Hardware Entwickler zur Verbesserung von Mirkofonen

Vertragsart:
Remote
Start:
ab sofort
Dauer:
2 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
OKM GmbH
Ort:
Altenburg
Eingestellt:
02.09.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Stephan Grund
Projekt-ID:
1963423

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Wie sind auf der Suche nach einem Hardware Freelancer. Konkret geht es darum, dass wir eine Tontaubenabrufanlage entwickelt haben und der Freelancer ein konkretes Problem mit den Mikrophonen lösen soll. Mikrophone werden genutzt, um den Abruf und der Schuss eines Schützen getracked werden können.

1) Hardwareentwicklung(grob): Mikrofon ( ein oder mehrere ) --> Verstaerker/Eingangsfilter (Verstaerkung digital in Grenzen einstellbar) --> Microcontroller/evtl. auch DSP ( Eingang= {waitForEventType} DO_LISTEN_CALL und DO_LISTEN_SHOT sowie {AudioType}MicroIN1, MicroIN2, ... , Ausgang= IS_CALL und IS_SHOT ), zu uebergebende Unterlagen: Schaltplan ( moeglichst EAGLE)

2) Firmware(grob): while(waitForEventType) { IS_CALL,IS_SHOT= do_analyse(waitForEventType, MicroIN1,...) }, do_analyse() soll mit einstellbaren Parametern wie MindestPegel, MindestLaenge , etc. arbeiten, zu uebergebende Unterlagen: SourceCode -> Diese Aufgabe beinhaltet Vor-Ort- Tests/Analysen bei Schiessplätzen mit mehreren Schießständen - die Herausforderung ist dabei , dass das Mikrofon entfernte Schallquellen sauber ausblendet ( dabei liegen Echos von Schuessen vom Pegel her mindestens genauso hoch wie der Abruf selbst )