AFRA 1881: Fullstack-Entwickler (m/w/d) für Geoportal

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
14 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
PENTASYS AG
Ort:
München
Eingestellt:
20.01.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Anna Weber
Projekt-ID:
1877797

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für die Realisierung eines Geoportals bei unserem Kunden im öffentlichen Sektor suchen wir Unterstützung durch zwei Entwickler (m/w/d) (Frontend / Backend), insbesondere bei der Erbringung folgender Aufgaben:
• Unterstützung bei der Analyse von Anforderungen / User Stories
• Implementierung von User Stories
• Durchführung von Entwicklertests und Bugfixing
• Unterstützung des Scrum Prozesses (Grooming, Planning, Review, ...)

Technolgie Stack:
• GeoServer
• PostgreSQL / PostGIS
• Elastic Search
• Mapfish Print
• Matomo
• OpenLayers
• Keycloak
• Standardprodukt FME (Feature Manipulation Engine)

Anforderungen – must have:
Erfahrung als Entwickler

Entwicklungsumgebung:
• Java, Java, Angular, JSon, SQL REST
• GIT / Bamboo / Rundeck
• Jira / Confluence

Softskills:
• selbständige und verantwortliche Arbeitsweise, eigeninitiativ
• mitdenkend und neugierig
• kommunikationsfreudig

Sonstiges: Verlängerung bis 2022 möglich
Vollzeit
Nach Einarbeitung ist auch teilweise Remote nach Vereinbarung denkbar
Beginn: asap
Ende:
Ort: München