anwendung von Marktspezifischem Know-How und zugehörender Tools
  • Produktspezifische Marktbeobachtung, Identifizierung, Entwicklung und Qualifizierung neuer Geschäftsverbindungen unter Berücksichtigung von Kosteneffizienz, Qualität und Total Cost of Ownership-Aspekten unter Berücksichtigung der langfristigen Beschaffungsstrategie.
  • Entwicklung von Einkaufsstrategien in Abstimmung mit den entsprechenden Funktionen/ Bereichen zur Optimierung des gesamten Beschaffungsprozesses und des Lieferantenportfolios für Entwicklungspartner und sonstige Lieferanten.
  • Umsetzung von erarbeiteten Strategien mit den Lieferanten und Sicherstellung der Nachhaltigkeit als zentraler Ansprechpartner zum Lieferant.
  • Selbständiges Beschaffungsmarketing und regelmäßiges Benchmarking der zu betreuenden Lieferanten sowie die aktive Bereitstellung der Informationen in den notwendigen Funktionen zur Sicherstellung eines wettbewerbsfähigen Lieferantenportfolios.
  • Entwickelt Beschaffungsstrategien für definierte Kategorien/Warengruppen komplexer Natur und verantwortet deren Implementierung
  • Verantwortet eine oder mehr Warengruppen mit den dazugehörigen Anfordernden und solidem technischen und Markthintergrund
  • Sicherstellung der Material- und Dienstleistungsversorgung via effektiver und effizienter Verträge und die eigenverantwortliche Bearbeitung von Reklamationen bei Abweichungen zu den Vertragsverhältnissen.
  • Aktives Einbringen von Vorschlägen zur Reduktion der Prozesskosten und Sicherstellung der Kostentransparenz über die Prozesskette.
  • Analyse und Verhandlung von Angeboten sowie erfolgreicher Vertragsabschluss, laufendes Monitoring des Vertrages sowie mögliche Anpassungen. Teilnahme an Lieferantenaudits und Durchführung Lieferantenmanagement.
  • Einbindung gemäß DoA und internen/lokalen Richtlinien in den Bestellprozess für Güter und Leistungen
  • Verantwortet den operativen und taktischen Einkauf einer oder mehrerer Kategorien unter Einhaltung interner und externer Vorgaben und die Einhaltung von Rahmenbedingungen wie Kosten, Lieferzeiten, Qualität
  • Verantworten des Bestellprozesses in vordefinierten Gebieten oder von definierten Lieferanten
  • Sicherstellen des Material und Dienstleistungsversorgung im Rahmen der festgelegten vertraglichen Bedingungen, sowie Bearbeitung von Reklamation bei Abweichung von Vertragsverhältnissen


Ihre Qualifikation
  • Diplom Wirtschaftsingenieur oder Diplom Einkäufer
  • Berufserfahrung vorteilhaft
  • Technische Grundkenntnisse in der Medizintechnik oder im Maschinenbau gewünscht
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Skills:
- Einkäufer


Keywords: Einkauf Procurement Lieferantenmanagement Beschaffung