Projektleiter (m/w) zur Einführung eines Schwachstellenprozesses

Vertragsart:
Vor Ort
Start:
04.2010
Dauer:
8 Monate
Ort:
bundesweit
Eingestellt:
12.04.2010
Land:
flag_no Deutschland
Projekt-ID:
146729

Warning
Dieses Projekt ist archiviert und leider nicht (mehr) aktiv.
Sie finden vakante Projekte hier in unserer Projektbörse.
Die APRIORI - business solutions AG ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Personalberatung. Unsere Expertise liegt nicht nur im Bereich Festanstellung, sondern auch bei der Vermittlung von Freiberuflern.

Für einen Kunden suchen wir auf freiberuflicher Basis einen:

Projektleiter (m/w) zur Einführung eines Schwachstellenprozesses <

Standort: bundesweit

Zeitraum der Tätigkeit: Ende April/Anfang Mai
Dauer der Tätigkeit: 8 Monate ()


Ihre Aufgaben:

• Herstellung eines durchgängigen Schwachstellenprozesses, der Informationen aus verschiedenen Vulnerability-Quellen konsolidiert der Administration zur Verfügung stellt.
• Es sind bereits Teile des Prozesses implementiert, doch fehlen noch Tools und die Erarbeitung und Roll-Out des Gesamtprozesses.


Ihre Qualifikation:

• Erfahrungen Prozess-Design
• Erfahrungen in Betriebsprozessen und Vulnerability-Management
• ITIL-Kenntnisse
• Gute Englisch-Kenntnisse
• Integrative Fähigkeiten
• SAP Grundkenntnisse sind wünschenswert


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unter www.apriori.de erhalten Sie genauere Informationen zu den einzelnen Stellenangeboten. Oder bewerben Sie sich direkt mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Gehaltsvorstellung).

Ihr Kontakt:
Andreas Meyer
Tel.: – 609
Mail:
Web: www.apriori.de