IT-Spezialist Softwarepaketierung Flexera – Dresden, Remote

Vertragsart:
Remote
Start:
01.2021
Dauer:
24 Monate
Von:
Trans4mation
Ort:
Dresden
Eingestellt:
26.11.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Petra Sonneck
Projekt-ID:
2006228

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell sind wir auf der Suche nach einem: IT-Spezialist Softwarepaketierung Flexera – Dresden, Remote

Start:
Ende:
Einsatzort: Dresden (Großteil), Remote

Leistungsbeschreibung:
Administrative, organisatorische Aufgaben und Tätigkeiten
• Verwaltung, Pflege und Inventarisierung der bereitgestellten Infrastruktur-Komponenten beispielsweise APC, Monitore, KVM-Switche, Drucker, Notebooks etc.)
• Beantragung von HOST-Namen für die zur Softwarepaketierung verwendeten HardwareKomponenten (APC) für die Test- und Integrationsumgebung und je Betriebssystem
• Pflege und Weiterentwicklung einer bereits existierenden SharePoint-Seite für die Produktliste der Sondersoftware
• Anlegen und Pflegen von Einträgen im Software Lifecycle Management System für Produkte der Sondersoftware.
• Wöchentliche telefonische Teilnahme am Release- und Test-Board • Initiierung eines regelmäßigen monatlich stattfindenden Review-Meetings
• Forecast übermitteln monatlich zu einem definierten Zeitpunkt in vorgegebenem Format an den Software Packaging Service

Aufgaben/Tätigkeiten für Software Packaging Service und Software Deployment Service
• Weiterentwicklung und Betrieb der Paketierungsinfrastruktur
o Weiterentwicklung oder Anpassungen gemäß Anforderungen an den bereits bestehenden Workflows innerhalb des Paketierungs-Tools FLEXERA AdminStudio oder einem Nachfolgeprodukt
o Vergabe bzw. Einrichtung von Berechtigungen auf die Paketierungsinfrastruktur (ADBerechtigung)
o Vergabe bzw. Einrichtung von Berechtigungen auf das Beauftragungstools des Software Packaging Service (derzeit: Atlassian JIRA)
• Erstellung und Fortschreibung von Konzepten unter Einhaltung der Kunden-spezifischen Vorgaben für die Paketierungs- und Verteilinfrastruktur.
• Erstellung und Fortschreibung von Dokumenten, insbesondere von Leitfäden
• Beantragung von HOST-Namen für die zur Softwarepaketierung verwendeten HardwareKomponenten (APC) für die Test- und Integrationsumgebung und je Betriebssystem über die vorgegebenen Prozesse definierten Ansprechpartner bzw. Organisationseinheiten
• Fortschreibung von bereits bestehenden technischen Dokumentationen für die Softwarepaketierung, insbesondere der Paketierungsrichtlinie unter Windows 7 und Windows 10 sowie bei Vorgabedokumenten zu FLEXERA Adminstudio
• Fortschreibung von IT-Sicherheitskonzepten für den Software Packaging Service

Softwarepaketierung (Schulungsleistungen, Training, Enabling) Schulung, Weiterbildung, und Coaching der Mitarbeiter des Kompetenzzentrums in der praktischen Umsetzung der im Rahmen der Softwarepaketierung und -bereitstellung zu verwendenden Prozesse und Verfahren gefordert.
• Schulung des Software Deployment Prozesses

Schulung und Weiterbildung, Softwarepaketierung zugrunde liegenden Vorgaben
• Schulung und Weiterbildung innerhalb der durchzuführenden technischen Analyse eines bereitzustellenden Softwareproduktes
• Erstellung von installationsfähigen Setup-Scripten zur Bereitstellung der Sondersoftwareprodukte auf dem APC. Insbesondere handelt es sich dabei um Leistungen im Bereich der Softwarepaketierung sowohl für native, als auch virtualisierte Softwarepakete
• Vorbereitung und Durchführung eines sogenannten Systemtest
• Schulung zur Softwarepaket-Erstellung nach MSI-Technologie
• Nutzung des Tools FLEXERA AdminStudio zur Erstellung von Softwarepaketen nach dem KundenWorkflow
• Schulung der Mitarbeiter in deren Räumlichkeiten am Standort Dresden
• Nutzung und Handhabung der Kunden-spezifischen Dokumente
• Durchführung des User-Akzeptanztests (UAT)
• Vermitteln der Inhalte der Paketierungsrichtlinien an die Mitarbeiter des Kunden
• Vermitteln der Anforderungen und der Vorgaben des Kunden hinsichtlich der Softwareverteilung
• Schulung der Mitarbeiter am Standort Dresden in die Nutzung von SharePoint und Fileshares

Qualifikationsanforderungen:
• Einleitung Sicherheitsprüfung (SÜ2)

• Spezialwissen für technisches Knowhow und Methodik in Bezug auf Softwarepaketierung und Softwareverteilung

Vertiefte Kenntnisse in
• einschlägigen Tools MS-Office: Word, PowerPoint, Visio / Adobe Acrobat, Excel, Project
• folgenden Tools zur Software Bereitstellung: Flexera Adminstudio, VMware ThinApp, APPv, Citrix AppLayering
• folgenden Tools zur Software Verteilung: RayManageSoft Infinity, Microsoft System Center
• folgenden Technologien und Produkten: MSI Technologie, Windows 7, Windows 10, VB Scripting, PowerShell, VMware Workstation, MSI Technologie, Microsoft Active Directory, ORCA, Microsoft AppV, VMware ThinApp, Microsoft SharePoint, Maximo, USU Valuemation
• Vertiefte Methodenkenntnisse in der Schulung von Mitarbeitern

Erfahrungsanforderungen:
• Erfahrung in Erstellung von MSI Paketen bzw. in der Anwendung und Beratung von MSI-Technik, Windows Installer
• Erfahrung in Analyse von Software Produkten für die Paketierung
• Erfahrung in Windows Betriebssystemen, Windows 7 und Windows 10
• Erfahrung in Anwendung und Beratung von Software-Virtualisierung mit VMware ThinApp oder anderen Produkten
• Erfahrung in Erstellung von verteilbaren Softwarepaketen mit ManageSoft bzw. RayManageSoft(infinity) oder Microsoft System Center
• Durchführung von Projekten (mind. 3 Jahre) • Erfahrung im Umgang mit Flexera AdminStudio zur Erstellung von Softwarepaketen
Erfahrung in der Erstellung von Schulungsunterlagen und Durchführung von Schulungen
• Erfahrung in der Bereitstellung von Softwareprodukten für virtuelle Clients, vorzugsweise Citrix AppLayering

Zertifizierungen:
• ITIL v3 Foundation

Sollten Sie an diesem Projekt Interesse haben und verfügbar sein, dann senden Sie uns bitte Ihr Profil und Ihren Stundensatz an:
Mit freundlichen Grüßen
Petra Sonneck
Recruiting
Telefon: +49 (351)
Mobil: +49 (173) 7913100
E-Mail:
Trans4mation BS GmbH
Carl Zeiss Ring 9, 85737
Ismaning/München
Amtsgericht München: HRA 99798
Finanzamt München II – USt IdNr.: DE285696576
Komplementär:
ESK Holding GmbH
Amtsgericht Dresden
HRB 29248
Geschäftsführer:
Frank Kaiser
Ralf Schäfer
Alexander Böhns