IT-Consultant (m/w/d) mit KnowHow im ÖPNV

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
10.2019
Dauer:
3 Monate
Von:
Synergie-Effekt GmbH
Ort:
Frankfurt
Eingestellt:
08.10.2019
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1832792

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Endkunden in Frankfurt suchen wir folgende freiberufliche Unterstützung:

Start:
Ende:
Ort: Frankfurt
Auslastung: 60%

Die Leistungen werden als IT-Consultant für ein IT-Projekt im Rahmen der Tarifreform im ÖPNV erbracht. Die Tarifänderungen müssen auch beim Vertriebskanal für Abonnementkunden implementiert werden. Hierfür bedarf es der Beratung eines externen Experten auf dem Gebiet der Verbundverkehre und IT-Vertriebssysteme.

Aufgaben:
- Planung, Vorbereitung und Durchführung der Kundenmigration aller bestehender Abos auf das geänderte Tarifsystem im ÖPNV
- Umzug der Großkundenverträge in ein neues Online-Bestellportal für die Hintergrundsysteme
- Bereitstellung der Abrechnungsdaten der ABO-Verkäufe für die Erlösabrechnung
- Ertüchtigung des neuen Bestellportals für Firmenkunden
- Analyse der Daten bzw. welcher Kunde ist wie von der Tarifmaßnahme betroffen (Serienbriefe an die Kunden)
- Beteiligung bei Migration Bestandskunden
- Onlinebestellung wird komplett für den neuen Tarif umgebaut
- Programmierung eines neuen Jobticketbestellprozesses im ÖPNV
- Abstimmung, Anpassung und Erarbeitung von Prozessen in der Produktion

Anforderungen:
(must-Have)
- Abgeschlossenes Fachhoch- / Hochschulstudium im Bereich Informatik oder vergleichbar
- Idealerweise Praktische Erfahrungen in Bereichen Verbundtarife, Ausschreibungsverträge, IT Vertriebssysteme für Abonnentenkunden
- Tiefgehende Kenntnisse in den Bereichen Datenverarbeitung und Bereitstellung von Tarifdaten für Verbundauskünfte und Verbundverkäufe
- Sicheres Auftreten gegenüber Auftraggebern und Bestellern
- Erarbeitung von Prozess und Projektzielen gemeinsam mit den Verantwortlichen als Sparringpartner der Prozessbereiche
- Teamfähigkeit, Lösungsorientierung und Kommunikationsfähigkeit
- Identifizierung geeigneter Maßnahmen und Best Practices zur Prozessverbesserung
- Hoher Qualitätsanspruch sowie eine Lösungs- und prozessorientierte Denkweise
- Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

(should Have)
- Know-How in Application Management
- Gute Kenntnisse in der Analyse und Optimierung
- Gute Kenntnisse in der Dokumentation von Prozessen
- Kenntnisse von Betriebsprozessen

***Kapazität: 60%