DevOps Engineer (m/w/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
04.2020
Dauer:
9 Monate
Ort:
St. Leon-Rot
Eingestellt:
26.03.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Visar Ujkani
Projekt-ID:
1914237


Sie suchen ein neues Projekt?

Für ein Kundenprojekt sucht Experis Sie als DevOps Engineer (m/w/d) am Standort Sankt Leon-Rot.



Aufgaben:

  • Sie führen Entwicklungs- und Supportaktivitäten in den Bereichen intelligente Infrastrukturautomatisierung und Konfigurationsmanagement durch
  • Sie automatisieren die Anwendungsbereitstellung und den Aufbau neuer Systeme in einer SaaS / Cloud-Umgebung wie Google Cloud Plattform (GCP), Amazon Web Services (AWS), Azure und OpenStack
  • Sie implementieren oder verbessern Pipelines für kontinuierliche Integration und kontinuierliche Lieferung
  • Sie arbeiten mit den neuesten DevOps-Technologien und -Tools  und übernehmen daher die Infrastrukturautomatisierung und das Konfigurationsmanagement mit Hilfe von Containertechnologie, maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz
Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch - beides fließend 

Einsatzort: Sankt Leon-Rot, südlich von Heidelberg

Laufzeit: (Option auf Verlängerung)

Skills:

  • Sehr gute Kenntnisse mit Konfigurationstools z.B. Ansible, Chef oder Puppet
  • Programmierkenntnisse in Ruby-, Phyton-, Bash-/PowerShell-Skripten
  • Sehr gute Kenntnisse mit Google Cloud Plattform (GCP), AWS, Azure, OpenStack
  • Starke Erfahrungen mit den CI/CD-Tools z.B. Jenkins, Travis CI, Concourse CI, GitHub
  • Erfahrung mit den Tools Jira, Windows- und Linux-Kenntnisse
  • Kenntnisse mit Datenbanken z.B. MaxDB, HANA, Sybase / Datenbanksystemen z. B. R/3, BOBJ, Hadoop

Das richtige Projekt?

Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihr Profil unter Angabe des Projektnamens sowie des jeweiligen Ansprechpartners. Über eine Info zu Ihrer Verfügbarkeit (räumlich und zeitlich) sowie der Angabe Ihres Stundensatzes sind wir dankbar.

Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb natürlich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.