Spezialist Antriebstechnik Simotion

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
02.12.2019
Dauer:
30 Wochen
Ort:
Raum Koblenz/ Vulkaneifel
Eingestellt:
22.11.2019
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1851911


* Entwicklung bis zur Inbetriebnahme inkl. Optimierungsarbeiten für weltweite Projekte an neuen und bestehenden Produktionslinien
* Projektbezogene Programmierung komplexer Fertigungslinien
* Funktionale und sicherheitsrelevante Software-Dokumentation
* Inbetriebnahme und Optimierung der erstellten Software
* Analyse und Behebung von Fehlern in Produktionsanlagen
* Anlagen bestehen meist aus bis zu 90 Servoantrieben
* SPS-Teil mit ca. 20%, 80% macht die Antriebstechnik mit Siemens Simotion aus
* Bau einer Anlage dauert ca. 6 Monate, Inbetriebnahme 4-6 Wochen

* Erfahrung in der SPS-Programmierung mit SIEMENS TIA und Inbetriebnahme von Industrienetzen (ProfiNet, Ethernet) ist eine Grundvoraussetzung
* Zuverlässige Kenntnisse im Bereich der Antriebstechnik mit SIEMENS SIMOTION / SCOUT sind erforderlich
* Ausgeprägte analytische, kommunikative und strukturierte Fähigkeiten
* Nachgewiesene Englischkenntnisse und Bereitschaft zu gelegentlichen Geschäftsreisen
* Erfahrung mit großen Anlagen und Maschinen aus dem Maschinenbausektor
* Erfahrung aus der Papierindustrie, Automotive Branche oder Montagelinien
* Reisetätigkeit: 3-4x - 2 Wochen im Jahr, evtl. etwas mehr

Schlagwörter:
SPS Programmierung, SPS, Simotion, Speicherprogrammierbare Steuerungen, Bedienoberflächen, Visualisierung, TIA Portal, Maschinensteuertafel, Dokumentation, Inbetriebnahme, Automobilindustrie, Sondermaschinenbau, TIA Portal


Kontaktperson: Personalreferentin Frau Susanne Marie Grziwa


FERCHAU GmbH
Niederlassung Koblenz
Im Metternicher Feld 42
56072 Koblenz