Experte IAM Migration Public (m/w/d) 7227

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
2020-09-23
Dauer:
keine Angabe
Von:
Cegeka Deutschland GmbH
Ort:
Bonn
Eingestellt:
23.09.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Elif Akcan
Projekt-ID:
1972680

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Als Freelancer profitierst Du von unserer ausgeprägten Marktkompetenz und den stabilen, langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden. Gemeinsam mit unseren Kunden schaffen wir Raum für Innovationen und ein Umfeld, in dem Du agil, flexibel und frei von starren Hierarchien arbeiten kannst. Faire Vertragsbedingungen und eine schnelle, unbürokratische Arbeitsweise verstehen sich von selbst.

Ihre Aufgaben:
Abstimmung und Kommunikation
  • Durchführung von Workshops / Abstimmungsmeetings mit den Schnittstellenverantwortlichen zur Migration von bestehenden Schnittstellen des ZVDBw zum IAMBw. Insgesamt sollen ca. 30 Schnittstellen migriert werden. Im ausgeschriebenen Leistungszeitraum werden nicht alle 30 Schnittstellen migriert werden können. Der Migrationsumfang wird im Projektverlauf spezifiziert.

Planung
  • Systematische Erfassung der Anforderungen im Hinblick auf die Migration der jeweiligen Schnittstelle (ggf. zu verändernde Technologie und/oder inhaltliche Datenprovisionierung)
  • Kategorisierung und Priorisierung der zu migrierenden Schnittstellen sowie Analyse und Bewertung der möglichen Migrationsauswirkungen
  • Erarbeitung und Abstimmung der Migrationsreihenfolge auf Grundlage des Migrationskonzepts
  • Abstimmung der jeweiligen Migrationstermine mit den Schnittstellenverantwortlichen der angeschlossenen Systeme
  • Erstellung der Aktivitäts- und Zeitplanung der zu migrierenden Schnittstellen

Durchführung
  • Koordination und Steuerung der Migrationsdurchführung auf Grundlage der erstellten Migrationsreihenfolge und -planung
  • Fortschrittskontrolle der Migrationsaktivitäten und Dokumentation und Vorstellung des Gesamtstatus der Schnittstellenmigration in einem geeigneten Format
  • Review der jeweiligen Schnittstellendokumente der zu migrierenden Schnittstellen Das Ziel dieser Beauftragung ist das erfolgreiche Migrationsmanagement im IAMBw.

Voraussetzungen:
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in der Migration von Schnittstellen eines IAM / Verzeichnisdienste, sowie in der Steuerung und Koordination von Stakeholdern.
  • Du hast bereits Kenntnisse in der Beratung im Umfeld von Firmen / Umgebungen mit erhöhten Sicherheitsanforderungen (z.B. Banken, Behörden, Rüstungsindustrie).
  • Außerdem hast Du bereits Erfahrung im Requirement Engineering sowie in der Modellierung von Prozessen und Workflows.
  • Spezialwissen in der Funktionsweise, dem Aufbau und den Komponenten eines Identity and Access Management IAM bzw. Verzeichnisdienstes.
  • Du kennst Dich bereits im Bereich Migrationsstrategien, Design und Implementierungen von Produktkomponenten DirX Suite (DirX Directory, Identity, Audit, Access) aus.
  • Du hast Kenntnisse in mind. einem einschlägigen Tool zur Verwaltung von Anforderungen.
  • Du hast ein vertieftes Methodenwissen zur Modellierung von Workflows, sowie zur UML- und Prozess Modellierung, Datensicherheit, Informationssicherheit.
  • Kenntnisse in einschlägigen Tools/Produkten, Entwicklungsumgebungen, Services und Technologien:
  • Kenntnisse in Microsoft (MS) Office, MS Sharepoint, Jira, Adobe Acrobat.
  • Vertiefte Kenntnisse in Verzeichnisdienste, Windows Server, Linux Server.
  • Realtime / File-based Provisioning.
  • LDAP, X.500, LDIF Agreements.


Telefon:

E-Mail:

Ansprechpartner: Elif Akcan