Senior Service Manager (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ASAP
Dauer:
Offen
Ort:
Süddeutschland
Eingestellt:
10.04.2012
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Thorsten Theuer
Projekt-ID:
346041

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Senior Service Manager (m/w) / Kennziffer - 24276

Ihre Aufgabe:

Kundenbetreuung
Konstante Beziehungspflege mit der entsprechenden Managementebene auf Kundenseite
Erkennen von Kundenbedarf und Nutzung der daraus resultierenden Potenziale
Review der Ergebnisse der Kundenzufriedenheitsumfragen und Initiierung und Tracking von Improvement-Projekten
Review der Aktivitäten der SM und Sicherstellen einer ergebnisorientierten, pragmatischen Arbeitsweise

Vertragsmanagement
Gesamtverantwortung für profitable, vertragsgemäße Serviceerbringung, kontinuierliches Qualitätsmanagement und P&L der verantworteten Verträge
Verantwortung für den Vertrags/die Verträge von der Ausschreibung bis zum Laufzeitende (gemäß Rollendefinition im MS Cycle)
Verhandlung mit externen Providern zur langfristigen profitablen Absicherung der Partnerschaft
Etablieren eines Risk Management (proakitv)
Management von Eskalationen, die über die Ebene der operativen Servicesteuerung hinausgehen
Initiieren und Überprüfen der kontinuierlichen Vertragsoptimierung

Finance Management
Gesamtverantwortung für die P&L (Ergebnis und Forecast) der verantworteten Verträge und deren kontinuierliche Optimierung. Profitabilitäts- und Produktivitätsanalyse, Etablieren von Forecast und Review
Strukturen

Strategie
Opportunity Management, End of Life Management, Renewal Management

Matrix Management/Relationship Management
Management von mehrdimensionalen Liefernetzen ( Kunde, Lieferanten, Dienstleister, interne Service Provider (national&international) und Schaffen einer langfristigen partnerschaftlichen Vertragsbeziehung.
Management von Beziehungen und Ergebnissen in einer Matrix ( Implementierung der designierten Vertragsstrukturen in der Matrixorganisation)
Performance Management (kontinuierliche Verbesserung erreichen, Best in Class Leistungsbezug gewährleisten)

Organisationsdesign und Entwicklung
Aufbau und Implementierung von Governance Strukturen, die die Vertragserbringung sicherstellen
Finden und Etablieren der bestmöglichen Organisationsform ( partnerschaftlich und akzeptiert im Sinne von win:win) innerhalb des Vertrags-
Konstruktes
Erfolgreiche Umsetzung aller notwendigen und relevanten Changes hinsichtlich Organisation, Strukturen , Prozessen, Methoden, Tools
und Staffing

Compliance Management
Tiefgreifendes Verständnis für allgemeine gesetzlicher Rahmenbedingungen und Kenntnis aller formaljuristischen Aspekte des Vertragswerkes
(z.B. Datenschutzgesetze, Mitarbeiterübergang §613a, HGB, IFRS, HR, Kartellgesetze, Korruption, .)
Beherrschen und Umsetzen der gültigen Unternehmensrichtlinien

Ertragsmanagement
Claim Management (Management von wechselseitigen Forderungen resultierend aus z.B. Pönalen, Vertragslücken, Verzug, Schadensersatz,
etc.)
Investitionsrechnung über den Vertragsscope (Nutzenanalyse, Nett-benefit Betrachtung)

People Management
Führen von Managern und/oder geeigneten Aufbauorganisationen
Personalbedarfsplanung, Mitwirkung bei der Auswahl und Einstellung von Mitarbeitern für das eigene Team
Vertreter- und Nachfolgeplanung und Schaffen einer funktionalen Teamkultur
Mitarbeiterentwicklung (Identifikation von Potenzialen und gezielte Entwicklung und Förderung im Unternehmenssinne)
Regelmäßige Kommunikation von Unternehmensinformationen in das Team
Transparente und einheitliche Anwendung der Unternehmenswerte und -richtlinien unter Wahrung der Arbeitgeber-Fürsorgepflichten (Betreuung,
P&D, Vergütung, disziplinarische Maßnahmen etc.)


