Snowflake Data Architect/ Data Analyst mit Energieerf. (m/w/d) im Umfeld Kontenmanagement ID33450

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
8 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
München
Eingestellt:
27.10.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Sebastian Mende
Projekt-ID:
1989740

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Unser Unternehmen ist ein strategisches Beratungsunternehmen mit Fokus auf den Energie- und Versorgungssektor dessen Dienstleistungsschwerpunkte auf die Bereiche Business Intelligence- Lösungen sowie Prozess- und Projektmanagement gerichtet ist.

Für ein Projekt in München / Remote suchen wir ab sofort eine (n):

Snowflake Data Architect/ Data Analyst (m/w/d) im Umfeld Kontenmanagement
(Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie bereits Erfahrungen in der Energeibranche haben.)


Volumen: 800 Std. remote/400 Std. onsite
Projektstandort: München / Remote

Task:
- selbstorganisiertes, ticketbasiertes Arbeiten (Jira)
- Abstimmung und Anforderungsanalyse mit dem Fachbereich und PowerBI-Entwicklern
- Wartung, Betrieb und Weiterentwicklung (Schwerpunkt SQL) zweier Tools in Snowflake
- Konzeption und Architektur der SQL-Tools und der PowerBI-Berichte (inkl. Sicherheitskonzept und Rollenverwaltung)
- Verwaltung der zugehörigen PowerBI-Arbeitsbereiche und Teams
- fortlaufende Dokumentation des gesamten Aufgabenbereichs (Confluence)
- Durchführung und Verwaltung des Branching- und Deploymentprozesses (Git)
- Schreiben und Ausführen von Shell-Scripts

Skills / Berufserfahrung:
- sehr gute SQL-Kenntnisse
- gute Basic PowerBI-Kenntnisse
- Basic Shell-Scripting
- Snowflake-Erfahrung (must have)
- Requirements-Engineering
- Git-Erfahrung / Versionierungssoftware
- Erfahrung im Energiemarkt
- VBA


Bewerbung und Kontakt:

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf die Übersendung Ihres aussagekräftigen Word Profils unter der Angabe Ihres Stundensatzes, EU-DSGVO Zustimmung und Verfügbarkeit an



Herzlichen Dank im Voraus und mit herzlichen Grüßen
Ihre C4 Group

Hinweis:
Ab Mai 2018 gilt die neue EU-DSGVO, damit wir Ihre Bewerbung berücksichtigen und Ihnen zukünftig weiterhin direkt Projekte aktiv vorstellen können, bestätigen Sie uns bitte einmal in Ihrer Bewerbung, dass wir Ihr Profil bei uns speichern dürfen.

Als Zustimmung bitte einfach copy&paste EU-DSGVO OK! in Ihre Bewerbung kopieren.

Mit dem Übersenden Ihres CVs im Rahmen Ihrer Bewerbung auf diesem Portal und/oder per Email erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihr Profil mit Ihren persönlichen Daten für unsere weitere Zusammenarbeit bei uns aufnehmen. Eine Weitergabe Ihrer Daten und Vorstellung bei unseren Kunden erfolgt selbstverständlich nur mit Ihrem Einverständnis und nach Rücksprache mit Ihnen.
Sollten Sie keine weiteren E-Mails und/oder die Löschung Ihrer Daten von uns wünschen, schreiben Sie eine E-Mail an mit dem Betreff "Abmelden". Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphaere. Lesen Sie hierzu unsere Richtlinien unter c4-energy.com/Datenschutz.html. Unsere Stelle für Datenschutz erreichen Sie unter