35367 DevOps Engineer (m/w/d) Frontend für unseren direkten Endkunden *remote*

Vertragsart:
Remote
Start:
01.2021
Dauer:
7 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Frankfurt am Main remote
Eingestellt:
29.10.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Ulrich Wenzel
Projekt-ID:
1991225

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Ihre Leistungen werden für das Produkt MeinTausch erbracht. Die Leistungserbringung erfolgt in der Einheit
„smart application builder“.
In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Bordservice und Triebfahrzeugführer wird eine IT-Lösung zur
Unterstützung der Beschäftigten beim Schichttausch entwickelt. Ziel ist, den Ablauf des Tauschs effizienter zu
gestalten und dadurch auch die Disponenten zu entlasten. Die Anwendung soll die Suche nach geeigneten
Tauschpartnern erleichtern und eine Vorprüfung der Rahmenbedingungen des Tauschs sicherstellen.
Diese Anwendung wird von einem DevOps-Team als Single-Page-Anwendung in einer Micro Service Architektur für
den Betrieb in der Cloud weiterentwickelt und betrieben.

Ihre Aufgaben:
• Implementierung technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien (Microservice-
Architektur JEE und Spring Boot sowie React) inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender
Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten
Entwicklungsumgebungen
und Programmierrichtlinien)
• Beheben von Fehlern aus Entwicklung und Produktivbetrieb in den Applikationen/Komponenten inklusive Analyse
und Debugging
• Umsetzung und Optimierung einer CI/CD-Pipeline auf Basis von Docker und OpenShift (Kubernetes)
• Sicherstellung eines möglichst automatisierten stabilen Anwendungsbetriebs unter kontinuierlicher
Verbesserung der Architektur, Prozesse und Tools.
• Unterstützung bei der Optimierung und Standardisierung von DevOps-Prozessen, -Methoden und -Tools
• Dokumentation der technischen Komponenten
• Erstellen von Systemdokumentationen
• Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
• Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
• Berichten von Risiken und Problemen an Product Owner
• Übernahme von Rufbereitschaft für den Anwendungsbetrieb in Absprache mit den anderen Mitgliedern des DevOps-
Teams nach Rahmenvorgaben der DB Systel


Muss-Anforderungen:
• Mindestens 8 Jahre SW-Entwicklungserfahrung, davon 3 Jahre einschlägige Erfahrungen in React.
• Exzellente Kenntnisse in JavaScript, HTML5, CSS3 und im Umgang mit Libraries wie React sowie Erfahrung mit
NodeJS
• Persönliche Erfahrungen bei der Ausgestaltung und Einführung einer CI/CD Pipeline
• Mindestens 3 Jahre nachgewiesene praktische Erfahrung in: Jenkins, Gitlab CI, Artifactory
• Praktische Erfahrung im Aufbau von Docker-Infrastrukturen
• Mindestens 3 Jahre nachgewiesene praktische Erfahrung in: IaaS, Docker, OpenShift RedHat Plattform, AWS
Cloud
• Mindestens zwei Jahre nachweisliche Erfahrung in der Durchführung von Entwicklungstätigkeiten im Umfeld der
fachlichen Domäne Produktionssteuerung und Disposition.
• DevOps: Mindestens zwei Jahre Erfahrung in DevOps-Teams mit der betrieblichen End-to-End-Verantwortung

Soll-Anforderungen:
• Kenntnisse zu Betriebssystemen und Netzwerk z. B. Linux, Protokolle, Zertifikate usw.
• Erfahrung in der effizienten Automatisierung von Abläufen Zum Beispiel: Buildschritte, Datenmigration,
Deployments
• Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: DevOps und Agile
• Umfangreiche Methodenkenntnisse und mehrjährige Erfahrung in Scrum, Kanban, DevOps
• Die Prinzipien automatisierter Tests sind bekannt
• Beherrschung von mindestens einem Automatisierungstool (z.B. Selenium)
• Erfahrung mit dem Monitoring von Infrastructure und Loganalysen etwa mit dem ELK Stack, Prometheus, Instana

Projektlaufzeit: bis zunächst Juli 2021, mit Verlängerung für gesamt 2021


Kontaktadresse:


Wenn wir damit Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich bei uns melden - sei es per E-Mail oder in anderer
Form -, erklären Sie zugleich Ihr EINVERSTÄNDNIS damit, dass wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und
Ihre Kontaktdaten sowie Ihre Angaben zur Qualifikation (z.B. Ausbildung, Tätigkeit, Profil, Referenzen)
ausschließlich für unsere unternehmerischen Zwecke verarbeiten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht (bzw.
gegebenenfalls in einem späteren Stadium nur mit Ihrer gesonderten Einwilligung). Eine Löschung dieser Daten
erfolgt, sobald feststeht, dass ein Vertrag in absehbarer Zeit nicht zu Stande kommt.

Wir weisen weiter darauf hin, dass Sie diese Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen können,
zweckmäßigerweise in Textform per E-Mail an

Wir verweisen im Übrigen auf die Datenschutzerklärung in unserem Impressum und weiter gehende
Datenschutzregelungen beim Zustandekommen einer Vertragsbeziehung mit uns.