Regulatory Affairs Manager Global Labelling (m/f/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
12/2020
Dauer:
6 months
Ort:
Munich
Eingestellt:
04.11.2020
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1994195


Regulatory Affairs Manager Global Labelling (m/f/d)

Im Auftrag unseres Kunden im Großraum München suchen wir derzeit einen qualifizierten Regulatory Affairs Manager Global Labelling (m/f/d).

Ihre Aufgaben
  • Aktualisierung sowie Qualitätskontrolle der englischen Core Texte (SmPC, PL, Outer) für EU Variation Verfahren (MRP/DCP/CP)
  • Evaluierung verschiedener Safety Variations (Labelling, RMP etc)
  • Sicherstellung Regulatorischer Compliance
  • Strategischer Geschäftspartner und effektive Schnittstelle für Medical, Pharmakovigilanz, Länderniederlassungen, EU Behörden
  • Koordination und Implementierung globaler Projekte
  • Proaktive und regelmäßige Kommunikation an Teammitglieder und Stakeholder
  • Erstellung von Projekt Updates, Reportings


Das bringen Sie mit
  • Erfahrung im Bereich Texterstellung oder Pharmakovigilanz
  • Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Drug Regulatory Affairs als DRA Manager, bevorzugt im EU oder globalen Umfeld
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenzen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Sehr gutes Organisationstalent und Zeitmanagement
  • Teamplayer, hohe Belastbarkeit, präzise Arbeitsweise


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. aktuellen Lebenslauf per E-Mail an:

sophia.schneider(at)mbade.com

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Sophia Schneider-Archuleta


Michael Bailey International is acting as an Employment Business in relation to this vacancy.