AFRA 1900: Software-Architekt (m/w/d)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
02.2020
Dauer:
2 Monate
Von:
PENTASYS AG
Ort:
München
Eingestellt:
20.01.2020
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1877800

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Kunden im öffentlichen Nahverkehr suchen wir einen Software-Architekten (m/w/d).

Aufgabenstellung:
Auf Basis der in Vorarbeiten wird ein Konzept zur Kopplung der Kundenstammdaten zwischen SMSHub und Firmen-Login im für Programmierung und Test erforderlichen Detailgrad benötigt.
Des Weiteren sind in diversen Prozessen und Systemen (Reiseauskunft, Fahrscheinkontrolle, Ticketing, Kundenservice) korrekte und konsistente Haltestellendaten Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Aufgabenerledigung. Aus diesem Grund soll ein zentrales Haltestellenverzeichnis geschaffen werden, welches als führendes System die relevanten Daten hält und diese an die dezentralen Systeme gezielt weiterleitet.
Hierzu haben Vorerhebungen stattgefunden, welche zu vervollständigen und in ein Konzept zu überführen sind.
Es wird erwartet, dass das zu erstellende Dokument nahtlos an die Software-Entwicklung zur Umsetzung und an den Test für die Testvorbereitung übergeben werden kann

Anforderungen – must have:
Software Architektur
Erfahrungen in der Erstellung fachlicher und idealerweise auch technischer Konzepte
Dokumentation funktionaler und nicht funktionaler Anforderungen in geeigneter Form (bspw. mittels UseCases, Sequenzdiagrammen, etc.)

Anforderungen – should + nice to have:
Idealerweise verfügt der Kandidat über Erfahrungen in der Mobilitätsbranche

Sonstiges: Teilzeit (ca. 11 PT/Monat)
Beginn:
Ende:
Ort: München