Versuchsingenieur, Hybride Antriebssysteme/ Hochvolt (m/w/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
März 2020
Dauer:
12 Monate+
Ort:
D8
Eingestellt:
14.02.2020
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1893489


Aufgaben:

Wir sind aktuell für einen unserer Kunden auf der Suche nach einem Versuchsingenieur für den Bereich Hybride Antriebssysteme/ Hochvolt.
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a:

+ Analyse von Systemanforderungen und Komponentenanforderungen
+ Mitarbeit bei der Steigerung der Qualität der Anforderungen
+ Eigenverantwortliche Planung (Testplan)
+ Organisation und Durchführung von Versuchen inklusive Ressourcenplanung (Prüfanlagen, Messmittel, Vorrichtungen, Hard- und Software)
+ Erstellung und Anpassung von Prüfspezifikationen für elektrische und hybride Systeme und Komponenten anhand der übergeordneten Anforderungen gemäß Entwicklungsprozessen
+ Aufbau, Bedatung und Validierung von Teil- und Gesamtsystemen auf HiL-, Komponenten- und Systemprüfständen sowie Aussenerprobungsträgern von Prototypen bis zur Serie
+ Erstellung von Fehlermöglichkeitsanalysen und Testplänen, Abstimmung von Messumfängen und Konzepten
+ Erstellung von Montage- und Wartungsdokumentationen
+ Erstellung von Validierungs-Dokumentationen, Versuchs- und Abnahmeberichten zum Bauteil intern und mit Lieferanten
+ Definition von internen/externen Prüfaufträgen und Zulassungen
+ Fehlersuche und –Analyse sowie Definition von Abhilfemaßnahmen und Produktverbesserungen
+ Bewertung und Analyse von Testverfahren, Weiterentwicklung von Testmethoden und –Infrastruktur


Projekt-Nr.:
61099

Projekttitel:
Versuchsingenieur, Hybride Antriebssysteme/ Hochvolt (m/w/d)

Stellentyp:
freiberuflich

Einsatzort:
D8

Starttermin:
März 2020

Dauer:
12 Monate+

Anforderungen:

Must haves
+ Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Elektrotechnik mit Schwerpunkt in elektrischen Maschinen oder Antriebstechnik
+ Relevante spezifische Projekterfahrung
+ Sehr gute Kenntnisse in Messtechnik-Hardware und Mess-Software
+ Fortbildungen zum operativen Umgang mit Hochvolt-Systemen (z.B. Schaltberechtigung, AuS, Tätigkeit als EFK oder VEFK)
+ Erfahrung in der Erprobung von elektrischen und hybriden Systemen aus Industrie oder Automotive, vorzugsweise Serienerfahrung
+ Erfahrungen mit Produktentwicklungsprozessen und Fehlermöglichkeitsanalysen (DFMEA)
+ Sehr gute Kenntnisse bezüglich elektrotechnischer und elektronischer Prüfmethoden, Bussystemen, Diagnosesystemen und Umweltsimulation
+ Erfahrung in Systementwicklung, Requirements-Engineering und MBSE
+ Sehr gute analytische Fähigkeiten, Fähigkeiten zur systemischen Betrachtung sowie strukturierte und selbständige Arbeitsweise
+ Eigenverantwortliche und initiative Arbeitsweise sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
+ Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
+ Gute PC-Kenntnisse (MS-Software), idealerweise praktische Erfahrung im Umgang mit PTC Integrity 10 oder ähnlichen Anforderungsmanagement-Tools

Nice:
+ Erfahrung im Bereich Automotive, Schiffsbau oder Rail


Zusätzliche Informationen:

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihres aussagekräftigen Qualifikationsprofils unter Angabe Ihrer Stundensatzvorstellung.


SOLCOM zählt zu den führenden Technologiedienstleistern in den Bereichen Softwareentwicklung, IT und Engineering. Seit mehr als 20 Jahren arbeiten wir als Partner global agierender Spitzenunternehmen aller Branchen und sind weltweit im Einsatz, wo Innovation entscheidet.