Software Architekt (m/w), Projekte und Ausschreibungen

Sie sind hier:  Projektbörse  »  Software Architekt (m/w)

 
Software Architekt (m/w)

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
21.05.2018
Dauer:
180 PT
Von:
Q_PERIOR AG
Ort:
Frankfurt/Main
Eingestellt:
16.05.2018
Land:
flag_no Deutschland


Projektbeschreibung

Für unseren Kunden in Frankfurt/Main suchen wir aktuell einen Software Architekten (m/w)

 

Aufgaben:



  • Erstellen von technischen Architekturkonzepten für IT-Systeme im Projektkontext (wie Datenbankdesign, technische Schnittstellenbeschreibungen, technische Servicebeschreibungen) gemäß der verwendeten 3-Schicht Architektur des Auftraggebers



  • Analyse neuartiger und komplexer Sachverhalte und Problemlagen durch kreativen Wissenstransfer, deren Einordnung in einen übergreifenden Gesamtzusammenhang, Bewertung der Konsequenzen in eigenen Verantwortungsbereichen, sowie die die Ableitung und Bewertung von Handlungsoptionen und verständliche Darlegung für Dritte.



  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen



  • Design von technischen Komponenten in Applikationen auf Basis der Technologie Adabas, Natural, Java und Linux



  • Erstellen von Systemdokumentationen der technischen Komponenten



  • Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen



 

Muss-Anforderungen



  • Langjährige Branchenerfahrung (>8 Jahre) im für den jeweiligen Auftrag relevanten Bereich



  • Fähigkeit, technische Anforderungen in eine übergreifende technische Architektur einzuordnen, zu bewerteten, und Handlungsempfehlungen auszusprechen.



  • Ausgeprägte Kenntnisse und langjährige Erfahrung im Bereich Design, Implementierung und Test von komplexen Geschäftsprozessen.



  • Ausgeprägtes Wissen in folgenden Technologien der Softwareentwicklung: Adabas und Natural sowie Überblickswissen in mindestens einem der technologischen Gebiete Java und Linux.



 

 

Soll-Anforderungen



  • Mindestens 3 Projektreferenzen oder langjähriger Projekteinsatz zu den o.g. Technologieschwerpunkten und / oder fachlichen Schwerpunkten