Procurement Category Manager

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
06/2019
Dauer:
6 Months
Ort:
Essen (45357)
Eingestellt:
06.06.2019
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1780995


Für unseren Kunden aus Essen sind wir aktuell auf der Suche nach 5 Category Managern

Start: asap
Ende: Abhängig je Kategorie. Spätestens Ende Q4,2019
Volume: 15-20 PT pro Kategorie
Einsatzort: Essen
Projektreisen: nach Regensburg (ca. 10 Prozent)
Projektsprache: Deutsch und Englisch Projekt

Hintergrund: Definition von Warengruppen Strategien anhand des Category Frameworks
- Die Supply Chain Organisation hat den Fokus auf der Erstellung von Warengruppen Strategien (Kategorien) die in jeder Phase mit dem Business abgestimmt werden müssen. Ziel ist es bis Ende Q4 75 Prozent des externen Spends unter einer Warengruppen Strategie zu führen. Zur Erstellung wird das Standard Category Framework genutzt. Details werden in Interview mit der „Shortlist" geteilt.
5 Warengruppen Strategien sind zu unterstützen (siehe separate PPT mit der jeweiligen Warengruppen Beschreibung. Kann 1 Freelancer pro Kategorie werden oder anders verteilt. Kommt auf die Expertise des Freelancers an. )

Zeitraum: Der/ die Freelancer müssten Kapazität haben ihre Aufgaben ab sofort zu erfüllen bis die jeweilige Kategorie erfolgreich abgenommen ist. Aufgaben: Der Freelancer unterstützt die Design Phase mit entsprechender Expertise zur Kategorie (Markt, Trends etc.) und in der strategischen Positionierung und Auswahl der geeigneten Einkaufshebel. Die Details je Category Strategy Framework Schritt, wird mit der Shortlist besprochen. Der Freelancer arbeitet eng mit den Global Category Leader (Accountability und für die Strategy verantwortlich) zusammen bzw. arbeitet ihm zu. Kategorien: - CHP Capex - CHP Opex - Engineering Service - Building Construction - Underground Engineering/ Civil Works

Anforderungen:
- Langj. Erf. in der operativen und strategischen Beschaffung globaler Kategorien mit langjähriger Erfahrung in der Konzeption und Implementierung von Strategien für ähnliche / gleiche Kategorien in komplexen Matrixorganisationen
- Tiefe Erf. in jedem Schritt eines Kategoriedesigns (Stakeholder-Mapping, Nachfrage, Marktanalyse, Lieferantenpanel-Management usw.) und nachgewiesene Kenntnis der Supply-Chain-Methoden zur Analyse der Angebots- und Nachfragekraft (zB. Kraljic-Matrix, Porters 5 Forces usw.)
- Erf. in einem interkulturellen Arbeitsumfeld mit komplexen Stakeholder-Beziehungen und einem globalen Aufbau des Kategoriemanagements

Notwendige Kompetenzen:
- Affinität zu Innovation und Bereitschaft, bestehende Praktiken konstruktiv in Frage zu stellen (Beispiele)
- Tiefes technisches/ kategoriespezifisches Verständnis für die Produkte / Dienstleistungen in der Kategorie
- Starke analytische und kommunikative Fähigkeiten kombiniert mit einem strukturierten und unabhängigen Arbeitsstil
- Starker Teamplayer - Fundierte Kenntnisse der MS Office-Programme sowie gängiger Beschaffungskosten- und Analysetools
- Umfassende Kenntnisse in der Supply Chain Procurement-Toolbox sowie in Bezug auf Angebot und Nachfrage

N2H
- Ausgeprägtes unternehmerisches Verständnis, Kundenorientierung und Ergebnisse mit messbarer Wirkung
- Beeinflussung von Fähigkeiten und Überzeugungskraft
- Bequem mit Konflikten

Milka-Vanessa Maltsos
MBA, Michael Bailey Associates
Recruiting-Team
0049 (0)

Michael Bailey International is acting as an Employment Business in relation to this vacancy.