Oracle Datenbankadministrator / Systemmanager Schwerpunkt Datenbanken(w/m/d)

Vertragsart:
Remote
Start:
10.2019
Dauer:
12 Monate (Verlängerung möglich)
Ort:
Remote Raum Düsseldorf oder Raum Berlin wahlweise
Eingestellt:
17.09.2019
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1824184

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Wir, ein Hamburger Systemhaus, suchen zum Einsatz in unserem Kundenprojekt einen

Oracle Datenbankadministrator /
Systemmanager Schwerpunkt Datenbanken(w/m/d)

Einsatzort: überwiegend Remote / Raum Düsseldorf oder Raum Berlin (wahlweise)
Remote-Anteil: in der Einarbeitung überweigend vor Ort, danach 2-3 Tage Remote möglich
Start: im Laufe Q4 2019
Dauer: 12 Monate mit Verlängerungsoption
Volumen: Fulltime
Vertragsart: Arbeitnehmerüberlassungsmodell für Freiberufler

Aufgabenbeschreibung:

Personalunterstützung zum Administration von Oracle-Datenbanken
• Administration und Aufbau von Oracle Data Guard-Systemen mit Version 12.1 und 12.2 unter AIX und Linux
• 2nd/3rd Level-Support für Oracle-DBs ab Version 11 (Incident- und Problem-Management)
• Entwicklung & Erstellung von Shell/SQL-Skripten zur Automation
• Durchführung von Performancetests, Analyse von AWR/ADDM-Reports
• DB-Upgrades auf Version 12.2 (inkl. Umstellung auf Singletenant mit neuen Filesystemen)
• Erstellung von Dokumentationen und Projekt-/Betriebshandbüchern
• Behebung von Fehlern/Patchen der Oraclesoftware auf UNIX-Ebene
• Migration von Datenbanken zu einem externen Provider im Rahmen eines Sourcing-Projektes mittels DataPump und RMAN

Knowhow:
Sehr gute, fundierte Fachkenntnisse und Erfahrungen, die zur Erledigung der o.g. Aufgaben befähigen
Umfassende Erfahrung in Aufbau, Administration, Migration von Oracle Datenbanken
Mehrjährige Projekterfahrung
Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
Qualitätsbewusstes Arbeiten insb. bei Dokumentationen
Kommunikations- und Teamfähigkeit
sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (Projektsprache Deutsch)

Wenn diese Rolle auf Sie passt und Sie an einer Kooperation mit uns interessiert sind sowie im Falle von Rückfragen, setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail in Verbindung M.Fischer[at]sysback.de.

Erste Kontaktaufnahme bitte ausschließlich per E-Mail:

Margitta Fischer
Resource Manager

M.Fischer[at]sysback.de.

Theresienstieg 11
22085 Hamburg