Gesamtprojektleiter (m/w) in München

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
10.2011
Dauer:
12 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
centomo-flex GmbH & Co.KG
Ort:
München
Eingestellt:
27.09.2011
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
244795

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Seit 20 Jahren steht unser Kunde für serviceorientiertes Expertenwissen, Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation im Bereich der Technischen Kommunikation in Deutschland. Das Unternehmen hat sich auf Service-Engineering und Content Consulting für alle Technik-Branchen spezialisiert. Über 300 Mitarbeiter arbeiten in Deutsschland, Österreich und der Türkei.

Für ein langfristiges Projekt in Stuttgart oder München suchen wir eine(n)

Gesamtprojektleiter (m/w)

Projektbeschreibung:
Im Rahmen einer Software-Eigenentwicklung wird ein Human-Machine-Interface (HMI) der Head-Units, Radios und von CE-Geräte -Applikationen entwickelt. Darunter versteht man die Darstellung von Informationen für die Fahrzeuginsassen, in erster Linie für den Fahrer, sowie die Bedienung verschiedener Funktionen (Infotainment, Navigation, Telefon/Kommunikation, Klima, etc.) auf dem Display des Fahrzeugs und von CE-Geräten. Die Bedienung des HMI kann wahlweise durch Dreh-/Drück-/Schiebeschalter, Hardkeys, oder durch den Kunden zu belegende Funktionstasten, Touchpad, Touchscreen, kamerabasierter Erkennung von Handgesten, oder durch Sprachkommandos erfolgen. Die Analyse und Verarbeitung der Sprachkommandos erfolgt im HMI-Sprachverarbeitungs-system.

Ihre Aufgaben:
Abstimmung der Anforderungen in der Spezifikation in Form eines oder mehreren Lastenheften bzw. Change Request. Die Planung der Funktionen findet in Abstimmung mit dem Hersteller und mit dem jeweiligen Serienlieferanten statt. Die eigen¬verantwortliche Steuerung der Umsetzung, des Fehlermanagements und die Absicherung der genannten Funktionen in Head-Unit und Exbox-Projekten in Kooperation mit dem Steuergeräte Lieferant.
Integration der Lösung in die jeweiligen Fahrzeugprojekte. Im jeweiligen Steuergeräteentwicklungsprojekt betroffenen Funktionsumfang sind die vorgegebenen Fehlerziele zu erreichen und die vereinbarten Funktionen umzusetzen.
Alle Arbeiten werden selbstständig und eigenverantwortlich in enger Abstimmung mit den Funktionsverantwortlichen des Herstellers durchgeführt.

Sollten Sie an o.g. Projektrolle Interesse haben, so begrüßen wir eine zeitnahe Kontaktaufnahme, um mit Ihnen die möglichen Schritte im Hinblick auf eine Kooperation zu erörtern.


Mit besten Grüßen,
with kind regards

Jolanta Naujokaityte
Research Consultant
_______________________________________
centomo.flex GmbH & Co. KG

Tilsiter Str. 4 - 6
71065 Sindelfingen
Tel.
Mobil:
Fax.

Email:
Web: http://www.centomo.de
XING: https://www.xing.com/profile/Jolanta_Naujokaityte