IT-Security Experte / Erbringen von Leistungen zur Konzeption von VS-NfD (m/w/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
11.2020
Dauer:
12 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Bonn Meckenheim
Eingestellt:
28.09.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Denise Käding
Projekt-ID:
1974863

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
aktuell sind wir auf der Suche nach einer externen Unterstützung im folgenden Bereich:

Aufgaben:
Der Auftragnehmer erbringt analytische und konzeptionelle Arbeiten zur Erstellung einer VS-IT Strategie für unseren Kunden mit dem Ziel, den Services die Rahmenparameter und Vorgaben für die VS-NfD-Fähigkeit aufzuzeigen, um den Eigenbetrieb unseres Kunden auf ein höheres Sicherheitsniveau zu heben. Hierfür sind folgende Leistungen zu erbringen:

• Analyse bestehender Vorgaben und Regularien für die VS-NfD Fähigkeit.
• Erstellung einer Übersicht von Notwendigkeiten und Anforderungen an VS-NfD Fähigkeit. Die Form ist, im Hinblick auf die VSA, noch festzulegen.
• Fortführung eines Konzepts für die Entwicklung und die Weiterführung einer VS-IT Strategie, einschließlich Beschreibung der fachlichen, prozessualen, organisatorischen und technologischen Schnittstellen und Abhängigkeiten. Details zur Strategie sind mit den jeweiligen Services zu klären.

• Erstellung eines Nachschlagewerkes für VS-IT und mod. IT Grundschutz. Die Form des Nachschlagewerkes ist noch offen und wird im Laufe des Projektes vereinbart.
Hier sind Vorschläge zur Form zu erarbeiten.
• Bewertung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen über angemessene Gestaltungsszenarien der VS-NfD Fähigkeit insbesondere bei konkurrierenden Anforderungen.
• Aufzeigen von Defiziten und Benennen von Handlungsempfehlungen zur Angleichung des Sicherheitsniveaus. Dokumentation als Word Dokument mit Zielgruppe Services.
• Regelmäßiges Status Update an das Programm Team.

Qualitätsanforderungen:
- Vertiefte Kenntnisse in einschlägigen Tools (MS-Office: Excel, Word, Outlook, PPT)
- Zertifizierung in IT-Service Management ITIL v3 Foundation
- Zertifizierung in IT Sicherheits-Management ISO 27001 Foundation nicht älter als 6 Jahre
- Spezialwissen in BSI Grundschutzkatalogen
- Vertiefte Kenntnisse in der IT-Sicherheit in der Anwendung im Behördenumfeld (z.B. VSA…)
- Zertifizierung in IT-Grundschutz wünschenswert

Erfahrungsanforderungen:
- Planung / Konzeptionierung sowie Beratungsleistungen in Bezug auf IT-Service- Management (inkl. Service-Design) (2 Jahre)
- Planung / Konzeptionierung sowie Beratungsleistungen in Bezug auf IT-Sicherheits-Management (5 Jahre)

Einsatzort: Bonn, Meckheim
Start: 1. November 2020
Dauer: 31. Oktober 2021 (Option auf Verlängerung)

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über eine Rückmeldung mit Ihrem CV (Worddatei), sowie Ihrem Stunden- oder Tagessatz und Ihrer Verfügbarkeit.

Mit freundlichen Grüßen

Fr. Denise Käding
Personal Recruiter
K2-con GmbH