IPSWAYS sucht: Mitarbeiter Collateral Management (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
06.2013
Dauer:
6 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Frankfurt
Eingestellt:
06.06.2013
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
547791

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

für unseren Kunden aus dem Banken Umfeld suchen wir einen Mitarbeiter im Collateral Management (m/w).

Aufgabenbeschreibung:

- Mitarbeit im täglichen Collateral Management Prozess für OTC Derivate sowie für Repo- und Wertpapierleiheprodukte, insbesondere
- Bearbeitung der Margin Calls im System ALGO,
- Bank-interne Analyse möglicher Bewertungsdifferenzen zwischen der DZ BANK AG und externen Kontrahenten als Ursache für Margin Disputes,
- Klärung möglicher Margin Disputes mit externen Kontrahenten,
- Umsetzung und fortlaufende Erfüllung aufsichtsrechtlicher EMIR/ ESMA Anforderungen. Insbesondere sieht die EMIR/ ESMA (Delegierte Verordnung Nr. 149/2013) zwei (Zusatz-) Anforderungen vor: Artikel 13 „Portfolioabgleich“ und Artikel 15 „Streitbeilegung“. Zur Erfüllung dieser Anforderungen unterstützen Sie in der
- Konzeption, Etablierung sowie initiale und fortlaufende Durchführung von Prozessen zum Portfolioabgleich (für besicherte und unbesicherte Kontrahenten) auf Basis von TriResolve gemäß der Anforderungen des Artikel 13 sowie
- Konzeption, Etablierung sowie initiale und fortlaufende Durchführung des darauf basierenden Dispute Resolution Prozesses (bezogen auf Marginzahlungen sowie Einzelgeschäftsbewertungen) gemäß Artikel 15, d.h. Identifikation und Archivierung der auftretenden Differenzen, Bank-interne Klärung der Abweichung sowie Abstimmung mit dem Kontrahenten und Dokumentation der gesamten Prozessdurchführung.

Anforderungsprofil:

• Einschlägige Berufs- und/oder Projekterfahrung im Adressausfallrisikocontrolling im Umfeld Collateral Management für OTC Derivate,
• Finanzmathematische Basis-Kenntnisse,
• Sehr gute Kenntnisse bezüglich regulatorischer Anforderungen im Umfeld der OTC Derivate (EMIR, ESMA, CRR, Basel/IOSCO),
• Ausgezeichnetes IT-Fachwissen und Programmier-Expertise (Access, Excel, VBA, SAP BO) sowie hohe Affinität zu IT-nahen Fragestellungen (Workflows, Schnittstellen, Testen),
• Gute Kenntnisse in Murex, Front Arena, TriResolve, ALGO,
• Sehr gute Fähigkeiten hinsichtlich der Management-gerechten Aufbereitung komplexer Sachverhalte,
• Selbständiger und kommunikationsstarker Teamplayer mit sorgfältiger und gewissenhafter Arbeitsweise,
• Überzeugende Problemlösungskompetenz sowie ein hohes Maß an Engagement und Besonnenheit, auch unter arbeitsintensiven Bedingungen,
• Sicheres Englisch in Wort und Schrift.

Einsatzort: Frankfurt
Arbeitsbeginn: ASAP
Arbeitsende:

Bitte senden Sie uns Ihr Profil im Word-Format unter Angaben Ihres bestmöglichen all in Tagesssatz an

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Scheller
Partner-Management

IPSWAYS – IPS Projects GmbH
Fon:
Email: