SOA Architekt/in - Positionsnr. 2343

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
07.2018
Dauer:
6 Monate
Von:
mindheads GmbH
Ort:
Frankfurt a. Main
Eingestellt:
23.06.2018
Land:
flag_no Deutschland

Projektbeschreibung
Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
elchen Inhalt hat das Kundenprojekt?
Inhalte, Prozesse und IT der Kundeninformation über alle Geschäftsfelder hinweg so zu regeln, dass die Kunden bei Abweichungen vom Leistungsversprechen eine relevante, rechtzeitige, vollständige und konsistente Information über die Informationskanäle erhalten. Dazu sind eine Vision, sowie ein strategisches Zielbild unter Berücksichtigung der Erwartungen der Kunden von Nah- und Fernverkehr zu berücksichtigen. Die Umsetzung in Kundenlösungen und zentralen Basisdienste erfolgt innerhalb des Projekts Reisendeninformation in thematisch aufgestellten Tätigkeitsfeldern/Teilprojekten im Austausch mit den Geschäftsfeldern und Dienstleistern.
 
Aufgaben
- Architekturmanagement und Erstellung der IT-Lösungs-Architekturen im Rahmen des Leistungskontextes unter Berücksichtigung bestehender (Unternehmens-)Standards, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Marktfähigkeit
- Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur (-strategie) der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur
- Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung
- Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)
- Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten
- Dokumentation der Architektur und der technischen Komponenten
- Optimierung der technischen Architektur anhand der Anforderungen, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
- Erstellen von Systemdokumentationen
- Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen
- Einrichten von Entwicklungsumgebungen inkl. Continuous Integration
- Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests
- Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
- Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
- Abstimmung Risiken und Problemen mit weiteren technischen Architekten und an das Projektmanagement
 
Anforderungen:
- Erfahrung in der Software Architektur, serviceorientierte Architekturen
- Erfahrungen in der Etablierung und dem Einsatz von Qualitätssicherungsprozessen und -verfahren
- Erfahrungen mit den funktionalen und datenseitigen Zusammenhängen der Reisendeninformation der DB
- Erfahrungen in der Entwicklung von Serviceorientierten Architekturen, im Idealfall Microservices
- Sehr gute Kenntnisse und weitreichende Erfahrungen mit JEE, Spring, RabbitMQ, JSON, Angular
- Gute Kenntnisse in der Programmierung von Datenbanken (MongoDB, SQL)
- Erfahrung in der Entwicklung von Webservices
- Kenntnisse und Erfahrungen mit Groovy
- Gute Kenntnisse in der Umsetzung von Softwaretests nach TDD und BDT mit JUnit und Cucumber
- Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung nach der Scrum Methode
- Erfahrung mit DevOps-Ansätzen (CI, CD, Jenkins, Docker)
- Eigenverantwortliches Arbeiten
- Selbstorganisation und Kommunikationsvermögen
 
Abgabefrist: um 10:00 Uhr

elchen Inhalt hat das Kundenprojekt?
Inhalte, Prozesse und IT der Kundeninformation über alle Geschäftsfelder hinweg so zu regeln, dass die Kunden bei Abweichungen vom Leistungsversprechen eine relevante, rechtzeitige, vollständige und konsistente Information über die Informationskanäle erhalten. Dazu sind eine Vision, sowie ein strategisches Zielbild unter Berücksichtigung der Erwartungen der Kunden von Nah- und Fernverkehr zu berücksichtigen. Die Umsetzung in Kundenlösungen und zentralen Basisdienste erfolgt innerhalb des Projekts Reisendeninformation in thematisch aufgestellten Tätigkeitsfeldern/Teilprojekten im Austausch mit den Geschäftsfeldern und Dienstleistern.
 
Aufgaben
- Architekturmanagement und Erstellung der IT-Lösungs-Architekturen im Rahmen des Leistungskontextes unter Berücksichtigung bestehender (Unternehmens-)Standards, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Marktfähigkeit
- Beratung des Auftraggebers zur technischen Architektur (-strategie) der IT-Systeme im Themenumfeld sowie deren Weiterentwicklung und aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten der bestehenden technischen Architektur
- Durchführung des Risikomanagements durch Bewertung und Dokumentation von technischen Risiken, ableiten von und beraten zu Handlungsoptionen zur Risikobeseitigung oder Minimierung
- Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Applikationen auf Basis der genutzten Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und entsprechender Datenbanken unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)
- Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten
- Dokumentation der Architektur und der technischen Komponenten
- Optimierung der technischen Architektur anhand der Anforderungen, Abstimmung und Überwachung von deren Realisierung im Projekt (Qualitätssicherung)
- Erstellen von Systemdokumentationen
- Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen
- Einrichten von Entwicklungsumgebungen inkl. Continuous Integration
- Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests
- Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
- Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen
- Abstimmung Risiken und Problemen mit weiteren technischen Architekten und an das Projektmanagement
 
Anforderungen:
- Erfahrung in der Software Architektur, serviceorientierte Architekturen
- Erfahrungen in der Etablierung und dem Einsatz von Qualitätssicherungsprozessen und -verfahren
- Erfahrungen mit den funktionalen und datenseitigen Zusammenhängen der Reisendeninformation der DB
- Erfahrungen in der Entwicklung von Serviceorientierten Architekturen, im Idealfall Microservices
- Sehr gute Kenntnisse und weitreichende Erfahrungen mit JEE, Spring, RabbitMQ, JSON, Angular
- Gute Kenntnisse in der Programmierung von Datenbanken (MongoDB, SQL)
- Erfahrung in der Entwicklung von Webservices
- Kenntnisse und Erfahrungen mit Groovy
- Gute Kenntnisse in der Umsetzung von Softwaretests nach TDD und BDT mit JUnit und Cucumber
- Erfahrung in der agilen Softwareentwicklung nach der Scrum Methode
- Erfahrung mit DevOps-Ansätzen (CI, CD, Jenkins, Docker)
- Eigenverantwortliches Arbeiten
- Selbstorganisation und Kommunikationsvermögen
 
Abgabefrist: um 10:00 Uhr