Spezialist SAP AFI

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
08.2012
Dauer:
4 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Niedersachsen
Eingestellt:
07.08.2012
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Petra Haack
Projekt-ID:
403410

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für einen bestehenden Auftrag bei einem unserer Direktkunden suchen wir eine(n)

Spezialist SAP AFI
Beginn: a.s.a.p. / Dauer: Ort: Niedersachsen / ProjektID: 1173

Als Spezialist SAP AFI werden Sie das Team im Rahmen der Einführung von SAP NewGL und SAP BA 8.0 unterstützen. Es sollen die fachlichen Vorgaben im Teilprojekt „Fachvorgaben/Accounting konzipiert werden und mit den IT-relevanten Teilprojekten abgestimmt werden.

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium der Informatik, BWL oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis
• Fachliches Know-how im Umfeld Einzelabschluss mit Fokus aut IT-Abläufe
• Nachweisbare Kenntnisse in der Einführung des SAP Bank Analyzer 8.0 Subledger Szenarios in konkreten Kundenprojekten bei Banken
• Kenntnisse primär hinsichtlich der unterschiedlichen Buchhaltungs- und Saldenmethoden im SAP AFI 8.0 sowie der Unterschiede im Hinblick auf den SAP AFI im Release 5.0 (Merge Szenario)
• Tiefes Produktverständnis hinsichtlich der Abbildung im SAP AFI 8.0 für die vier Assetklassen Kontenprodukte, Wertpapiere, Derivate und Darlehen
• Gute Kenntnisse in den Bilanzierungsvorschriften IFRS und HGB
• Fachliche Beratungserfahrung inkl. Methodenkompetenz und Teamfähigkeit
• Hohe Sozialkompetenz zum Einbezug diverser interner Ressourcen in den Arbeitspaketen
• Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
• Organisierter und prozessorientierter Arbeitsstil

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder ggf. Ihre Empfehlung eines geeigneten Kollegen. Bitte senden Sie Ihr aktuelles Profil in Deutsch oder Englisch an

Petra Haack
Senior Recruiter
Talent Akquisition


www.varius-it.com

| VARIUS IT GmbH & Co. KG | Mittelweg 161 | D-20148 Hamburg | HRA 100607 AG Hamburg | Geschäftsführer: Matthias Feddersen |