Gutschein Codes per CSV, XML und API abholen und in Wordpress Datenbank schreiben

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
03.2013
Dauer:
1 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
X3 Neue Medien UG
Ort:
Berlin
Eingestellt:
10.03.2013
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
502516

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Gutschein Codes per CSV, XML und API abholen und in Wordpress Datenbank schreiben

1. Beschreibung:

Bei dem Projekt handelt es sich um ein Script, das täglich neue Gutschein-Codes in eine Wordpress Datenbank schreibt und bereits vorhandene Gutschein-Codes aktualisiert. Die Gutschein-Codes stammen aus verschiedenen Affiliate-Netzwerken und liegen im XML, CSV und per API vor. (siehe unten). Die mit einem Gutschein-Code zusammenhängenden Informationen wie z.B. Enddatum, URL, Title etc, werden dabei in Wordpress Custom Fields und Standard Post- Datenfeldern abgespeichert. Die entsprechenden Custom Fields sind bereits in der Datenbank angelegt.

1. 1. http://codex.wordpress.org/Custom_Fields
1. 2. http://codex.wordpress.org/Post_Types

Das Projekt soll vorzugsweise in klassischem PHP programmiert werden, kann jedoch auch mit einem PHP Framework wie Zend 2 oder Symfony 2 umgesetzt werden.


2. Aufgaben

2.1. Config-Datei (Datenbank-Daten, Host, Angabe der Gutschein-Datei-Urls etc.)
2.2. Config-Datei (Mapping der Datenfelder der Gutschein-Dateien zu den DB Datenfeldern - Custom Fields - mit Änderungsmöglichkeit des Mappings in Form von Dropdown-Menüs). Eine Übersicht wie und was gemappt werden muss, existiert bereits.
2.3. Tägliches Importieren von Gutscheinen aus 4 unterschiedlichen Affiliate-Netzwerken in die Wordpress Datenbank (Cronjob)
2.4. Hinzufügen von neuen Gutschein-Codes
2.5. Selektives Aktualisieren von bereits importierten Gutschein-Codes anhand der Coupon-ID (aktualisiert werden Enddatum, Anfangsdatum, Gutschein-Code, Title, Beschreibung)
2,6, Ändern und Harmonisieren der ursprünglichen Datenattribute eines Gutscheins vor dem Import entsprechend einer Beispiel-Excel-Datei, die nach der Auftragsvergabe ausgehändigt wird. Hier existiert also bereits ein umfangreiches Excel-Dokument, das die Daten aus den unterschiedlichen Affiliate-Netzwerken auf ein Format bringt (z.B. Datumsformat, Coupon-ID, Ref-URL etc.). Die im Excel-Dokument hinterlegten Formeln, geben dabei genauen Aufschluss darüber, wie die Daten transformiert, umgewandelt, gekürzt oder vervollständigt werden müssen.


3. Gutschein-Dateien

Affili.net - API
Eine Abfrage, um die Daten über die Affili.net API Schnittstelle abzuholen wurde bereits programmiert. Die entsprechende Datei findet sich hier …

http://www.preisgenau.de/api.php
Dokumentation: http://developer.affili.net/desktopdefault.aspx/tabid-94/182_read-652/

Adcell - XML

http://www.adcell.de/affiliate-gutscheine-xml.php?ecat=2&uname=159396&pass=159396&status=2

Belboon - CSV oder XML

http://ui.belboon.com/voucherCodeExport.php?u=003aa84effbbbe843abb17c1ed3196c7&p=44b4582431e184bd152d0021e6355ea3&platformid=544135&status=all&format=csv

http://ui.belboon.com/voucherCodeExport.php?u=003aa84effbbbe843abb17c1ed3196c7&p=44b4582431e184bd152d0021e6355ea3&platformid=544135&status=all&format=xml

Zanox - XML

http://api.zanox.com/xml/incentives/?connectid=D5E899F405EBD2F36093®ion=DE