Interimsmanager (m/w) Operationelle Risiken

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
11.2012
Dauer:
8 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Rhein Main gebiet
Eingestellt:
29.10.2012
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
440660

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend eine Anfrage bei der wir aktuell Unterstützung benötigen.

Für unseren Kunden suchen wir einen Interimsmanager (m/w) Operationelle Risiken

Start:
Dauer:
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Auslastung: fulltime

Beschreibung

Zur Sicherstellung der Erkennung, Messung und Überwachung von operationellen Risiken entlang der Anforderungen aus den MaRisk /Basel II
(Verlustdatensammlung, key risk indicators, Self-Assessments) und Sicherstellung des Outsourcing Controllings sucht die Leasinggesellschaft kurzfristig Unterstützung.

Kernaufgaben sind:
• Umsetzung der Aufgaben durch Basel II an die Quantifizierung von operationellen Risiken im Rahmen des Standardansatzes
• Sicherstellung der Risikosteuerung von operationellen Risiken durch Umsetzung der quantitativen Anforderungen aus den MaRisk / Basel II für die Gruppe der Leasinggesellschaft (Verlustdatensammlung, key risk indicators, Self-Assessments)
• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von OpRisk-Sitzungen mit den OpRisk-/ Notfallbeauftragten aus den Fachbereichen
• Revisionssichere Dokumentation des Teilsystems zur Risikosteuerung von operationellen Risiken im Rahmen des Risikosteuerungssystems der Gruppe der Leasinggesellschaft
• Verantwortlich für die Erstellung der Berichte über operationelle Risiken an die Kooperationspartner
• Implementierung und Weiterentwicklung des Risikoberichtswesens für operationelle Risiken für das interne bereichsbezogene Reporting in der Gruppe der Leasinggesellschaft
• Aufbau bzw. Weiterentwicklung des Analysesystems outgesourcter Leistungen
• Vertretung der Leasinggesellschaft in den Gremien zur konzernweiten Steuerung von operationellen Risiken

Anforderung

• Abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschul-Studium oder vergleichbare in der Praxis erworbene Qualifikation
• Sehr gute Kenntnisse der neuen Eigenkapitalverordnung Basel II, vorallem hinsichtlich operationeller Risiken
• Statistische Kenntnisse
• Kenntnisse der Instrumente und Methoden zur Messung von operationellen Risiken
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Ziel und Leistungsorientierung
• Kundenorientierung
• Effizienzorientierung
• Bereichsübergreifendes Denken und Verbundorientierung
• Kooperationsfähigkeit
• Entscheidungsfähigkeit
• Lern- und Veränderungsfähigkeit

Softskills:
• Fähigkeit zum analytischen Denken
• Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
• Konzeptionelle Kompetenz
• Kommunikationsfähigkeit
• Durchsetzungsvermögen
• Eigeninitiative, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Verantwortungsbewusstsein


Sind Sie Verfügbar und an dem Projekt interessiert?

Bitte übersenden Sie mir dann Ihr aktuelles Profil unter Angabe Ihres
Stundensatzes an die untenstehende Adresse!

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichem Gruß

Mike Jakobowsky
Partner Manager

IPSWAYS - IPS Projects GmbH
Isaac-Fulda-Allee 9
55124 Mainz
Tel:
Email: