SAP FI Berater mit S/4HANA PoC (m/w) (27509-06)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
03.2020
Dauer:
30.08.2020
Ort:
Ludwigsburg
Eingestellt:
19.02.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Thomas Grunert
Projekt-ID:
1895356

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Identifizierung von sinnvollen Optimierungs-, Harmonisierungs- und Standardisierungspotentiale und -maßnahmen im Zuge der S/4HANA-Umstellung
Scope der Voranalyse sind die von S/4HANA unterstützten Prozesse.
Durchführung von Workshops mit den betroffenen Fachbereichen für die Hauptprozesse und wichtige Querschnittsthemen (die im Zuge einer S/4HANA-Umstellung sinnvollerweise zu betrachten sind):
- Order to Cash (SD, LE/WM/EWM)
- Plan to Produce (APO, PP, QM, PM)
- Quote to pay (MM, QM)
- Finance & Controlling (FI, CO) (Hinweis: Kunde hat im ECC6.0 bereits NewGL, einheitlichen Kontenplan, einen gemeinsamen Kostenrechnungskreis und Ergebnisbereich sowie das NewAssetAccounting eingeführt)
- Analytics (BI)
- Querschnittsthemen (vom Anbieter vorzuschlagen)
----------------------------------------------------------
Im Stundensatz ist die Vergütung für die gesamte Tätigkeit an den o.g. Standorten enthalten (?all-in?). Für die bei Leistungen an anderen Standorten entstehenden Aufwendungen (Reisekosten, Spesen, etc.) gilt die Travel Expense Guideline for Subcontractors, sofern keine anderweitige Regelung getroffen wurde.

Anforderung:
SAP FI (Financial Accounting) ++++ (excellent), > 4 yrs.
SAP S/4 HANA +++ (good), 2-4 yrs.
SAP OTC (Order to Cash) +++ (good), 2-4 yrs.
SAP Pl2P (Plan-to-Produce) ++ (trained), 0-2 yrs.
SAP QTC (Quote-to-Cash) ++ (trained), 0-2 yrs.




Projektstart:
Projektende:
Auslastung: 20 PT im genannten Zeitraum
Leistungsort: Ludwigsburg