IT Projektleiter Datenlöschung und -archivierung (w/m/d)

Vertragsart:
Remote
Start:
04.2020
Dauer:
6 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
Ort:
Raum Düsseldorf und Remote
Eingestellt:
26.03.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Margitta Fischer
Projekt-ID:
1914175


Wir, ein Hamburger Systemhaus, suchen zum Einsatz in unserem Kundenprojekt einen

IT Projektleiter Datenlöschung und -archivierung (w/m/d)

Einsatzort: situationsabhängig vollständig Remote, später Raum Düsseldorf on Site mit Remote-Anteil
Start: April 2020
Dauer: ca. 6 Monate mit Verlängerungsoption
Vertragsart: ANÜ für Freiberufler (der Status "Freiberufler bleibt erhalten, keine herkömmliche ANÜ)

Projekt- und Aufgabenbeschreibung:

Das Projekt Archivieren und Löschen inventarisiert Datenbestände der Kunden auf Systemen und spricht sich mit den Kunden über deren Verbleib ab.
Sofern eine Löschung bestätigt wird, leitet das Projekt die entsprechenden Schritte ein um dies umzusetzen.
Das Projekt beschränkt sich dabei auf die Non-SAP Systeme der Kunden. Im Fokus stehen dabei Datenbanken, alte Anwendungsserver und auch die Filesysteme der Kunden. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden finden Workshops statt um den individuellen Leistungsinhalt des Projekts pro Kunde zu bestimmen.
Das Projekt wird bald an Bedeutung zunehmen, da Systeme ohne Löschungen immer näher an Grenzen von sehr großen Investments kommen und das Thema Löschen beschleunigt werden muss, bzw Lösungen benötigt werden um bisherige Limitierungen zu umgehen.

- Der Projektleiter steuert die Auftragsklärung, Umsetzung und die Löschung der Daten, sowie das Aufzeigen von Szenarien und die Auswirkungen für den Kunden.
- Verantwortung über die Projektleitung und den Gesamterfolg
- Zusammenarbeit mit unseren Transformation Projekt
- Koordination der Umsetzung mit den Kunden und Fachbereichen
- Reporting gemäß Projekt Management Vorgaben des Kunden

Das bringen Sie mit:
- umfasssende Projekt-Erfahrung in der Datenarchivierung und Löschung, auch unter Berücksichtigung der EU DSGVO (Must-have)
- Erfahrung in IT Services
- Methodisches Projektmanagement-Wissen
- Erfahrung in der Durchführung von Workshops (situationsabhängig vor Ort oder als Web Session)

Wenn diese Rolle auf Sie passt und Sie an einer Kooperation mit uns interessiert sind sowie im Falle von Rückfragen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung M.Fischer[at]sysback.de.

Erste Kontaktaufnahme bitte ausschließlich per E-Mail:

Margitta Fischer
Resource Manager

M.Fischer[at]sysback.de.

SYSback AG
Theresienstieg 11
22085 Hamburg