Senior System Engineer (m/w/d) Office 365 Application Compatibility & Configuration - München

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
3 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
percision services GmbH
Ort:
München
Eingestellt:
11.03.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Julia Barysava
Projekt-ID:
1907623

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Kunden in München suchen wir ab sofort erfahrene Unterstützung im Rahmen eines Office 365 Projektes (m/w/d). Gefragt ist ein erfahrener Consultant (m/w/d) der den Kunden ganzheitlich und in der Tiefe in allen betrieblichen Belangen rund um Office 365 unterstützen kann. Nach EInarbeitung kann die Aufgabe teilweise auch Remote durchgeführt werden.

Hauptverantwortlichkeiten:
- Gestaltung und Dokumentation der Microsoft 365-Umgebung einschließlich Office 365
- Mit Product Owner/Business Analysts zusammenarbeiten, um funktionale Anforderungen zu verstehen und mit anderen funktionsübergreifenden Teams zu interagieren, um Funktionen zu entwerfen, zu entwickeln, zu testen und freizugeben.
- bestimmte Bereiche der Technologiearchitektur verantworten und vorantreiben.
- Bereitstellung von Architekturlösungen/Designs für Projektausführungsteams zur Implementierung.
- Bereitstellung von Architekturbewertungen, Strategien und Fahrplänen für einen oder mehrere Technologiebereiche.
- Als 3rd-Level-Support und damit verbundene allgemeine Ticket-Verteilung für Niederlassungen bundsweit oder Eskalationsmanagement für Microsoft
- Verwandte Systeme zu analysieren und zu konfigurieren und Empfehlungen für Verbesserungen abzugeben?
- als Technologieberater das Projektteam unterstützen, bei der technischen Umsetzung neuer Anforderungen und der Projektteilnahme zur Entwicklung neuer Lösungen?
- Gestaltung und Validierung von Benutzerhandbüchern, Richtlinien, Schulungen, Dokumentationen und Richtlinien

Technische Kenntnisse & Fähigkeiten
- sehr gute Kenntnisse bzgl. Windows Client Betriebssystemen mit Fokus auf Windows 10
- Updatemodelle & Supportlebenszyklen
- Treiber- und Dienstmodell
- Gruppenrichtlinien
- Registry
- Ereignisprotokollierung
- Aufgabenplanung
- sehr gute Kenntnisse in der Prüfung, Korrektur sowie Beschreibung von Installations- und Konfigurationsvoraussetzungen für Applikationen, bspw. Abhängigkeiten (.NET Frameworks, Java Runtime Environments, MS C++ Runtimes, Oracle Clients, etc.) als übergabefertige Zusammenstellung für Paketierung sowie auch Application Owner
- Erfahrung in der Verwendung von PowerShell für die Automatisierung ist ein Muss
- sehr gute Kenntnisse in der Fehleranalyse (Debugging) bei Applikations-Fehlfunktionen, insb. Erstellung von detaillierten technischen Fehlerbeschreibungen inkl. Memory Dumps, Ausführen von Tracings gemeinsam mit Entwicklern oder nach deren Vorgaben
- gute Kenntnisse in der Performance Analyse einzelner Applikationen sowie des Windows 10 Clients insgesamt, etwa mit Windows Performance Analyzer, Azure Monitor
- gute Kenntnisse beim Debuggen von Netzwerkproblemen bspw. mittels MS Network Monitor, Wireshark, Fiddler, Grundverständnis von WPAD, PAC, SOCKS sowie VPN
- Grundkenntnisse im Bereich PKI (Zertifikate, Schlüssel, etc.)

Fachwissen:
- technisches Verständnis von Microsoft Windows 10, Office 365 Pro Plus, Services und Ökosystem, einschließlich Active Directory, DSM oder Intune
- Die mit Windows10 und Office Pro Plus verbundenen Verfahren zur Fehlerbehebung, Problemlösung, Prüfung, Bewertung, Sicherung und Wiederherstellung werden durchgeführt.
- Erfahrung mit O365-Komponenten wie Teams, Exchange Online, OneDrive, One Drive for Business
- Grundkenntnisse Hardware für Windows Clients (BIOS vs. UEFI, SATA vs. NVMe, etc.)
- Erfahrung in der Gestaltung von groß angelegten, multiregionalen Umgebungen und deren Verwaltung, idealerweise Erfahrung mit Azure Active Directory und Intune
- gutes Verständnis für Sicherheitsfunktionen moderner Hardware im Zusammenhang mit Windows Clients (TPM, SecureBoot, DeviceGuard, TrustedExecution, Windows Hello and Hello for Business, Cortana, etc.)
- Grundkenntnisse Virtualisierung als Benutzer von Microsoft Hyper-V, VMware Produkten
- Grundkenntnisse Netzwerk (OSI Layer, gängige Protokolle, Ports, etc.) und Windows Firewall with Advanced Security
- Erfahrung in der Verwendung von PowerShell für die Automatisierung ist ein Muss
- Erste Erfahrungen mit den neuesten Microsoft-Technologien wie Teams und PowerBI
- Erfahrung in der Implementierung und Wartung von MS Azure Information Protection und Microsoft Azure im Allgemeinen ist ein Vorteil.
Kenntnisse, Fähigkeiten und Sprachen:
- Allgemeine Fähigkeit zur Durchführung tiefgreifender Analysen und Bewertungen sowie gute Dokumentations- und Präsentationsfähigkeiten
- Ausgezeichnete analytische, problemlösende und entscheidungsorientierte Fähigkeiten
- Fähigkeit, schnell Einsicht in die zugrundeliegenden Fragen zu entwickeln, um starke konzeptuelle und analytische Ansätze mit Pragmatismus auszugleichen
- Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sind ein Muss
- Arbeit in einem multinationalen virtuellen Team mit der Fähigkeit, unabhängig und als Teil eines Projektteams zu arbeiten.
- Ausgeprägte Fähigkeit zur Kommunikation mit Menschen und Kunden auf verschiedenen Ebenen der Organisation. Gute zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten.


Beginn: ASAP
Dauer: 3 Monate + Verlängerung in Aussicht
Ort: München

Wir freuen uns über ihre Bewerbung unter https://www.percision.de/projekt/5275
Freundliche Grüße

Sebastian Leja
Teamleiter

Fon
Mail
Web www.percision.eu
percision services GmbH
Agrippinawerft 26 (2.Etage)
50678 Köln