Service Manager im Schienenverkehr (m/w/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
keine Angabe (Verlängerung möglich)
Von:
1st solution consulting gmbh
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
22.05.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Tanja Gladbach
Projekt-ID:
1930568

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Kunden aus dem internationalen Transport- und Logistikbereich, sind wir auf der Suche nach einem Service Manager im Schienenverkehr (m/w/d).
******
Start: ASAP
Workload: Vollzeit
Einsatzort: Frankfurt am Main / remote
******
Der Fokus liegt in diesem Projekteinsatz auf der Störungserkennung und -koordination der Digitalen Fahrzeug-IT Services im Betreiberbereich (z.B. Zug-Land-Kommunikation, WLAN im Zug, Compute, Fahrgastinformation, Sitzplatzreservierung).  

Die Betriebsprozesse und -verantwortlichkeiten können je nach Bestandsflotte abweichen.  
Der Linienbetrieb soll entsprechend gemanaged sowie die durchgeführten Tätigkeiten für eine entsprechende Reproduzierbarkeit dokumentiert werden.
******
Aufgaben:
- Überwachung der Betriebszustände der Digitalen Services 
- Zug-Land-Kommunikation und WLAN im Zug 
- Reisendeninformationssystem 
- Sitzplatzreservierung 
- Fehlererkennung und -Analyse 
- Störungsbehebung (bei remote lösbaren Störungen) 
- Beauftragung und Koordination der Entstörung durch die beteiligten Lieferanten und Dienstleister 
- Dokumentation der Störungen 
- Überprüfung der Einhaltung von Service-Level-Agreements 
- Mitwirkung bei der Anpassung fachlicher und technischer Prozesse unter Anwendung der Erkenntnisse, die bei den durchgeführten Tätigkeiten gewonnenen wurden 
*****
Muss-Anforderungen: 
- Verfügt über Kenntnisse in IT-Servicemanagement (Incident, Problem-, Change und Release-Mgmt.) 
- Verfügt über praktische Erfahrung im ITIL-konformen Betrieb von IT-Anwendungen 
- Besitzt eine analytische und strukturierte Denkweise, um komplexe Sachverhalte zu erfassen 
- Besitzt Erfahrungen im Stakeholdermanagement und kann adäquat mit Lieferanten und Dienstleistern kommunizieren 
- Kann ad-hoc kritische Situation und Zusammenhänge analysieren 
- Besitzt ein grundlegendes Verständnis von Netzwerktechnologien (WLAN, LAN, WAN, Router, Switches, Access Points, Standards) 
- Besitzt eine eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise 
*****
Soll-Anforderungen: 
- Vorkenntnisse im Kontext „Deutsche Bahn“ im Speziellen mit technischem Schwerpunkt „Fahrzeugmanagement“ bzw. „Fahrzeug-IT“ sind gerne gesehen 
- Verfügt über ein gutes IT-Allgemeinverständnis 
- Besitzt eine Lösungsorientierte Arbeitsweise 
- Besitzt Kunden-, Team- und Umfeld-Orientierung