Software Engineer Smart Factory

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
ab sofort
Dauer:
7 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
GULP Information Services GmbH
Ort:
Mainz
Eingestellt:
11.11.2019
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1846498

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Beschreibung / Aufgaben

- Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im Kontext von „Industrie 4.0“, „IIoT“ „Industrial Big-Data“ und „Service-orientierten Architekturen“
- Entwicklung und Konfiguration von Schnittstellen für Maschinen und Anlagen
- Systementwurf und Erstellung von Datenmodellen
- Entwicklung von Test-Szenarien im Zusammenhang mit automatisiertem Qualitätsmanagement
- „Continuous Integration“ und „Continuous Deployment“ (CI/CD)
- Projekt- und Release-Planung
- Steuerung von internen und externen Dienstleistern
- Durchführung von Projekten im In- und Ausland
- Erstellung und Dokumentation von Vorlagen für künftige Standards
- Etablierung der geforderten IT-Sicherheit


Skills / Profil

- Abschluss in Technischer Informatik oder einer vergleichbaren ingenieurswissenschaftlichen Disziplin (z. Bsp. Elektrotechnik mit Schwerpunkt Informationstechnik o.ä.)
- Erfahrung in der Hochsprachenprogrammierung (z.B. Java oder C#) und/oder Scripting
- Erfahrung im Bereich Automatisierungstechnik, z.B. Siemens S7, WIN CC/PCS 7 und Protokollen zur Maschinenkommunikation (z.B. OPC UA, MQTT)
- Kenntnisse über SQL Datenbanken (z.B. PostgreSQL oder MS SQL Server)
- Kenntnisse über „Continuous Integration“ und „-Deployment“ (z.B. Jenkins oder GitLab)
- Kenntnisse in der Administration von Linux (z.B. Debian) oder Windows Servern (z.B. WindowsServer 2016)
- Kenntnisse im Bereich, Virtualisierung, Docker-Container, Edge-/Fog-/Cloud-Computing, ITSecurity
- Hohe soziale Kompetenz und gutes Kommunikationsvermögen, auch in englischer Sprache