Contract Manager (m/w/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
04.2020
Dauer:
7 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
Academic Work Germany GmbH
Ort:
Stuttgart
Eingestellt:
04.02.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Angelika Hesse
Projekt-ID:
1886603

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Unser Kunde sucht momentan freiberufliche Unterstützung im Bereich Contracting.

Rahmendaten:
Start: März/April
Dauer: Oktober 2020
Auslastung: Teilzeit - Vollzeit
Remote: nach Absprache
Standort: Stuttgart Möhring

Tätigkeiten:
- Beratung bei der Entwicklung eines Betriebsmodells für den zukünftigen Vertrag, um die effiziente und nachhaltige Zusammenarbeit mit den Vertragspartnern und Lieferanten in der Betriebsorganisation sicherzustellen.
- Analyse und Abstimmung der Vor- und Nachteile eines Multi-Vendor-Ansatzes mit dem Auftraggeber und daraus resultierend die Ausarbeitung der Optimierungspotentiale und
Überführung in eine Entscheidungsvorlage mit Handlungsempfehlungen
- Einbringen von Fachexpertise (bspw. Erfahrungen aus anderen IT Serviceverträgen & Servicesituationen) bei Workshops und Abstimmungsmeetings
- Ergebnisse und Handlungsempfehlungen aufbereiten und an den Auftraggeber berichten
- Die Fortschrittskontrolle wird in einer regelmäßigen Kommunikation mit dem Auftraggeber dargestellt
- Aufbereitung von auftragsbezogenen Entscheidungsvorlagen und Beratung bei der Entscheidungsfindung
- Aufzeigen von Optimierungspotentialen der analysierten Vertragsdokumente und relevanter Anhänge mit Bezug zu den zu bewertenden Handlungsfeldern.
- Analyse und aufzeigen der Kosteneinspar- und Effizienz-Potentialen
- Analyse und Beratung zur Optimierung von Rahmenbedingungen und Vertragskomponenten unter Berücksichtigung marktüblicher Vertragsstandards und Good Practices
- Erstellung von Vertragsdokumenten mit dem Schwerpunkt auf Leistungsbeschreibungen im IT Service Umfeld

• April: Erstellung der Leistungsbeschreibungen auf Basis des heutigen Standes
• Mitte April – Mitte Juli: Durchführung der RFI Workshops (gemeinsam mit den Providern) zur Definition des Betriebsmodells (inkl. finaler Abstimmung) und Überarbeitung der Leistungsbeschreibung auf Basis der Erkenntnisse aus dem RFI
• Mitte Juli bis Ende Oktober: Finalisierung der Leistungsbeschreibung
• November – Dezember: Beratung bei der Beantwortung von Bieterfragen

Bitte bewerben Sie sich mit Ihrem Stundensatz und aktuellen Lebenslauf unter https://app.happo.com/external-application/dlBBR9UZjudLuOPuSueNb