Unsere Anforderungen:

langjährige Betriebserfahrung möglichst als Service Manager auf Supplier Seite bzw. Provider Manager auf Kundenseite sein
Beherrschen aller für Outsourcing Verträge relevanten Rahmenbedingungen (Methoden aus Mergers&Acquisition, Mitarbeiterübernahmen nach §613a, Asset Übernahme
und Verwaltung (Gebäude, HAWA, SW,..)
. Finance Management Spezifika wie Verrechnung zwischen unterschiedlichen legal entities / Delivery Units oder Abrechnung von Betriebsübergängen (§613a)
. Operative Umsetzung eins End of Life Management und Renewal Management (z.B. Bewertung von Unternehmensrisiken, Asset-Abwicklung, Contribution Maximierung...)
. Verantwortliche Steuerung von Contract Changes / Forderungen
. Coaching und Steuerung der beteiligten Instanzen in der Transition und Transformation Phase
. Aktive Steuerung und Umsetzung von SLA/Profitability Recovery
Beherrschen von länderspezifischen Legal und Finance Aspekten, wie
z.B., Zoll Formalitäten, SW Lizenzmanagement, Bilanzierung vs. Leasing,
Personalrecht (TUPE), etc.
. Moderation, Präsentation und Kalkulation von Angeboten und Lösungen in
englischer Sprache incl. Führen von Vertragsverhandlungen
. Betreuung von Kunden und Ansprechpartnern in Englisch und ggf. einer
weiteren Sprache
. Interkulturelle Kompetenzen ( Verständnis und Umgang mit länderspezifischen
cultural differences)
. Länderspezifisches Compliance Management
. Aktives Beziehungsmanagement mit externen Partnern im Ausland
. Aufbau der Erbringungsfähigkeit im Ausland
. Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift
. Grundlagen internationales Vertragsrecht
Fundierte Kenntnisse von Lösungen und Architekturen zur Ableitung von
Grundsatzentscheidungen:
. Netzwerke, incl. Voice
. Datacenter, Rechenzentren
. Desktop Management, ITService Desk, uvm.
. Entscheidung über den Einsatz von geeigneten Technologien ( Ausarbeitung
von Konzeption erfolgt durch die Experten)
. Strategische Entwicklung des Kunden in technologischen Themen
. Steuerung und Optimierung des IT Betriebs bzgl. Der eingesetzen Technologien,
ihrer Voraussetzungen und Abhängigkeiten untereinander, sowie
der Integration in die IT-Service-Management-Prozesse

. Sehr gute Entscheidungsfindungs- und Lösungsfähigkeiten
. Erfahrung im Führen von Teams (Ziele setzen, tracken)
. Klare, zielgerichtete und ergebnisorientierte Kommunikationsfähigkeiten
. Exzellente Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
. Professionelles Auftreten und Erscheinungsbild
. Lösungsorientiertes und analytisches Denken und Handeln, hohe Durchsetzungsfähigkeit
. Hervorragendes Organisations- und Zeitmanagement
. Ausgeprägte Fähigkeit, Netzwerke und Beziehungen aufzubauen und aufrecht zu erhalten
. Hohe Reputation und Autorität

Art: Contract

Ansprechpartner:
Frau Adonida Hasangjekaj
Tel.: +49 (0)


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte per Email an

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer zur Verfügung.

Über die Prometheus GmbH:
Seit Gründung im Jahre 2001 ist die Prometheus GmbH einer der führenden "Dienstleister der Dienstleister"
für Systemhäuser, Hard- und Softwarehersteller, Distributoren und andere ICT-Dienstleister.
Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Bewältigung aufwändiger IT-Projekte, beim Outsourcing
von Support- und anderen IT-Dienstleistungen, sowie bei der langfristigen Bereitstellung qualifizierter
Teams von Freelancern und festangestellten Mitarbeitern.
Die Prometheus GmbH verfügt dazu über die Genehmigung zur Arbeitnehmerüberlassung,
über zertifiziertes und geschultes Personal und einen Kandidatenpool von über 10.000 Bewerbern mit
unterschiedlichen Qualifikationen und diversen Zertifizierungen. Die Gesellschaft konzentriert sich
vornehmlich auf den deutschsprachigen Raum.