Enterprise Architekt (m/w/d) - Positionsnr. 3017

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
03.2019
Dauer:
3 Monate (Verlängerung möglich)
Von:
mindheads GmbH
Ort:
Nürnberg
Eingestellt:
11.02.2019
Land:
flag_no Deutschland


Projektbeschreibung

Für unseren Kunden in Nürnberg sind wir aktuell auf der Suche nach einem Enterprise Architekten (m/w/d/) in folgendem Projekt:

Leistungsumfang / Aufgabenbeschreibung:

Unterstützung bei den folgenden Aufgaben:

Erstellung von realisierbaren Konzepten für die Weiterentwicklung im zentralen Netzwerk des Kunden unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der BApC
Dies umfasst auch die Darstellung der Migration und die Mitwirkung den neuen Soll-Zustand herzustellen.
Einführung von IPV6
Komplettierung der Netzservices im Servicekatalog


Umzusetzende RfCs / Arbeitspakete und Beauftragung des externen Dienstleisters:

Bei den in dieser Bedarfsanforderung enthaltenen Abruf handelt es sich um IT-Unterstützungsleistungen für das technische Produkt zentrales LAN zur Umsetzung vorliegender Anforderungen.
Konkret sind folgende Arbeitspakete umzusetzen:

Weiterentwicklung der Teststellung BApC (60%)
Dokumentierung der durchzuführenden und erfolgten Tests unter Architekturgesichtspunkten (20%)
Erstellung von vorbereitenden Konzepten zum Thema IPV6 (10%)
Erstellung von Konzepten im Rahmen der Servicekatalogbefüllung (10%)

Die namentlich benannten Ansprechpartner weisen das Personal des externen IT-Dienstleisters bzw. Subunternehmer bei der Umsetzung der Aufträge an.

Besondere Anforderungen (optional):

ITIL vor allem CHG und PRO
Kenntnisse von Cisco Hardware inkl. eingesetzter Firmware
Kenntnisse über ACI

Projektort: Nürnberg
Dauer: (Option auf Verlängerung)
Stundenkontingent: ca. 330 PS
Abgabe beim Kunden: Zeitnah
 
Wenn Sie Interesse haben und die Anforderungen ausreichend abdecken, bitten wir Sie um kurzfristige Rückmeldung unter Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihrer Konditionen für den genannten Einsatzort sowie Ihres Profils (vorzugsweise in Word).

Gerne können Sie uns dieses per E-Mail an schicken. Wir weisen Sie darauf hin, dass das Verschicken von Emails unverschlüsselt stattfindet.
Wir weisen Sie darauf hin, dass der Versand von Emails allgemein als unsicher gilt. Sollten Sie an einer verschlüsselten und somit sicheren Übertragungsmethode interessiert sein, dann können Sie sich direkt über unser Projektportal https://mindheads.de/_cand_find-job-list.php auf die Position bewerben. Ihr Profil wird dann verschlüsselt in unser System hochgeladen.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

mindheads GmbH
Heinrichsdamm 40A
96047 Bamberg
Tel.