Application Manager

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
11/2020
Dauer:
3 Monate
Von:
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
09.09.2020
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1965704


Für eine Bank in Frankfurt suche ich aktuell nach einem Application Manager (m/w/d).

Anbei finden Sie das Stellenprofil zu der Vakanz.

Aufgaben:
  • Sicherstellung des Anwendungsbetriebs für alle IT-Applikationen der Zelle und die mainframe-basierten Jobabläufe der Zelle
  • Weiterhin Betrieb und Administration unter Windows Server 2012
  • Im Rahmen des Anwendungsbetriebs muss die operative Stabilität zu jeder Zeit sichergestellt werden
  • Zeitnahe Beseitigung von Störungen (Incidents), Erkennen von Performanceproblemen, Erarbeitung von Workarounds bei Störungen, Erfassen und Nachhalten von Incidents und Problems im ITIL-Tool
  • Weiterhin Durchführung von Software Deployments auf Test - und Produktionsumgebungen
  • Administration von Useranträgen innerhalb Sagent Solutions
  • Begleitung und Durchführung von Upgrades der Infrastruktur (Middleware)


Skills:
  • Erfolgreicher Hochschulabschluss oder mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich
  • IT-Betriebserfahrung mit plattformübergreifenden IT-Applikationen sind wünschenswert
  • Fachliche Kenntnisse Kreditrisiko-Management und Basel III wünschenswert
  • Erfahrung im Betrieb von Mainframe (z/OS) und MS-SQL-Server basierten Windows Anwendungen
  • Kenntnisse im Datenbank-Umfeld (DB2) und OPC/JCL mit mehrjähriger Praxiserfahrung
  • Von Vorteil sind vorhandene Kenntnisse in UC4, SAS und ETL-Tool Sagent Solutions
  • Sehr gute Kenntnisse von IT-Prozessen (insbesondere ITIL für Incident-, Change- und Problem-Management)
  • Erfahrung Agiles Arbeiten wünschenswert (Scrum)
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch


Start:

Ende: (mit Option auf Verlängerung)

Einsatzort: Frankfurt am Main

Bei Interesse und Verfügbarkeit freue ich mich über die Zusendung Ihres aktuellen Profils.

Gerne können Sie diese Anfrage auch in Ihrem Netzwerk weiterleiten.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Zeynep Arslan