Programmmanager (m/w/d) für Digitale Kundenschnittstelle

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
02.2020
Dauer:
11 Monate
Von:
Synergie-Effekt GmbH
Ort:
Frankfurt
Eingestellt:
15.01.2020
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Anton Baumann
Projekt-ID:
1875167

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Endkunden in Frankfurt suchen wir ab sofort folgende Unterstützung:

***Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen dieser Ausschreibung nur Bewerbungen von Festangestellten Mitarbeitern von Partnerinstituten ODER von Freiberuflern, die als Angestellte Ihrer eigenen GmbH oder UG auftreten können, berücksichtigen können!!!

Projekt/Rolle: Programmmanager (m/w/d) für Digitale Kundenschnittstelle
Einsatzort: Frankfurt
Start:
Dauer:
Auslastung: 80%


Projekthintergrund:

Die Leistungen werden für das Projekt DKS 2020 erbracht. Welchen Inhalt hat das Kundenprojekt? „Morgens gut informiert in den Tag, abends entspannt nach Hause mit Momenten, die bewegen“ unter diesem Motto will der Kunde seinen Kunden auch digital ein Reiseerlebnis über das WLAN Portal anbieten.
Auf Strecken mit WLAN Ausstattung im SPNV möchte der Kunde seinen Fahrgästen zusätzlich ein WLAN-Portal – vergleichbar dem ICE Portal – anbieten. Das Contentangebot ist mit der Unterstützung von namenhaften Partnern besonders auf die Bedürfnisse von Pendlern zugeschnitten und wird mit Interessanten und relevanten Angeboten täglich neu überraschen. Die Ausspielung des Contents erfolgt personalisiert mit regionaler Note auf Basis der individuellen Bedürfnisse der Kunden. Das Portal ist auch bei schlechten oder keiner Mobilfunkverfügbarkeit immer abrufbar und der Kunde behält seine Reiseinformation stets im Blick. Das WLAN-Portal wird in mehreren Regionen – angepasst auf die regionalen Bedürfnisse – ausgerollt. Das WLAN Portal stellt einen wichtigen Grundpfeiler für den Aufbau der sog. digitalen Kundenschnittstelle des Kunden (Programm DKS) dar. Mit der DB Streckenagent App und dem WLAN Portal möchte der Kunde seine Kunden besser kennen lernen und ansprechen können.

Aufgaben:
• Unterstützung bei Analyse, Übersetzung und Management (Gesamtkoordination, Gesamtcontrolling) von fachlichen Anforderungen in technische Anforderungen, sowohl mit klassischen als auch agilen Methodiken sowohl für Teams des Programmes als auch bei zuliefernden Einheiten
• Unterstützung bei Ermittlung, Abstimmung, Dokumentation und Management (Gesamtkoordination, Gesamtcontrolling) nicht-funktionaler Anforderungen sowohl mit klassischen als auch agilen Methodiken unter Berücksichtigung von Konzernvorgaben und -leitplanken sowohl für Teams des Programmes als auch bei zuliefernden Einheiten
• Unterstützung bei Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops (sowohl mit dem (DevOps)Team, als auch mit unterschiedlichen Konzerninternen und externen Partner) zur technischen Lösungsfindung inklusive Entwicklung und Bewertung von Alternativen sowie deren Präsentation und Abstimmung
• Unterstützung bei Konzeption, Dokumentation und Abstimmung der technischen Architektur mit dem CIO Bereich der DB Regio und weiteren Stakeholdern
• Transparente und klare Vermittlung von technischen Zusammenhängen an den PO, das Team und weitere Stakeholder inklusive entsprechendes Management (Gesamtkoordination, Gesamtcontrolling)
• Unterstützung beim Kostencontrolling, Aufwandsschätzung und beim Aufsetzen von Roadmaps
• Unterstützung beim Umsetzungsmanagement u.a. Planung und Koordination des Umsetzungsmanagements in Zusammenarbeit mit den Teams des Programmes und weiteren zuliefernden Teams im Umfeld
• Unterstützung beim Rolloutmanagement (zentrale und lokal vor Ort) u.a. Planung und Controlling notwendige Terminlagen, Vorbereitungen und Abnahmen der jeweiligen Lieferungen sowohl zentral (Backend) als auch lokal (Software auf Zug-Infrastruktur)
• Leitung von Lösungsfindungsworkshops (klassisch und agil)

Anforderungen:
• Technische Architektur: Sehr gute Kenntnisse in state-of-the-art Web Architekturen mit Fokus auf Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit unter Nutzung vorhandener Cloud-Services
• Stakeholdermanagement
• Methodenkompetenz, Modellierung, Vorgehensmodelle: Kompetenzen im Projektmanagement und in (agiler) Produktentwicklung
• Problemlösungs-/ Arbeitsorganisations-Know-how
• Projektmanagement-Know-how

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich auf Ihre Rückmeldung inkl. CV Stundensatzvorstellung!

Freundliche Grüße aus Brühl
i.A.

Anton Baumann
Recruitment-Professional
Synergie-Effekt GmbH
Hospitalstr. 17
50321 Brühl
Tel.:
Mail: