ITSM Consultant für IT-Tool und Prozessharmonisierung im Cloud-Umfeld  (m/w/d) - Positionsnr. 3786

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
11 Monate
Von:
mindheads GmbH
Ort:
Frankfurt am Main
Eingestellt:
15.01.2020
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1875277

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Kunden in Frankfurt am Main sind wir aktuell auf der Suche nach einem ITSM Consultant für IT-Tool und Prozessharmonisierung im Cloud-Umfeld
 (m/w/d).

Falls Sie die folgende Projektbeschreibung interessiert und Sie die Anforderungen ausreichend abdecken, bitten wir Sie um kurzfristige Rückmeldung unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Konditionen für den genannten Einsatzort (Stunden- oder Tagessatz) sowie Ihres Profils (vorzugsweise in Word).
Gerne können Sie uns dieses per E-Mail an schicken. Da der E-Mailversand bekanntermaßen nicht zu den sichersten Datenübertragungen zählt, möchten wir Ihnen zusätzlich eine sichere und verschlüsselte Upload-Möglichkeit für Ihre Bewerbungsunterlagen anbieten. Nutzen Sie dazu die Schaltfläche „Bewerben“ in unserem Projektportal unter https://mindheads.de.

Projektstandort: Frankfurt (100% on-site)
Dauer:
Volumen: 50 PT
Abgabefrist beim Kunden: um 10 Uhr

Kurzbeschreibung Projekt:
Bereich elektronische Zahlungsverfahren , vornehmlich für das Projekt Zahlung - mit dem Projekt wird ein konzernübergreifender Zahlungsdienstleister aufgebaut. Ziele des Projekts sind:
Aufbau eines einheitlichen zentralen Zahlungsdienstleister/ Zahlungssystem für die Geschäftsfelder des Kunden, verantwortlich für die Zahlungsdurchführung und des daraus entstehenden Processing. Die IT Systeme des neuen Zahlungsdienstleisters sind zu 100% cloud-native aufzubauen
Anbindung von diversen Vertriebswegen an das Zahlungssystem und zukünftiger Erweiterbarkeit um weitere Vertriebskanäle in Folgeprojekten.
Einführung einer zentralen, PCI-DSS complianten Zahlungsmittelverwaltung mit der dazu gehörigen Migration.
Berücksichtigung datenschutzrechtlicher und gesetzlicher Vorgaben in den Zahlungsprozessen und in den Zahlungssystemen (DSGVO, PCIDSS)
Das Projekt soll unter Anwendung agiler Methoden (SCRUM/ SAFe) umgesetzt werden.

Aufgaben:
Gegenstand des Auftrags ist die Unterstützung des Auftraggebers beim Aufbau des zentralen Zahlungssystem für den Konzern. Hierbei bedarf es der Erstellung und Ausarbeitung der fachlichen Anforderungen aus Umsetzungs-Roadmap an die Geschäftsprozesse und IT der Domaine Zahlung. Dabei sind die architektonischen sowie terminlichen Vorgaben des Vertrieb Programms beim Kunden und Umsysteme sowie weiteren Geschäftsfeldern des Kunden zu berücksichtigen. Alle betroffenen Systeme basieren auf Cloud-Technologien, welche mit den Programm-Standards und Richtlinien in Einklang zu bringen sind.
Erarbeiten von Geschäftsprozessen und deren Abbildung in IT-Zahlungssystemen in Form von Produktfeatures und Stories in enger Abstimmung mit dem Kunden.
Diese bilden nach entsprechender Freigabe die Grundlage für die Realisierung in Form von programmübergreifenden Anforderungen, ggf. in verteilten Umsetzungsteams.
Unterstützung des Auftraggebers bei der Optimierung von geeigneten Maßnahmen zur Planung der Cloud-spezifischen Best Practices zu Prozessverbesserungen mit Schwerpunkt auf die Orchestrierung verteilter Teams in Bezug auf einen optimierten Planungs-/Steuerungsprozess.
Beratung in den Bereichen Prozessanalyse und -design, Softwareintegration und Aufbereitung von Daten aus strategischen Geschäftsprozessen im Cloud-Kontext
Ausarbeitung von Prozessoptimierungen und Anforderungen in Form von Features und Stories bis zur Umsetzungsreife (Einhaltung der Definition of Ready)
Moderation von Feature-Workshops mit beteiligten Projekten oder Geschäftsfeldern
Koordination der beteiligten Projekte und Geschäftsfelder in der Feature-Erstellung und -abstimmung
Prüfung auf Umsetzbarkeit von Features und Stories in Abstimmung mit verteilten Umsetzungsteams
Erstellung entsprechender Produktdokumentationen
Analyse und Aufbereitung der Abhängigkeiten zwischen den beteiligten Projekten
Erstellen und Durchführung von Präsentationen zur Darstellung der Abhängigkeiten


Anforderungen:
Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in Analyse von IT-Prozessen im Cloud Umfeld haben
Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in IT-Tool und Prozessharmonisierung im Cloud Technologie Umfeld haben
Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in ITSM Prozesse haben
Mehrjährige Erfahrung in Prozessberatung und Stakeholdermanagement.
Selbstorganisierte Arbeitsweise, team- und zielorientiert, analytisch und initiativ
 
Wünschenswert:
Praxiserfahrung im Umfeld agiler Projekte sowie im Umgang mit den agilen Methoden
Praxiserfahrung in Beratungsmethoden/- und Techniken
Stark ausgeprägte Analyse- und Aufbereitungsfähigkeiten (insbesondere im Kontext von Geschäftsprozessen)
Kundenorientiertes Handeln
Ausgeprägte Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
Affinität selbstständig in einem kleinen interdisziplinärem Team zu arbeiten
Erfahrung im Bereich Datenmodellierung
Zertifizierungen: ITIL, PSPO, PSM1

Für Fragen, Anregungen oder Wünsche stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Aktuelle Informationen über uns sowie weitere Vakanzen finden Sie auch auf unserer Homepage: https://mindheads.de

Kontakt:
mindheads GmbH
Dr.-Haas-Straße 4
96047 Bamberg
Tel.