AFRA 1775: Projektleiter (m/w/d) Infrastruktur

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
4 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
PENTASYS AG
Ort:
Nürnberg
Eingestellt:
09.12.2019
Land:
flag_no Deutschland
Ansprechpartner:
Anna Weber
Projekt-ID:
1859425

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Unser Kunde aus der Bankenbranche führt aktuell eine Studie durch zum Thema Obsoleszenz im Front-End für Exchange Traded Derivatives (ETD) und Lösungsfindung einer neuen Infrastruktur für ETD durch. Hierfür wird noch eine Projektleitung benötigt.
Die fachliche Expertise wird von den relevanten Bereichen geliefert, es wird eine gesamtheitliche Themenkoordination gefordert (inkl. Budget und Ressourcenplanung und deren Monitoring).

Die Steuerung umfasst auch die interne Programmsteuerung:
• Transparente Planung von notwendigen Aktivitäten in Absprache mit den beteiligten Fachbereichen
• Vorbereitung von Abstimmungsmeetings und Steuerungskreisen
• Herbeiführen und Dokumentation von Entscheidungen
• Nachhalten und Reporting von Aktivitäten

Anforderungen – must have:
• Erfahrung in der Banking-Branche, vornehmlich Trading
• Kenntnisse Listed Derivatives
• Erfahrung in Infrastrukturprojekten
• solider technischer Hintergrund, auch hinsichtlich Systemarchitekturen, um bei einer möglichen nachgelagerten Umsetzung eines neuen Handelssystems bzw. Abwicklungssystems unterstützen zu können
• sehr strukturierte und ergebnisorientierte Vorgehensweise
• sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
• gutes Englisch in Wort und Schrift

Anforderungen – should + nice to have:
• Französisch-Kenntnisse nice-to-have


Sonstiges: 4-5 Tage vor Ort,
Einsatzort: Nürnberg, ggf. auch München
Beginn:
Ende: