Projektassistenz im Assetmanagement (w/m) - 25221

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
AB SOFORT / N. VEREINBARUNG
Dauer:
31.05.2012 ++
Ort:
Hamburg
Eingestellt:
15.05.2012
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
363446

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Projektassistenz im Assetmanagement (w/m) - 25221

Aufgaben:
Assetmanagement
Administration
Formulardatenanpassung
Abstimmung mit englischsprachigen Lokationen
Prozessoptimierung

Anforderungen:
Abgeschlossenen Berufsausbildung im IT / Kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Berufserfahrung
Erfahrung im Assetmanagement
Gute Englischkenntnisse
Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit

Start: ab sofort / n. Vereinbarung
Dauer: ++
Einsatzort: Hamburg
Vertragsart: Contract

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder über die Empfehlung eines(r) Kollegen(in), sollten Sie aktuell nicht verfügbar sein, oder die Aufgabe nicht Ihrem Profil entsprechen. Auch wenn Sie nicht alle Anforderungen erfüllen lohnt sich eine Bewerbung. Sprechen Sie uns an, ggf. können fehlende Qualifikationen vorab geschult oder im Einsatz erarbeitet werden. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen, mit aktuellem Lebenslauf bzw. Projektübersicht, Verfügbarkeit und Stundensatz- bzw. Gehaltsvorstellung, unter Angabe der Referenznummer: 25221.

Ihr(e) Ansprechpartner(in):
Frau Nadine Gehl



Über BJC BEST JOB IT SERVICES GmbH:
Seit 1999 ist BJC BEST JOB IT SERVICES GmbH in zahlreichen Kundensituationen und IT-Projekten als Recruitingunternehmen und Dienstleister tätig und hat seitdem mehrere tausend IT-Projekte besetzt. Neben der Projektbesetzung mit eigenen Mitarbeitern und rechtlich selbständigen Leistungserbringern, vermitteln wir Personal auch direkt oder über vorangegangene Arbeitnehmerüberlassung. Bei unseren Kunden, IT-Systemhäuser und IT-Fachabteilungen erfolgreicher Unternehmen im gesamten Bundesgebiet, bieten wir in Festanstellung und für Freiberufler oder selbständige IT-Spezialisten spannende Projekte, gute Rahmenbedingungen und interessante Entwicklungsperspektiven.