Dozent für das Themengebiet “Weiter- Bildungsmanagement / Personalentwicklung“

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
01.2021
Dauer:
12 Monate
Ort:
Berlin
Eingestellt:
06.10.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Gabriela Kleinknecht
Projekt-ID:
1978411

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Guten Tag,

wir sind auf der Suche nach einem Dozenten aus dem Themengebiet “Weiter- Bildungsmanagement / Personalentwicklung“ mit folgenden Qualifikationen:

- einen Fachhochschul-/Hochschulabschlussvorrangig in Psychologie, Pädagogik/Erwachsenenbildung oder BWL mit entsprechenderZusatzqualifikation in Psychologie bzw. Pädagogik odervergleichbare Abschlüsse oder einschlägigeBerufserfahrung von mindestens 8 Jahren
- eine zertifizierte methodisch-didaktischeZusatzqualifikation im Umfang von mindestens 20Tagen, zum Beispiel: Train the Trainer, TZI,Systemische Beratung usw.?
- mindestens fünf JahreTrainingserfahrung mit mindestens durchschnittlich 60Veranstaltungstagen pro Jahr im Betrachtungszeitraumder letzten sieben Kalenderjahre
- jeweils zwei Referenzen im ÖffentlichenDienst und/ oder in der freien Wirtschaft benennen, dieihre Qualifikation zum ausgeschriebenen Themengebiet"Weiter-Bildungsmanagement / Personalentwicklung"

Geplant sind folgende Workshops:

Modul I Von der kunden- und bedarfsorientierten Analyse zur strukturierten Gestaltung von Weiterbildungskonzepten:

Inhalte
- Einführung ins Bildungsmanagement (Planung, Steuerung, Kontrolle)
- Methoden der Anforderungsanalyse und Bedarfsanalyse
- Ermittlung der einzelnen Kompetenzen
- Zusammenarbeit mit den Kunden*innen und Dienstleistern
- Anwenden der Zielkoordinaten wie Zielgruppe und Zielrichtung
- Herleiten bedarfsorientierter Weiterbildungsmaßnahmen
- Erfolgreiche Beratungsgespräche
? Erstellung erster Qualifizierungsprodukte

Veranstaltungsdauer: Zwei Veranstaltungstage

Modul II - Prozessbegleitung in Weiterbildungsmaßnahmen:

Inhalte
- Erfolgreiche Beratungsgespräche
- Ausgestaltung von Qualifizierungsmaßnahmen
- Lernformen definieren und auswählen
- Entwerfen von geeigneten (digitalen) Lernformaten
- Professionelle Leistungsbeschreibungen
- Optimale Gestaltung der Evaluation und des Transfers

Veranstaltungsdauer: Zwei Veranstaltungstage

Sie erfüllen die Anforderungen und haben interessen an einer mehrjährigen Zusammenarbeit? Dann freuen wir uns auf Ihren aktuellen CV mit den entsprechenden Nachweisen. Gerne können wir auch telefonisch einige Abstimmungen treffen. Sie erreichen uns unter:

Über Ihre Kontaktuafnahme freuen wir uns!