Lead-Analytiker Anforderungsanalyse - Sharepoint (m/w/d) in Nürnberg - Positionsnr. 3260

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
06.2019
Dauer:
5 Monate
Von:
mindheads GmbH
Ort:
Nürnberg
Eingestellt:
16.05.2019
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
1771951

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Für unseren Kunden in Nürnberg sind wir aktuell dringend auf der Suche nach einem Lead-Analytiker Anforderungsanalyse/Konzept (m/w/d).

Falls Sie die folgende Projektbeschreibung interessiert und Sie die Anforderungen ausreichend abdecken, bitten wir Sie um kurzfristige Rückmeldung unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Konditionen für den genannten Einsatzort (Stunden- oder Tagessatz) sowie Ihres Profils (vorzugsweise in Word).
Gerne können Sie uns dieses per E-Mail an schicken. Da der E-Mailversand bekanntermaßen nicht zu den sichersten Datenübertragungen zählt, möchten wir Ihnen zusätzlich eine sichere und verschlüsselte Upload-Möglichkeit für Ihre Bewerbungsunterlagen anbieten. Nutzen Sie dazu die Schaltfläche „Bewerben“ in unserem Projektportal unter https://mindheads.de.

Projektstandort: Nürnberg (100% on-site)
Dauer:
Volumen: 800 Stunden
Abgabefrist beim Kunden: 

Kurzbeschreibung Projekt:

Thema: Weiterentwicklung MS-SharePoint (2013 à 2019) Intranet: Konzeption von fachlichen Anforderungen und Testungen
Ziel: Konzeption der fachlichen Themen (bspw. Suche, Lifecycle und anwenderorientierte Anzeiger von Informationen) im Intranet sowie den ShP-Lösungen.
Anforderung: Entwicklung der fachlichen Konzepte inkl. Testspezifikationen für Abnahmetests und Fehlermanagement und Begleitung der fachlichen Abnahme und Testung. Hierfür werden Analyse, Konzeptionen, Anforderungsanalyse, Anforderungserfassung und Umsetzung in den aktuellen Systemen durchgeführt. Es sind keine Programmierarbeiten zu erledigen. Zudem sollen im Redaktionssystem selbst weitere Verbesserungen erreicht werden. Das konkrete Arbeiten im Redaktionssystem muss bei Sonderfällen übernommen werden können.
 
Aufgaben:
- Weiterentwicklung von Vorgaben für die bereits eingeführten ShP-Systeme inkl. der Entwicklung von z.B. Webpräsentationsstandards und weiteren Standards für Content sowie der personalisierten Startseite
- Erstellung eines fachlichen Konzeptes für die Beauftragung der IT-Umsetzung inkl. der Erstellung von Testszenarien und Übernahme von Aufgaben bei der Abnahme der in der IT entwickelten Konzeptionen, die sich aus den fachlichen Vorgaben ergeben und die für die Weiterentwicklung der Webpräsentationsstandards erforderlich sind
- Begleitung der Umsetzung der fachlichen Konzepte in der IT inklusive Testung, Nachhaltung für eine anwenderorientierte Bereitstellung von Content im Intranet SharePoint inkl. der Schnittstellenanforderungen im Rahmen von anwenderorientierter Content-Bereitstellung und der Definition von Anforderungen an den Content
- fachliche Konzeptionen zur Ablösungen von weiteren Informationsangeboten im Intranet, die bislang noch auf anderen Systemen laufen (z.B. Newsletter, Wikis, Foren)
- Analyse von Geschäftsprozessen im Hinblick auf ihre Umsetzung in der IT
- Qualitätsmanagement der Anforderungsanalyse (insbesondere Prozesse, Methoden und Werkzeuge)
- Konzeption und Weiterentwicklung der Anforderungsanalyse (insbesondere Prozesse, Methoden und Werkzeuge)
- Weiterentwicklung der Schnittstelle zwischen Fachkonzept und Test“
- Weiterentwicklung der Schnittstelle zwischen Fachkonzept und Design
- Schnittstelle zwischen Fachabteilung/Geschäftsberatung und Realisierung
- Unterstützung der Software-Architektur, der Realisierung und des Projektmanagements
- Sicherstellen der Barrierefreiheit

Anforderungen:
Es wird erwartet, dass die Person insbesondere in Schnittstellenthemen (UCC, Digital-Asset-Management, Metadaten, Content-Strategie, etc.) übergreifend einsetzbar ist.

Spezialwissen:
- Software Engineering
- Erhebungstechniken der Anforderungsanalyse
- Geschäftsprozessmodellierung (EPK, BPMN)
- Objektorientierte Analyse (OOA)
- Fachliche Modellierung: UML, ERM, SERM
- Domain Specific Languages (DSL)
- Modellierungswerkzeuge (vorzugsweise ARIS)
- Testverfahren, Abnahmekriterien
- Usability
- Anforderungsmanagement
- Qualitätsmanagement
- Agiles Anforderungsmanagement (z. B. Productownerkenntnisse)
- Track- & Tracetools (TFS, ARS Remedy)

Vertiefte Kenntnisse:
- V-Modell XT
- Objektorientiertes Design (OOD)
- Software-Architektur
- MDA
- Wissensmanagement & Tools (z.B. Confluence)
- Projektmanagement
- ITIL
- agile Softwareentwicklung (SCRUM)
- SharePoint Intranet 2013, 2016 und 2019 (Anwendersicht)
- Unterscheidung der drei Systeme (ShP 2013, 2016, 2019)

Grundkenntnisse:
- Bewertung von Software-Entwicklungsansätzen
- Controlling
- Testverfahren, Abnahmekriterien


Für Fragen, Anregungen oder Wünsche stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Aktuelle Informationen über uns sowie weitere Vakanzen finden Sie auch auf unserer Homepage: https://mindheads.de

Kontakt:
mindheads GmbH
Dr.-Haas-Straße 4
96047 Bamberg
Tel.